Architekturerleben ist eine sinnliche Erfahrung, derer man sich nur selten bewusst ist. In unserem Projekt wird der gebaute Raum mit Tanz erkundet. Tänzer*innen setzen Sinneseindrücke in Bewegung um und wecken so das Bewusstsein für die Architektur eurer Stadt. Die Tanzperformances für zunächst vier Orte in München entwickeln sie gemeinsam mit Architekt*innen. Das Format kann und soll auf andere Städte übertragen werden.
10,119 €
Fundingsum
47
Supporters
Michael Schmidt
Michael Schmidt / Projektberater
The crowd made it happen! The project will come true.