Log in
Sign up

By signing up, you agree to our terms of use and our privacy policy.

Projekte / Movie / Video
Zwei Jahre nach dem tödlichen Autounfall seines Bruders begegnet Finn in seinem Taxi dem Chefarzt Ben Eisenberg wieder. Während der Fahrt mit dem betrunkenen Chirurgen entsteht bei Finn der Verdacht, dass sich hinter dem Unglück mehr verbergen könnte. Als er in der Klinik erfährt, dass keine Unterlagen über seinen Bruder existieren, wird er misstrauisch...
Espelkamp
28,954 €
10,000 € 2nd Funding goal
136
Fans
255
Supporters
Project successful

Project

Funding period 16/12/2016 17:28 o'clock - 25/01/2017 23:59 o'clock
Realisation period 10.02.2017 - 10.04.2017
Funding goal erreicht 5,000 €
2nd Funding goal erreicht 10,000 €
City Espelkamp
Category Movie / Video

What is this project all about?

Geheimnisse, Liebe, Rache – diese Themen treffen aus der Sicht eines jungen, kriminellen Taxifahrers aufeinander und bilden durch eine starke Bild- und Soundatmosphäre einen Psychothriller, der es in sich hat.

What is the project goal and who is the project for?

Als unabhängiges Filmteam stehen wir ohne große Agenturen und Filmproduktionen hinter unserem großen Projekt. Dennoch wollen wir keinen klassischen Independent-Film produzieren, der auf Grund von Kompromissen an Qualität verliert. In den vergangen Jahren haben wir ausschließlich eigene Ideen umgesetzt und dabei unseren eigenen Stil entwickelt. Mit unserem Projekt wollen wir ein Kinofilmdebüt hinlegen, dass ein breites Publikum anspricht und sich trotzdem vom Mainstream abhebt.

Unsere Story baut auf dem Thema “Organspende” auf. In der Vergangenheit sind immer wieder Missbrauchsfälle bekannt geworden, bei denen Ärzte Wartelisten manipulierten. Dadurch können sich Zweifel bei potentiellen Organspendern aufbauen. Diese Problematik nehmen wir als Basis für unseren Actionthriller und lassen den Zuschauer selbst entscheiden, wie er mit so einer Situation umgehen würde.

Why would you support this project?

Eure Unterstützung bedeutet nicht nur, die deutsche Filmlandschaft um einen spannenden und interessanten Film zu bereichern, sondern auch, den Nachwuchs des deutschen Kinos zu fördern. Wir sind ein junges, aufstrebendes Filmteam und wollen mit “Phantomschmerz” den nächsten großen Schritt wagen und einen Film produzieren, der dem aktuellen Kino-Standard in jeder Hinsicht gerecht wird.

Wir glauben an unser Drehbuch und investieren Tag und Nacht, um im Februar 2017 mit den Dreharbeiten beginnen zu können.
Unser Motto: Dream Big. Unser Ziel: Das Debüt im deutschen und internationalen Kino.

How will we use the money if the project is successfully funded? 

Um mit den Dreharbeiten beginnen zu können, benötigen wir mindestens die Summe der Fundingschwelle in Höhe von 5.000 €. Dieser Betrag sichert uns die Unterbringung der Crew und der Schauspieler, sowie die Kosten für das Catering und einfaches Equipment.

Damit der Film aber mit dem Anspruch gedreht werden kann, den er verdient hat, benötigen wir die gesamte Fundingsumme in Höhe von 10.000 €. Bei einer erfolgreichen Finanzierung können wir uns besseres Filmequipment ausleihen, interessantere Drehorte organisieren und schönere Requisiten kaufen.

5.000 € - Fundingschwelle erreicht
- Drehstart gesichert
- Unterbringung von Cast und Crew
- Fahrtkosten
- Catering

10.000 € - Fundingziel erreicht
- Besseres Equipment
- Bessere Drehorte
- Bessere Requisiten
-> BESSERER FILM!

> 10.000 € - Dream Big
- Noch besseres Equipment
- Bessere Technik bei der Postproduktion
- Startbudget für die Vermarktung
-> NOCH BESSERER FILM!

Who are the people behind the project?

Wir sind ein Zusammenschluss leidenschaftlicher Perfektionisten aus Film, Fotografie und Design. Als eingespieltes Team blicken wir in den vergangenen 13 Jahren auf insgesamt mehr als 70 Kurzfilme zurück, von denen viele Erfolge bei zahlreichen nationalen und internationalen Festivals und Wettbewerben gefeiert haben. Einer unserer erfolgreichsten Kurzfilme ist „Revolve“, für den wir 2014 unter anderem mit dem Deutschen Kamerapreis in der Kategorie Nachwuchs ausgezeichnet wurden.

Regie: Andreas Olenberg
Produktion: Daniel Littau, Andreas Olenberg, Sebastian Sellner
Drehbuch: Andras Olenberg, Daniel Littau
Kamera: Sebastian Sellner
Komponist: Nicolai Retzlaff
Regieassistenz: Björn Leisten
Schnitt: Andreas Olenberg
Maske: Lilli Olenberg
Produktionsassistent: Björn Leisten, Eric Frantzen, Manuel Mohnke, Lars Elliger, Lilli Olenberg

Letzte Projekte
» Revolve (Thriller, 18 min)
» Snake Eater (Action, 8 min)
» Halbnah (Liebeskomödie, 25 min)

Mehr auf www.camcore.de

Legal notice
Camcore GbR
Weißdornstraße 6
32339 Espelkamp Deutschland

USt-IdNr: DE304831314
Steuernummer: 331/5700/2929
Finanzamt Lübbecke

Partners

ARRI zählt zu den weltweit größten Herstellern von professioneller Kamera- und Lichttechnik und befasst sich zudem intensiv mit der Produktion und dem weltweiten Vertrieb von Spielfilmen.

Als eingespieltes Filmteam blicken wir in den vergangenen 13 Jahren auf insgesamt mehr als 70 Kurzfilme zurück. Mit PHANTOMSCHMERZ wagen wir uns an unseren ersten Kinofilm.

Für unseren Kurzfilm Revolve wurden wir 2014 mit dem Deutschen Kamerapreis ausgezeichnet.

About Startnext

Startnext is the largest crowdfunding platform for creative and sustainable ideas, projects and startups in Germany, Austria and Switzerland. Artists, creative people, inventors and social entrepreneurs present their ideas and fund them with the support of many people.

Startnext statistics

45,679,195 € funded by the crowd
5,157 successful projects
835.000 users

Security

Is important to us, so we adhere to these standards:

  • Privacy protection under german law
  • Safe payments with SSL
  • Secure transactions by our trustee secupay AG
  • Verification of the starters under german law

Payment methods

Funding creativity together - Discover new ideas or start your own project!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH