Manifest ist ein neuer linker Verlag aus Berlin. Im September 2016 gegründet, gingen wir zur Leipziger Buchmesse 2017 mit zwanzig Titeln an den Start. Wir veröffentlichen linke Klassiker und Neuerscheinungen mit einem revolutionären Standpunkt. Praxis ohne Theorie ist zum Scheitern verurteilt, doch Theorie ohne Praxis ist trocken und nutzlos. Deshalb sind nicht nur unsere Bücher Anleitung zum Handeln, sondern wir sind selbst Teil von Bewegungen - mit Eurer Unterstützung.
2,172 €
funded
36
Supporters
Projectsuccessful
Flexibel project: The collected funding amount will be disbursed.
 Ein Herbstprogramm, um die Welt zu ändern.
 Ein Herbstprogramm, um die Welt zu ändern.
 Ein Herbstprogramm, um die Welt zu ändern.
 Ein Herbstprogramm, um die Welt zu ändern.
 Ein Herbstprogramm, um die Welt zu ändern.

About this project

Funding period 7/7/17 5:40 PM - 8/31/17 11:59 PM
Realisation September bis Dezember 2017
Funding goal 2,100 €
Category Literature
City Berlin

Project updates

9/4/17

Wir haben es geschafft! Vielen Dank an alle Menschen, die uns so großzügig unterstützt haben und den Manifest Verlag damit einen weiteren entscheidenden Schritt nach vor bringen. Die Kampagne ist mit einer Übererfüllung des Ziels abgeschlossen und wir freuen uns schon darauf, in der nächsten Zeit die Dankeschöns an Euch zu versenden! bleibt auf dem Laufenden über unser Programm unter www.manifest-verlag.de und facebook.com/manifestverlag. Tausend Dank an alle!

8/7/17

Der bekannte und beliebte Wiener Buchautor Andreas Pittler stellt exklusiv für die Kampagne des Manifest Verlags ein Paket von handsignierten Büchern zur Verfügung. Darunter zwei Bronstein-Krimis und sein neuestes Buch "Die Spur der Ikonen". Unterstützt jetzt unsere Kampagne für 20 Euro und sichert Euch eines der streng limitierten Bücher.

7/26/17

Neuen Dankeschön von Fabian Lehr: Bauernkrieg und Reformation
Der Mönch Martin Luther schlug am 31.10.1517 seine 95 Thesen an die Tür der Wittenberger Kirche. In bürgerlichen Geschichtsbüchern wird nicht nur Luther zu einer fabelhaften Person stilisiert, sondern mit ihm gleich die ganze Periode der Reformation auf wenige Personen reduziert. Der österreichische Sozialist Fabian Lehr erläutert die geschichtlichen und materiellen Hintergründe dieser Epoche. Jetzt für 15 Euro unterstützen!

Website & Social Media
Legal notice
Manifest Verlag - Dröge, Kiesel, SAV e.V. GbR
René Arnsburg
Littenstr., 106/107, ca. 25 bis Ende März
10179 Berlin Deutschland

Tel 030 247 238 02
Fax 030 247 238 04
E-Mail: [email protected]

Steuernr. 24/267/00753
USt-IdNr. DE308383904

Discover more projects

Syrien ohne Krieg. DER FILM als DVD
Movie / Video
DE
Syrien ohne Krieg. DER FILM als DVD
Seit gut drei Jahren berichte ich in meiner multimedialen Live-Reportage "Syrien. Erinnerungen an ein Land ohne Krieg" über ein Land, das den meisten Zuschauer*innen unbekannt sein dürfte. Ich zeige Syriens Schönheit und seine Menschen, seine reiche Geschichte und Kultur, den Alltag...
5,907 € (295%) 12 days
Hiwwe wie Driwwe - Der Pennsylvania ReiseVERführer
Journalism
DE
Hiwwe wie Driwwe - Der Pennsylvania ReiseVERführer
Die Aktion geht weiter bis 15. Februar! --- Wer die Pfalz verstehen will, sollte nach Pennsylvania reisen. Denn dort hat sich in Sprache und Bräuchen über 300 Jahre erhalten, was hier durch Kriege und Industrialisierung längst vergessen ist. "Hiwwe wie Driwwe - Der Pennsylvania...
5,021 € (251%) 27 days