Crowdfunding finished
„mit alles?“ ist eine urban performance des Münchener Künstlers Saffet Cokgezen. Ein Wochenende lang können Sie sich an einem Imbisswagen im Münchner Museumsviertel für 4,50 € Ihre eigene Konzeptkunst in Döneroptik zum Mitnehmen zusammenstellen lassen.
5,033 €
Fundingsum
27
Supporters

About this project

Funding period 10/2/17 12:03 PM - 11/19/17 11:59 PM
Realisation ein Wochenende im Sommer 2018
Start level 5,000 €

1. Fundingziel: drei Tage Performance

Category Art
City München

Project description show hide

What is this project all about?

Bei diesem Kunstprojekt wird die Konzeptkunst von ihrem üblichen Verkaufsumfeld – der Galerie – in den urbanen Raum verlagert, um dort als Imbissware inszeniert zu werden. Indem der Künstler ein variables Konzept in unlimitierter Stückzahl zum Materialpreis zum Kauf anbietet, erzeugt er ein überspitztes Gegenbild zum Kunstmarkt sowie der üblichen Vorgehensweise zur Wertermittlung von künstlerischen Ideen. Die ungewöhnlichen Themenkombinationen wie „Kunstmarkt und Döner“ oder „Museumsviertel und Imbisskultur“ schaffen die Voraussetzung für eine Vielzahl von Interpretationsmöglichkeiten.

What is the project goal and who is the project for?

Ziel ist es ein einzigartiges Kunstprojekt zu realisieren, bei dem Performance und Konzeptkunst kombiniert wird.
Mit einer ordentlichen Portion Humor und dem städtischen Raum als Ausführungsort, möchte ich eine möglichst breite Zielgruppe erreichen. Die Reaktion von Kunstinteressierten und Menschen, die einen Diskurs über den Kunstmarkt führen wollen, ist hierbei genauso gefragt, wie die von Passanten und derer, die wenig bis keinen Bezug zu Kunst haben. Sie werden hier Teil der Performance und können ihr eigenes, für sie vor Ort erstelltes Kunstwerk mitnehmen.

Why would you support this project?

Die Gründe, dieses Projekt zu unterstützen, sind so vielfältig wie die Menschen, die es anspricht.
Ob Sie bei dem Projekt einen geistigen Mehrwert für sich ausmachen und für Ihre Überlegung einen intellektuellen Ansatz wählen, oder sich einfach nur am skurrilen Humor erfreuen, ist Ihnen überlassen. Ob Sie das Projekt nun analysieren und der Meinung sind, dass es frischen Wind in die Kunstlandschaft bringen könnte, oder Sie sich einfach nur ein Kunstwerk günstig ergattern wollen, ist Ihnen ebenfalls freigestellt. Das sind sehr unterschiedliche aber gleichermaßen willkommene Ansätze und auch gute Gründe, das Projekt zu unterstützen.

How will we use the money if the project is successfully funded?

Das Geld wird für folgendes verwendet:
Vorbereitung
- Marketing
- Pitch Video (Filmcrew, Schauspieler, Katering, etc.)
- Mediendesigner
- Mietwägen
Performance
- Material (Leinwände, Acryl, etc.)
- Anmietung Imbisswagen
- Kunststoffplakat für den Wagen
Dankeschöns
- Material
- Versand

Who are the people behind the project?

Support now 

Cooperations

stadt.raum.kunst

Kompetenzteam Kultur- und Kreativwirtschaft der Landeshauptstadt München

share
mit alles?
www.startnext.com