Crowdfunding finished
„Warum werden immer mehr Ressourcen für neue Mode verschwendet, obwohl vieles kaum getragen wird?“ Dieses Fragezeichen wurde für uns immer gigantischer. NRNY ['narni] wird eine digitale (Ver)Leih-Plattform, die das Mieten und Vermieten von Kleidung zwischen Nutzern und Nutzerinnen der Plattform ermöglicht. Ihr seid dabei Gestalter dieser digitalen Plattform, des Angebotes und der Nachfrage, einer nachhaltigen Lösung. Let's change this fashion system together!
7,009 €
Fundingsum
105
Supporters
Privacy notice
Privacy notice
 NRNY | Ein gemeinsamer Kleiderschrank für uns alle
 NRNY | Ein gemeinsamer Kleiderschrank für uns alle
 NRNY | Ein gemeinsamer Kleiderschrank für uns alle

About this project

Funding period 6/16/20 7:34 PM - 7/20/20 11:59 PM
Realisation Sommer 2020
Start level 6,000 €

Das 1. Fundingziel ermöglicht uns das finale Entwickeln der Webapp. Alle Features, die das Verleihen und Leihen ermöglichen.

Category Fashion
City Witten

Project description show hide

What is this project all about?

Ein gemeinsamer Kleiderschrank - ein Kleiderschrank für uns alle.
NRNY ['narni] wird die (Ver)leih-Plattform für Fashion und Style, die durch die Vernetzung von passenden Kleiderschränken ein vielfältiges und diverses Angebot schafft.

Der Name ist angelehnt an die Romanreihe „Die Chroniken von Narnia“. Er steht damit für die wunderbare, fantastische und persönliche Welt, die sich hinter jedem einzelnen Kleiderschrank verbirgt - und diese Welt ist groß.

60% unserer eigenen Kleidung nutzen wir kaum.
Anders gesagt, hängen in Deutschland fast 2 Milliarden ungenutzter Kleidungstücke in Schränken. Dieses schlummernde Potential wollen wir auf einer Plattform entfalten.

So werden zwei Probleme zeitgleich gelöst: Die ökologische Kehrseite der etablierten Fast-Fashion und die Unzufriedenheit mit überfüllten Kleiderschränken.
Oft fehlt dennoch das Passende zum Anziehen, wenn die nächste Hochzeitseinladung, Party oder Abenteuerreise vor der Tür steht.

Im zweiten Schritt wollen wir Kooperationen mit Jungdesigner:innen und nachhaltigen Marken für nicht verleihbare Produkte (Unterwäsche, Socken, Bademode und Co.), sowie Secondhandläden aufbauen.
Letzteres soll lokale Strukturen stärken und den Bezug von Mode vor Ort stärken und diese attraktiver und verfügbarer gestalten.

NRNY fördert mit dem Peer-Sharing Modell den gemeinschaftlichen Konsum, eine damit einhergehende neue Denkweise und will somit einen Beitrag zum nachhaltigen Wirtschaften leisten.

What is the project goal and who is the project for?

Wir kreieren einen Raum für diejenigen, die eine nachhaltige Modeindustrie selbst mitgestalten wollen.

Durch den Aufbau unserer Plattform wollen wir Euch eine gemeinschaftliche Kleidernutzung ermöglichen, denn indem wir unserer Kleiderschränke teilen, sparen wir nicht nur Geld, sondern auch Neumaterialien, Wasser, Müll und CO2.

Ihr...
... habt Spaß an Mode?
...wollt Evolutionisten der Modeindustrie sein, ein Teil einer Lösung und seid gegen jegliche Verschwendung?
... findet Teilen macht Spaß und ist zukunftsorientiert?
... beabsichtigt Müll reduzieren und Ressourcen schonen?
...liebt es Teil einer Mode Community zu sein?
...möchtet Geldsparen oder Euch etwas dazu verdienen?

Die Möglichkeiten von NRNY bestimmt Ihr - denn Ihr seid die Gestalter.

Why would you support this project?

Unsere Vision ist es mit einem gemeinsamen Kleiderschrank, die Evolution der Modeindustrie mit Euch voranzubringen.

Die finanzielle Unterstützung benötigen wir, um unsere Plattform so zu entwickeln, dass sie euren Bedürfnissen und Wünschen entspricht. Damit Ihr Spaß am Teilen habt und wir dadurch ebenfalls Spaß an unserer Arbeit ;)

Aber das ist nicht der einzige Weg auf dem Ihr uns jetzt unterstützen könnt: meldet Euch an (sobald der Registrierungsprozess fertig ist - voraussichtlich Ende Juni), ladet Kleidungsstücke hoch, gebt uns Feedback zu dem was Euch bereits gefällt und was wir noch verbessern können.

How will we use the money if the project is successfully funded? 

Das gesamte Geld fließt in die Finanzierung der digitalen Plattform.

Das 1. Fundingziel baut die Webapp weiter:
Mit 6.000 € Unterstützung können wir die (Ver)leihplattform als Webapp fertig finanzieren. Alle Features die das Verleihen und Leihen möglich machen werden dadurch Realität.

Das 2. Fundingziel lässt die mobile App und euer Modenetzwerk entstehen.
Ihr findet es schwierig auf Kleidungsplattformen genau das zu finden, was Euch sowohl passt als auch gefällt? Wir auch! Deshalb möchten wir passende Profile durch einen Algorithmus verbinden. So findet Ihr ihr die Kleidung, die zu euren Modevorlieben und zu eurem Körper passt. – tauscht Euch so in Eurem neuen Netzwerk aus, findet Kleidung die Euch passt und lasst Euch inspirieren.
Zusätzlich wird aus der Webapp wird die mobile App.


*aufgrund von Corona haben wir die Crowdfunding-Kampagne verschoben, um Platz für andere Projekte zu lassen. Wir saßen aber nicht still und haben angefangen mit eigenen Mitteln die Plattformentwicklung zu beginnen - sehr bald könnt Ihr die ersten Produkte hochladen.

Who are the people behind the project?

„Warum werden immer mehr Ressourcen für neue
Mode verschwendet, obwohl vieles kaum getragen wird?“

Dieses Fragezeichen begleitete uns, Melina und Janina, während des gemeinsamen Textiltechnolgie Studiums in Reutlingen.
Die Unzufriedenheit mit den eigenen vollen Kleiderschrank, die Verschwendung sowie Missstände der Modeindustrie und ein fehlendes, cooles Tauschmodell am Markt, haben dazu geführt, dass bereits 2017 die erste Version von NRNY in einem Hochschulkurs entstand.
Jetzt lassen wir NRNY eine Realität werden und mit Euch zusammen wird dieses Projekt erst zu einem besonderen Erlebnis.
Danke an alle Unterstützer:innen, die uns bereits begleitet haben und auch an solche, die noch dazu kommen werden!

Support now 

share
NRNY | Ein gemeinsamer Kleiderschrank für uns alle
www.startnext.com

This video is played by YouTube. By clicking on the play button, you agree to the transfer of necessary personal data (e.g. your IP address) to Google Inc (USA) as the operator of YouTube. For more information on the purpose and scope of data collection, please see the Startnext privacy policy. Learn more