Crowdfunding finished
Nach dem Erfolg des Messier Guide haben viele Sternfreunde den Wunsch nach einem zweiten Band zu den schönsten Objekten des NGC und IC geäußert. Hier ist er: Der NGC/IC-Guide zeigt die 110 schönsten Sternhaufen, Nebel und Galaxien jenseits von Messier. Kurze Texte, Daten, Karten, Fotos und Zeichnungen sind zu einem einzigartigen Werkzeug kombiniert - mit wasserabweisender Oberfläche und praktischer Ringbindung - für Einsteiger und Profis gleichermaßen geeignet.
39,987 €
Fundingsum
739
Supporters
Joy Lange
Joy Lange Projektberater "This was a fantastic round of crowd financing."
26.11.2021

Wie kommt der Zielbetrag von 36.000 Euro zustande?

Ronald Stoyan
Ronald Stoyan2 min Lesezeit

Liebe Unterstützerinnen, liebe Unterstützer,

wie kommt eigentlich der Betrag von 36.000 Euro zustande? Wäre der NGC/IC-Guide nicht auch mit etwas weniger Einnahmen möglich zu machen?

Vom bei Startnext erzielten Betrag gehen erst einmal folgende Kosten ab:

  • Gebühr für Plattform
  • Transaktionskosten
  • Umsatzsteuer

Vom Restbetrag müssen alle Aufgaben finanziert werden, die bei der Verwirklichung eines Buchprojekts anfallen:

  • Recherche
  • Textverfassung
  • Gestaltung
  • Satz
  • Layout
  • Honorar für Fotos
  • Bildbearbeitung
  • Druckdatenerstellung
  • Druck
  • Bindung
  • Versand
  • Faktur
  • Lagerung

Viele dieser Posten sind Fixkosten, d.h. die Höhe ändert sich nicht wenn weniger Exemplare hergestellt werden. In anderen Fällen ist es so, dass die Stückkosten mit steigender Anzahl exponentiell sinken. Beides führt dazu, dass sich der Aufwand erst ab einer bestimmten Anzahl von Büchern überhaupt lohnt.

Für ein aufwändiges Buchprojekt wie den NGC/IC-Guide liegt diese Zahl bei etwa 2000 Exemplaren. Mit der Summe von 36.000 Euro, was etwa 800 verkauften Exemplaren entspricht, werden bei dieser Größenordnung die Fix- und Stückkosten gerade abgedeckt.

Andersherum gesagt: Mit einer kleineren Summe würden sich die Kosten nicht decken lassen. Weniger zu drucken hilft nicht, weil der Anteil der Kosten pro Exemplar dann steigt und die Rechnung insgesamt nicht mehr aufgeht.

Um also ein Buchprojekt von der Dimension des NGC/IC-Guide herstellen zu können, muss eine bestimmte Auflage sicher verkauft werden. Nur wenn das möglich ist, kann ein Buch in dieser Qualität verwirklicht werden. Ich hoffe sehr, dass das auch beim NGC/IC-Guide noch gelingt!

Clear skies,
Ronald Stoyan

Legal notice
Oculum-Verlag GmbH
Ronald Stoyan
Obere Karlstr. 29
91054 Erlangen Deutschland
USt-IdNr.: DE814405483

Handelsregister: Fürth HRB 10191