Crowdfunding finished
For many artists, under the currently necessary restrictions, Corona makes their most important passion and source of income disasppear. Most concert halls, jazz clubs and festivals are closed or not allowed to take place. There is no planning security for the near future. To get through this difficult time, we are collecting to help our artists.
10,593 €
Fundingsum
47
Supporters
03.09.2020

Ein musikalischer Gruß für Aki Rissanen

Uwe Hager
Uwe Hager1 min Lesezeit

Von dem Magazin Downbeat als „europäischer Shootingstar“ bezeichnet, hat es Aki Rissanen geschafft, sich in kürzester Zeit einen Namen in der obersten Riege der nordeuropäischen Jazzpianisten zu machen. Klassisch ausgebildet, hat sich Rissanen immer schon für das Thema Improvisation fasziniert. Er stand mit zahlreichen renommierten Musikern auf der Bühne und hat in den meisten europäischen Ländern, den USA, Japan, China, Mexico und Nordafrika gespielt. Sein Debütalbum Amorandom wurde von der finnischen Zeitung Helsingin Sanomat zum “Best Jazz Album of the Year” gewählt. Inzwischen hat er 9 Alben unter seinem eigenen Namen veröffentlicht und erfreut sich wachsender Popularität in der europäischen Jazzszene.
Wenn Ihr mehr von unseren Künstlern hören wollt schaut doch einfach auf unserer Crowdfunding-Playlist "o-tone music for artists" bei Spotify vorbei:
https://open.spotify.com/playlist/0wjso8JadCSXH1mjxUs9K4?fbclid=IwAR1OUAoJGyRBNZWnVdhQetgTchjvt-XeARCMxZPwqQSM_kD15KtP5fN7F1Q

Jetzt aber erstmal ein musikalischer Gruß für Aki Rissanen. Uwe Hager grüßt mit einer kurzen Improvisation über die Changes von "Bemsha Swing" von Thelonious Sphere Monk.

Privacy notice
share
o-tone music for artists
www.startnext.com

This video is played by YouTube. By clicking on the play button, you agree to the transfer of necessary personal data (e.g. your IP address) to Google Inc (USA) as the operator of YouTube. For more information on the purpose and scope of data collection, please see the Startnext privacy policy. Learn more