Crowdfunding finished
Das Fotobuch "Fotos für die Pressefreiheit 2018" dokumentiert auch in diesem Jahr wieder Brennpunkte rund um die Pressefreiheit. In bewegenden Bildern und Texten berichten renommierte internationale Fotografinnen und Fotografen von ihren Erfahrungen in Ländern, in denen Presse-, Meinungs- und Internetfreiheit stark gefährdet sind. Ihre Arbeiten stellen sie unentgeltlich zur Verfügung und die Verkaufserlöse des Fotobuches kommen direkt unserer Menschenrechtsarbeit zugute.
9,218 €
Fundingsum
278
Supporters
Michael Schmidt
Michael Schmidt Projektberater Great, that this idea is going to be realized. I’m very happy with the project!
15.03.2021

Fotos für die Pressefreiheit 2021

Michaela O.
Michaela O.1 min Lesezeit

Liebe Freundinnen und Freunde der Pressefreiheit,

es ist wieder soweit! Das Crowdfunding für das neue Fotobuch "Fotos für die Pressefreiheit 2021" steht in den Startlöchern.

Wir freuen uns, wenn ihr auch dieses Jahr wieder dabei seid! Wie immer erwarten euch tolle Dankeschöns, Updates zum Fotobuch und Einblicke in unsere Arbeit für die Pressefreiheit.

Hier kommt ihr zum Projekt!

Vielen herzlichen Dank an alle, die in den letzten Jahren mitgemacht haben!

Liebe Grüße

Euer diesjeriges Fotobuch-Startnext-Team
Josie, Luisa und Michaela

20.04.2018

DANKE!

Carolin G.
Carolin G.1 min Lesezeit
Legal notice
Reporter ohne Grenzen e.V.
Friedrichstraße 231
10969 Berlin Deutschland

https://www.reporter-ohne-grenzen.de/