Crowdfunding finished
Wir von nouranour sind Frauen multikultureller Hintergründe. Wir nehmen unsere Zukunft selbst in die Hand – indem wir nähen! Wir verfügen bereits über eine eigene Näh- und Lernwerkstatt und wollen zu einem interkulturellen Modelabel heranwachsen. Von der Produktion bis hin zu unserer internen Kultur geben wir ein Beispiel, wie eine plurale, chancengleiche und nachhaltige Gesellschaft schon heute realisiert werden kann! nouranour - wearing diversity
16,000 €
Fundingsum
150
Supporters
05.07.2020

Flachs - woher; warum; wofür?

julia ebner
julia ebner1 min Lesezeit

Was ist eigentlich Flachs?

Flachs ist die Pflanze, die nach Verarbeitung zum beliebten Textil „Leinen“ wird. Hauptanbaugebiet von Flachs ist Frankreich. Bei einer ausgewogene Fruchtfolge kann beim Anbau von Flachs auf Dünger und Pestizide verzichtet werden. In nördlichen Breiten ist eine künstliche Bewässerung nicht notwendig. Diese Eigenschaften sind ideale Voraussetzungen für den kbA (kontrolliert biologischen Anbau).
Nach der Ernte wird Flachs geschwungen. Dieser Prozess dient der mechanischen Trennung der Langfaser vom Rest der Pflanze. Die Faser wird hauptsächlich von China importiert, dort versponnen, gewebt und zu Leinentextilien verarbeitet. Diese werden größtenteils in Europa konsumiert. Könnte man die Weiterverarbeitung nach Europa (Hauptanbaugebiet) verlegen, wäre die Ökobilanz von Leinentextilien sicher hervorragend!
Trageeigenschaften:

Langlebig, kühlend, saugfähig, antibakteriell

share
nouranour - VIELFALT TRAGEN
www.startnext.com