Crowdfunding finished
LOVE kidswear, nachhaltige Kindermode
LOVE kidswear ist ein junges Kindermode Label, das außergewöhnliche, jedoch kindgerechte Kollektionen entwirft und sie nachhaltig und fair gegenüber Mensch und Umwelt in Portugal herstellen lässt. Über unsere Crowdfunding Kampagne habt Ihr die Möglichkeit, Teile aus der kommenden Spring Summer Kollektion 2017 zu einem Vorverkaufspreis zu erwerben. Dadurch helft Ihr uns, die erforderlichen Mindestmengen, die von der Produktion vorgegeben sind, zu erreichen und die Kollektion vorzufinanzieren
11,315 €
Fundingsum
79
Supporters
Privacy notice
Privacy notice
 LOVE kidswear, nachhaltige Kindermode
 LOVE kidswear, nachhaltige Kindermode
 LOVE kidswear, nachhaltige Kindermode
 LOVE kidswear, nachhaltige Kindermode
 LOVE kidswear, nachhaltige Kindermode

About this project

Funding period 11/2/16 9:36 AM - 12/11/16 11:59 PM
Realisation 15.12.2016-15.02.2017
Start level 10,000 €
Category Fashion
City München

Project description show hide

What is this project all about?

Die Idee von Love kidswear ist der Liebe zur Mode und der Liebe zu Kindern entsprungen. In der Entwicklung wurde schnell klar, dass wir ein Kindermodelabel nur mit Rücksicht auf die Umwelt umsetzen wollten.
Die Herstellung von Textilien geht immer mit einem relativ hohen Verbrauch an Ressourcen einher
Wir verwenden qualitativ hochwertige Stoffe, zum Teil in Bio-qualität, und diese werden hochwertig verarbeitet.

Die beste Ökobilanz hat ein Kleidungsstück das lange getragen wird.

Unser Anspruch an Kleidung ist, dass sie, wie alles Schöne, zugleich zeitgemäß und auch zeitlos sein soll.
Die Produktionsstätten in Portugal und Frankreich stehen nicht nur für hohe Qualität in der Verarbeitung, sondern auch für faire Arbeitsbedingungen, von denen wir uns selber vor Ort überzeugt haben.
Ziel ist es außerdem, lange Transportwege zu vermeiden, indem
wir alle Stoffe und alles Zubehör direkt aus Portugal bzw. Frankreich beziehen.

What is the project goal and who is the project for?

Unsere Zielgruppe: Menschen, die Wert auf gutes Design und Qualität legen, die ein Bewusstsein für Umwelt haben, und die bereit sind, dafür einen bestimmten Preis zu zahlen.

Unser Ziel: Wir hoffen, dass LOVE kidswear Teile zu Lieblingsstücken werden, die lange getragen und dann weitervererbt werden.

Why would you support this project?

LOVE kidswear ist relativ schnell gewachsen. Zunächst wurde es in München und made to order produziert. Seit der Autumn/Winter (AW) Kollektion 2016/2017 sind wir in Portugal in Vollproduktion gegangen. Hier gibt es allerdings Mindestbestellmengen, die, nach einem Probelauf in der ersten Saison, für die kommende Spring/Summer (SS) Kollektion 2017 bei 100 Stück pro Teil und Farbe liegen.
Um diesen quantitativen Sprung nach oben erreichen und finanzieren zu können, bieten wir Euch an, dass Ihr Euch ein Teil oder Teile aus der nächsten Kollektion zu einem Exklusivpreis vorbestellt. Wir nutzen Startnext außerdem um zu sehen wie unsere Entwürfe ankommen, und lassen dieses Feedback in unsere Entwicklungen einfliessen.

How will we use the money if the project is successfully funded?

In der Modebranche muss man als Unternehmer/in sehr stark in Vorleistung gehen. Das heißt, während die Einnahmen aus der AW Kollektion 2016/2017 gerade angefangen haben, muss gleichzeitig die nächste SS Kollektion 2017 und die Musterkollektion für die übernächste AW 2017/2018 Kollektion bezahlt werden.

Das Geld, das bei erfolgreicher Finanzierung durch Startnext zusammenkommt, soll verwendet werden, um die kommende SS Kollektion 2017 zu produzieren, und an der AW Kollektion 2017/2018 weiter arbeiten zu können.

Who are the people behind the project?

Love kidswear wurde 2015 von Franziska Bergmiller gegründet. Nach einem Studium an der Deutschen Meisterschule für Mode arbeitete Franziska vier Jahre bei Vivienne Westwood in London als Mode-Designerin und entwarf zahlreiche »Red Label«-Kollektionen für den japanischen Markt.

Vor allem die enge Zusammenarbeit mit der großartigen Modeschöpferin Vivienne Westwood, wie auch die zugleich schlichte und phantasievolle japanische Ästhetik, die sie auf ihren zahlreichen Aufenthalten in Japan kennen lernte, hat ihre eigene Vorstellung von Mode und ihren Sinn für Farbgebung und Stoffqualität geprägt.

Franziska Bergmiller lebt seit 5 Jahren wieder in München, nach einer ebenfalls kreativen Zeit in Berlin, wo sie vor allem Kostüme für eine Tanztheatergruppe entworfen hat.

Sie hat eine Tochter (5 Jahre) und einen Sohn (3 1/2 Jahre).
Die Geburt ihrer Kinder veränderte neben ihrem Leben auch ihre Ansprüche an die Entwürfe. Die Textilien müssen jetzt bewegungsfreundlich und robust sein, die Originalität der Schnitte muss sich als alltags- und sandkastentauglich erweisen, die Stoffgestaltung besticht nun durch eine sehr individuelle, künstlerische aber einfache Formensprache.

Support now 

Discover more projects

share
LOVE kidswear, nachhaltige Kindermode
www.startnext.com

This video is played by Vimeo. By clicking on the play button, you agree to the transfer of necessary personal data (e.g. your IP address) to Vimeo Inc (USA) as the operator of Vimeo. For more information on the purpose and scope of data collection, please see the Startnext privacy policy. Learn more