Crowdfunding finished
Die Pixelkitchen vereint visuelles, akustisches und kulinarisches zu einem Gesamterlebnis der Sinne. Ein Schmelztiegel für verschiedenste Kulturen und Stilrichtungen der Kunst, hin zu einer Auflösung ihrer althergebrachten Konventionen und Grenzen. Performancekünstler, Jongleure, Akrobaten, Sänger und Instrumentalisten begeistern, während wechselnde junge Köche, europäische, mediterrane, orientalische Küche, etc.; kulinarische Köstlichkeiten der ganzen Welt experimentell zusammenführen.
4,881 €
Fundingsum
85
Supporters
Privacy notice
Privacy notice
 Pixelkitchen
 Pixelkitchen
 Pixelkitchen
 Pixelkitchen
 Pixelkitchen
Privacy notice

About this project

Funding period 2/1/18 11:43 AM - 2/28/18 11:59 PM
Realisation 02.06.2018 - 02.06.2019
Start level 19,200 €
Category Art
City Frankfurt am Main

Project description show hide

What is this project all about?

Die Pixelkitchen fördert junge talentierte Künstler auf eine ganz besondere Weise. Sie bietet vor allem für Performancekünstler eine Möglichkeit ihre vielseitigen Talente innerhalb einer ganzabendlichen Vorstellung vieler weiterer Künstler frei zu entfalten. Sie vereinen dabei zum Teil musikalische, akrobatische, komödiantische, tänzerische und viele andere Elemente zu einem Gesamterlebnis für alle Sinne. Auch für die jungen Künstler, die sich dabei auf eines ihrer Talente spezialisieren bietet die Pixelkitchen nicht nur eine Bühne. Ausstausch und Zusammenführung mit Profikünstlern ist eines der erklärten Ziele. Dazu kommt die Präsentation von bildender Kunst, sowie kulinarische Erlebnisse. Alles in seiner Gesamtheit dem Pixel gewidmet ist dieses Veranstaltungsformat iin seiner Art einzigartig für die Frankfurter Kulturlandschaft und die ganze Welt.

What is the project goal and who is the project for?

Vorrangiges Ziel ist weiterhin einen entscheidenden Beitrag zur Förderung junger Positionen in bildender Kunst, Performance, Artistik, Video und Musik zu schaffen. Gleichzeitig regionale und internationale Profi-Künstler einzubeziehen. Damit einen Austausch erzielen, für die Entwicklung künstlerischer und kultureller Prozesse in Frankfurt und Umgebung. Weiterhin wollen Wir durch unser vielfältiges Programm Publikum von Jung bis Alt erreichen. Zielgruppe sind Kunst-, Musik und Kulturinteressierte

Why would you support this project?

Die Pixelkitchen hat einen besonderen Beitrag zum kulturellen Leben in Frankfurt erbracht. Die lokale und junge Künstlerszene unterstützt, die bei etablierten Institutionen keine Chance erhalten. Einen legendären Ruf in Frankfurt entwickelt und bis heute bereuen Viele nicht dort gewesen zu sein. Oder sehnen sich die alten Zeiten und die Atmosphäre der Pixelkitchen zurück. Bisherige Veranstaltungen wurden nur auf ehrenamtlicher Basis der Organisatoren vollzogen. Leider musste man deswegen aufgeben. Daher benötigen Wir für einen Neustart Unterstützung.

How will we use the money if the project is successfully funded? 

Mit dem Geld soll die Neustartphase der Pixelkitchen für über ein Jahr und mindestens 5 Pixelkitchen mit jeweils 15-20 Künstlern gefördert werden. Hauptsächlich sollen deren Künstlergagen gesichert und bezahlt werden. Neben Gagen für regionale Beiträge, fallen auch Transport- und Unterbringungskosten für Künstler von außerhalb an. Das restliche Geld soll die Werbung in Form von Flyern, Plakaten und deren Verteilung in Frankfurt für die Veranstaltung bezahlen.

Who are the people behind the project?

Vor fünf Jahren rief der HfG-Absol­vent Dirk Baumanns die "Pixelkitchen" ins Leben. Zusammen mit seinem Bruder Erik und Müjdat Albak vom Günes Theater hat er 15 Ausga­ben in den Räumen des Günes Theaters im Gallus veranstaltet. Das Günes-Theater hat nun das Internationale Theater im Zentrum der Stadt übernommen. In weiterführender Kooperation strebt Dirk Baumanns mit Müjdat Albak an, im Internationalen Theater einen neuen Austragungsort für die Pixelkitchen zu schaffen. Leider sind die Mittel des Theaters sehr begrenzt. Wir bitten daher um Eure Hilfe.

Support now 

share
Pixelkitchen
www.startnext.com

This video is played by YouTube. By clicking on the play button, you agree to the transfer of necessary personal data (e.g. your IP address) to Google Inc (USA) as the operator of YouTube. For more information on the purpose and scope of data collection, please see the Startnext privacy policy. Learn more

This audio is played by SoundCloud. By clicking the play button, you consent to the transfer of necessary personal data (e.g. your IP address) to SoundCloud Global Limited & Co. KG (Germany) as the operator of SoundCloud. For more information on the purpose and scope of data collection, please see the Startnext privacy policy. Learn more