Crowdfunding finished
Das Menschenrechtslogo als Plätzchen-Ausstechform
Es sollen Ausstechformen für Gebäck in Form des Menschenrechtslogos hergestellt werden. Diese sollen dann z.B. bei Menschenrechtsveranstaltungen als GiveAways verteilt werden, so dass es später heißt: "Backen für die Menschenrechte."
1,655 €
Fundingsum
65
Supporters
Privacy notice
Privacy notice
 Das Menschenrechtslogo als Plätzchen-Ausstechform
 Das Menschenrechtslogo als Plätzchen-Ausstechform
 Das Menschenrechtslogo als Plätzchen-Ausstechform
 Das Menschenrechtslogo als Plätzchen-Ausstechform

About this project

Funding period 11/26/12 11:58 AM - 2/15/13 11:59 PM
Start level 1,400 €
Category Design
City Duisburg

Project description show hide

What is this project all about?

Seit September 2011 gibt es ein offizielles Logo für die Menschenrechte.
http://www.humanrightslogo.net/
Um dieses Logo und damit die Idee der Menschenrechte noch bekannter zu machen, sollen Ausstechformen hergestellt werden in Form dieses Logos.
Die Formen werden von einer professionellen Firma aus Edelstahl produziert, d.h. sie sind genauso robust und praktikabel wie andere Formen, die es im Laden zu kaufen gibt.

What is the project goal and who is the project for?

Mit dem Geld werden 500 Ausstechformen in Form des Menschenrechtslogos hergestellt. Diese sollen im Rahmen von Menschenrechtsaktionen als GiveAways verschenkt werden. Insbesondere bei Konzerten, auf denen Vertonungen der Menschenrechtserklärung gesungen werden.
Für Details sieht http://sing-human-rights.org/index_ger.html

Alle, die gern Plätzchen backen und sich für Menschenrechte stark machen wollen, sollten dieses Projekt unterstützen.

Why would you support this project?

Unterstützt das Projekt, um eine neue, kreative und wunderschöne neue Plätzchenform zu haben. Spätestens in der Adventszeit 2013 seid Ihr damit absolut hip, denn am 10. Dez. 2013 wird die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte 65 Jahre alt!
Wenn wir im Monat November und Dezember 2012 die meisten Unterstützer gewinnen (jeder braucht nur 1 € zu geben, aber mehr wäre natürlich auch toll :-) ), dann legt das Unperfekthaus Essen pro Monat (!) noch mal 500 € oben drauf. Also: Aktiviert möglichst viele Leute, die das Projekt hieri auf Startnext unterstützen. Die Menge der Supporter macht's!

Hier könnt Ihr sehen auf welchem Platz dieses Projekt gerade im Wettbewerb liegt.
http://www.startnext.de/pages/unperfekthaus
Wichtig ist, dass das Geld tatsächlich bei Startnext eingeht.

How will we use the money if the project is successfully funded? 

Mit dem Geld werden Ausstechformen in Form des Menschenrechtslogs hergestellt.
Bei 100% Finanzierung 500 Stück. Bei Überfinanzierung entsprechend mehr.

Who are the people behind the project?

Die Idee ist von Axel Christian Schullz, Musiker aus dem Ruhrgebiet und Initiator des Projekts "Sing Human Rights". Jedes Jahr am 10. Dez. (Tag der Menschenrechte) singt er mit einem Projektchor Vertonungen der Menschenrechtscharta und da liegt es nahe, in der Vorweihnachtszeit Plätzchen für einen guten Zweck zu verkaufen. Dafür braucht man natürlich entsprechende Formen.

http://www.schullz.de
http://www.sing-human-rights.org

Project updates

4/21/13 - <p>Die Plätzchenformen sind...

Die Plätzchenformen sind da! Gestern sind sie geliefert worden, heute gehen sie in die Post, spätestens am Dienstag komme ich dazu zu backen ;-). Vielen Dank, jetzt ist der Traum Wirklichkeit! Viel Spaß uns allen beim Backen von Menschenrechtslogos.

Support now 

Cooperations

Ruhrgebiet Contest

Ausgewählt für den Contest im Dezember 2012 vom Unperfekthaus Essen. Der Contest ist ein monatlicher Kreativwettbewerb für Projekte aus dem Ruhrgebiet.

Discover more projects

share
Das Menschenrechtslogo als Plätzchen-Ausstechform
www.startnext.com

Find & support

This video is played by YouTube. By clicking on the play button, you agree to the transfer of necessary personal data (e.g. your IP address) to Google Inc (USA) as the operator of YouTube. For more information on the purpose and scope of data collection, please see the Startnext privacy policy. Learn more