UNSER SCHIFF SOLL SEGELN! Die „Präsident Freiherr von Maltzahn“ ist einer der drei letzten historischen Finkenwerder Hochseekutter. Sie wurde 1928 vor den Toren Hamburgs bei Sietas als letztes Holzschiff dieser Art gebaut. Viele Spanten des Schiffes sind 90 Jahre alt. An ihnen nagt der Zahn der Zeit. Um den Kutter noch viele Jahrzehnte in Fahrt halten zu können, müssen sie nun erneuert werden. "Gerade weil alles vergänglich ist, ist es so wertvoll." (H.Schäferling, deut. Sozialpädagogin)
15,800 €
funded
144
Supporters
Projectsuccessful
Flexibel project: The collected funding amount will be disbursed.
 Neues Holz für
 Neues Holz für
 Neues Holz für
 Neues Holz für
 Neues Holz für

About this project

Funding period 12/6/17 7:30 PM - 1/31/18 11:59 PM
Realisation Februar/März 2018
Funding goal 10,000 €

Für 10.000 € können wir die notwendige Erneuerung der Spanten im mittleren Schiff, weiter zum Heck hin ausdehnen (Bauabschnitt 2 rot, im Galeriebild Grundriss)

2nd funding goal 15,000 €

Für weitere 5.000 € können wir die Vorschiffskojen, die Kombüse und die Toilette neu aufbauen und wären dann bereit für die nächste Gästefahrt-Saison.

Category Community
City Hamburg
Website & Social Media
Legal notice
Museumshafen Oevelgönne e.V.
Bjørn Nicolaisen
Anleger Neumühlen
22763 Hamburg Deutschland

Vertretungsberechtigter Vorstand
1. Vorsitzender: Andreas Schildhauer

Registergericht: Amtsgericht Hamburg
Registernummer: VR 8489
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a
Umsatzsteuergesetz: DE 217261766
SteuerNr.: 17/453/02234
Finanzamt

Discover more projects

Mental Health ist systemrelevant
Social Business
DE
Mental Health ist systemrelevant
Unser Antrieb ist Eure Mental Health – unser aller mentale Gesundheit. Unser Mental Health Café darf gerade nicht zeigen, was es kann. So schaffen wir derzeit anderweitig Rahmen und Räume, in denen wir verändern, dass und wie über das Thema gesprochen wird. Gerade in Zeiten von Covid so...
3,740 € 15 days
La Gata retten!
Community
DE
La Gata retten!
Der Club La Gata setzt sich für lesbische* Bedürfnisse in Frankfurt am Main seit 1971 ein, noch heute steht die Barbetreibende Erika (Ricky) Wild jede Woche hinter der Theke in Sachsenhausen und begrüßt ihre Besucher*innen.
8,830 € (3,532%) 4 days
osnabloc Lockdown-hilfe
Sport
DE
osnabloc Lockdown-hilfe
Helft uns für euch da zu bleiben und rettet gemeinsam eure osnabloc Boulderhalle!
20,731 € (415%) 8 days