Crowdfunding finished
Hoch und tief – der Mitmalfilm
Rodscha aus Kambodscha und Tom Palme planen nach ihrem über 1-Million-Youtube-Klicks-Erfolg "Affe in Afrika" ein völlig neuartiges Filmprojekt: einen Mitmalfilm. Im Film zu ihrem Kinderlied „Hoch und tief“ fahren die Beiden mit ihrem Zeichentrick-Tourbus und ihren tierischen Freunden durch eine Welt, die von Kindern gestaltet wird. Bluebox und Trickfilmtechnik machen’s möglich: Die große Kunst der kleinen Hände wird eingescannt und im Computer hinter den animierten Tourbus gelegt.
15,850 €
Fundingsum
143
Supporters
 Hoch und tief – der Mitmalfilm
 Hoch und tief – der Mitmalfilm
 Hoch und tief – der Mitmalfilm
 Hoch und tief – der Mitmalfilm
Privacy notice

About this project

Funding period 8/31/15 5:54 PM - 11/15/15 11:59 PM
Realisation Dezember 2015 bis Juli 2016
Start level 15,800 €
Category Movie / Video
City Eichstätt

Project description show hide

What is this project all about?

Ganz was Neues
Rodscha aus Kambodscha und Tom Palme planen ein völlig neuartiges Filmprojekt.
Die beiden sind mit ihrem Bus auf dem Weg zum Konzert. Über hohe Berge, durch tiefe Täler, durch dunkle Tunnel und hellen Sonnenschein geht die wilde Fahrt. Kein noch so aberwitziges Hindernis kann sie aufhalten.

Ein Film zum Mitmalen
Berge, Täler, Dörfer, Wälder – die Welt, durch die Rodscha und Tom mit ihren tierischen Freunden fahren wird von Kindern gemalt, beklebt, gestaltet.
Bluebox und Trickfilmtechnik machen’s möglich: Die große Kunst der kleinen Hände wird eingescannt und im Computer hinter den animierten Tourbus gelegt. So liefern die Bilder den Hintergrund für das Abenteuer von Rodscha und Tom zur Melodie von „Hoch und tief“.

Kreatives Austoben
Die ersten Umrisslinien sind vorgezeichnet, damit der Bus nicht zu weit von der Straße abkommt. Ansonsten heißt es freie Bahn für Kreativität!
Die kleinen Künstler bekommen ihre großen Werke natürlich nach dem Scannen zurück und können im fertigen Film wiederfinden, was sie aufs Papier gezaubert haben.

What is the project goal and who is the project for?

Rodscha aus Kambodscha und Tom Palme bieten witzige und eingängige Mitmachlieder mit humorvollen wie auch nachdenklichen Texten für Kinder bis ins Grundschulalter. Das Ganze wird verpackt in turbulente und humorvolle Geschichten, in die Kinder stark einbezogen werden. Aber auch Erwachsene haben ihren Spaß. Die frechen Bewegungslieder der beiden sind ansteckend: Alle singen mit, tanzen und lachen zusammen, live auf den Konzerten, aber mittlerweile auch im Wohnzimmer der Familien.
Das erfolgreiche Musikvideo "Affe in Afrika" bringt Freude und Bewegung jederzeit dorthin, wo die kleinen und großen Rodscha-Tom-Fans sind und mit dem "Hoch und tief"-Mitmalfilm soll daran angeknüpft werden. Die Fans brauchen dringend Nachschub! :)

Der erste Mitmalfilm wird bei erfolgreicher Finanzierung von Kindern bei einem Mitmalevent gestaltet. Danach entwickeln wir aus dem fertigen Film ein Eventmodul. Ihr könnt die Vorlagen bei uns anfordern und so die Hintergründe z.B bei einem Sommerfest, als Kindergartenprojekt etc. von den Kindern immer wieder neu gestalten lassen. Die fertigen Papiere könnt ihr uns schicken und ihr bekommt dann euren eigenen, ganz individuellen Mitmalfilm von uns.

Why would you support this project?

Jeder, der mit Kindern privat oder beruflich zu tun hat, weiß, wieviel Spaß es ihnen macht, die Welt spielerisch zu entdecken. Zum Einen motiviert der Mitmachhit "Hoch und tief" zum Tanzen und zum Anderen tauchen sie ganz nebenbei in die Welt der Gegensätze ein. Die Kinder sind Teil eines kreativen Projekts indem sie den Film bei einem Mitmalevent aktiv mitgestalten dürfen und erleben hautnah, wie ein Animationsfilm entsteht. Unser Ziel ist es auch durch die Unterschiedlichkeit der Mitmalfilme zu zeigen, wie schön es ist, dass jedes Kind individuell ist und man aber durch ein gemeinsames kreatives Projekt trotzdem etwas großes Ganzes erschaffen kann.
Eltern, Großeltern, Pädagogen, Erzieher, Lehrer, und und und ... werden den Film als eine Bereicherung für ihre Arbeit oder ihr Familienleben empfinden.

How will we use the money if the project is successfully funded? 

Die Crowdfundingsumme benötigen wir, um den ersten Mitmalfilm als Grundlage für alle Folgenden zu erstellen. Ein guter Animationsfilm macht viel Arbeit: Für einen drei-minütigen Film ist ein Team von Designern, Storyboard Artists, Animatoren, Compositing Artists u.v.m. gut und gerne drei Monate lang beschäftigt. Mit den gesammelten 15.800€ bezahlen wir das Entwerfen, Zeichnen und die Animation der Tiere und des Busses, das Designen der Hintergrundvorlagen, den Filmdreh, aber auch die Organisation des ersten Mitmalevents.

Who are the people behind the project?

Rodscha und Tom
Als Kinderliederduo spielen Rodscha aus Kambodscha und Tom Palme seit nunmehr über zehn Jahren für integrative Einrichtungen, Kindergärten, Schulen und Vereine. Rodscha ist ursprünglich Diplom-Pädagoge und forschte während seines Studiums zur pädagogischen Bedeutung des Kinderliedes. Tom – selbst Vater von zwei Kindern – ist Tänzer, Akrobat und Multiinstrumentalist. Seinen Diplom-Betriebswirt hat er an den Nagel gehängt, um mit seiner Musik Kinder glücklich zu machen. Rodscha und Tom sind seit über 15 Jahren dicke Freunde und diese Verbundenheit spürt man: in ihrer Musik, in den Projekten und bei den Konzerten. Dieses Jahr wurden sie mit ihrem Lied "Russ gagga" zum deutschen Kindermusikpreis 2015 nominiert.
Mehr Infos unter: www.mitmachlieder.de

Uli Seis
Uli Seis lebt in Leipzig und macht Trickfilme. Für Rodscha und Tom hat er bereits das Musikvideo „Affe in Afrika“ gestaltet und animiert. Er freut sich riesig, dass er bei „Hoch und tief“ Hilfe von vielen Mitmalern bekommen wird.
Mehr Infos unter: www.uliseis.de

Support now 

Discover more projects

share
Hoch und tief – der Mitmalfilm
www.startnext.com

This audio is played by SoundCloud. By clicking the play button, you consent to the transfer of necessary personal data (e.g. your IP address) to SoundCloud Global Limited & Co. KG (Germany) as the operator of SoundCloud. For more information on the purpose and scope of data collection, please see the Startnext privacy policy. Learn more