Crowdfunding finished
Einige Jahre mussten vergehen - gefüllt mit Konzerten und Begegnungen - bis ich in mir die Musik finden und komponieren konnte, die aus meinem Herzen rührt und jetzt endlich (!) auf Platte soll. Dabei verbinde ich viele, unterschiedliche Musikstile und gründete diese außergewöhnliche Band - neben Drums, Bass, Klavier und Gitarre - mit Geige, Flöte, Posaune und Saxophon. Ich kann es kaum erwarten, euch mein 1. Album zu präsentieren. Dafür brauche ich eure Unterstützung!
10,260 €
Fundingsum
102
Supporters
Privacy notice
Privacy notice
 Maren Kips - Debütalbum
 Maren Kips - Debütalbum
 Maren Kips - Debütalbum
 Maren Kips - Debütalbum
 Maren Kips - Debütalbum
Privacy notice

About this project

Funding period 7/2/17 12:12 AM - 8/20/17 11:59 PM
Realisation Sep 2017 bis Jan 2018
Start level 8,500 €
Category Music
City Mannheim

Project description show hide

What is this project all about?

Es geht um mein erstes Album.
Um ehrliche Musik. Außergewöhnlich und unkonventionell - zerbrechlich und stark zugleich, die neue Impulse setzt, bewegt und berührt.

Die Songs stammen aus meiner Feder . Dazu hat der fantastische Pianist Yuriy Sych noch wunderschöne Mini-Orchester-Arrangements komponiert. Diese Musik wächst aus Momenten im Leben, die wir alle kennen und die uns verbinden. Sie formuliert das, was sich allein mit Worten nicht beschreiben lässt.

Und um euch die Musik in bester Qualität bieten zu können, möchte ich dafür ins Studio. Eine professionelle Produktion kostet viel Geld , deswegen brauche ich Euch! Werdet Teil des Projektes und sichert euch jetzt schon ein Album/ Dankeschön aus der Dankeschön-Liste.

Meine wunderbare Band, das Kollektiv feilt fleißig an Klang und Gestaltung der Musik weiter und gemeinsam möchten wir das mit euch teilen. Und zwar, dann, WANN IMMER IHR die Musik hören wollt.
Von der CD zum Ohr ins Herz.

What is the project goal and who is the project for?

Ziel ist es, bis zum 20. August mindestens 8.500€ zusammen zu bekommen, um damit die Kosten für die Album-Produktion zu decken.

Ich möchte so viele Menschen wie möglich erreichen und eine Musik aufnehmen, die Freude bringt, inspiriert und wenn nötig Trost spendet.
Meine Band und ich würden uns sehr freuen, die unterschiedlichsten Menschen und Zuhörer mit dieser Musik verbinden und berühren zu können.

Langfristig gesehen dient dieses Album als musikalischer Startschuss für weitere Konzerte/Festivals und natürlich neue Kompositionen. CDs sind sozusagen Dokumentationen bisheriger Arbeit des Künstlers/der Künstlerin und wichtig, um sich auf dem Musikmarkt einen Platz zu schaffen und ihn im besten Fall zu halten.

Why would you support this project?

Weil hinter dem Projekt sehr viel Liebe und Hingabe steckt und für handgemachte Musik der Weg in die weite Welt ohne finanzielle Hilfe oft schwierig ist.

Weil es sehr viel Freude bringt, sich gegenseitig zu unterstützen und Teil eines Musik-, Kunst- und Kulturprojektes zu sein - vor allem, wenn man unterstützen möchte, dass KünstlerInnen ihre Musik auf freiem Wege, ohne den Umweg über Dritte, an die Frau/den Mann bringen können. So bleibt die Musik unabhängig und ehrlich und kommt direkt zu euch.

Weil Musik verbindet und unser Leben bereichert!

How will we use the money if the project is successfully funded?

Das Geld fließt komplett in die CD Produktion. Da geht es um:

- Studiokosten (Miete inkl. Techniker)
- Produzent

- Mixing
-Mastering

danach kommt dann noch:

- Artwork (CD-Cover)
- Pressen
- Drucken (Booklet)
- GEMA Anmeldung, Lablecode, Vertriebskosten

Schon die Kosten bis zum Mastering liegen bei ca 8500€, d.h. Artwork, Pressung, GEMA etc sind noch nicht gedeckt und werden aus meiner eigenen Tasche finanziert. Es sei denn...

Ziel überschritten: Sollten wir unser Ziel von 8500€ überschreiten, wird davon nicht etwa der nächste Urlaub bezahlt. Nein! Der Rest geht in die Gestaltung des Albumcovers, Pressung, die Promotion und das Marketing für das Album, was um einiges mehr kostet, als man so denken mag. Ein Videokünstler beispielsweise muss auch von seine Arbeit Leben und wird angemessen von uns bezahlt. Sponsoring auf Plattformen wie Facebook und Co, und und und...
Für uns und das Projekt zählt hier also jeder Cent!

Ziel nicht erreicht: Sollte das Ziel in der festgelegten Zeit nicht erreicht werden, fallen für euch keine Kosten an. Ihr geht kein Risiko ein, denn das Geld liegt vorerst auf einem Treuhandkonto und wird euch über startnext.de erstattet, wenn die Summe nicht zusammenkommt.

Who are the people behind the project?

Ich - Maren - mit meinen Songs und all meinem Herzblut und meiner Leidenschaft für die Musik.

Daniel Deboy: ein guter Freund, großartiger Toningenieur, Ideenentwickler und Kreativ-Pilot. Er hilft mir dabei, dieses Projekt umzusetzen und unterstützt mich in meiner Planung. Zudem wird er dieses Album aufnehmen und ist somit beteiligt daran, dass die Musik gut klingt. :)

Das Kollektiv :
Ich habe die besten Musiker um mich gescharrt, um meine Musik zum Leben erwecken zu können. Dazu gehören Yuriy Sych (Klavier), Florin Küppers (Gitarre), Friedrich Betz (Kontrabass) und Daniel Mudrack (Schlagzeug).
Und für einige Songs habe ich ein spezielles Mini-Orchester mit Marta Kovalova (Geige), Benjamin Gerny (Posaune), Joander Cruz (Flöte&Altsaxophon) und Bene Jäckle (Tenorsaxophon) zusammengestellt, die einen einmaligen Klang schaffen.

..und die guten (musikalischen) Geister dieser Welt.

Support now 

Discover more projects

share
Maren Kips - Debütalbum
www.startnext.com

This video is played by YouTube. By clicking on the play button, you agree to the transfer of necessary personal data (e.g. your IP address) to Google Inc (USA) as the operator of YouTube. For more information on the purpose and scope of data collection, please see the Startnext privacy policy. Learn more

This audio is played by SoundCloud. By clicking the play button, you consent to the transfer of necessary personal data (e.g. your IP address) to SoundCloud Global Limited & Co. KG (Germany) as the operator of SoundCloud. For more information on the purpose and scope of data collection, please see the Startnext privacy policy. Learn more