Business card

Victoria Hohmann-Vierheller

Deutschland

Victoria Hohmann-Vierheller,
Schriftstellerin, Verlegerin, Künstlerin.

Lebt und arbeitet in Berlin. Studium darstellende Kunst in Ulm, Paris und Hamburg, anschließend als Deutschlandstipendiatin Kunstgeschichte, Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft, Germanistik sowie Altertumswissenschaften an der Freien Universität Berlin.

2017 Gründung des VHV-Verlags, Fokus: kurze Formen (Erzählungen, Kurzgeschichten, Novellen).
Der Verlag fördert eigenwillige Stimmen, die sich mit dringenden Themen unserer Gegenwart auseinandersetzen, interessiert sich für neue Erzählweisen, die eine Sprache für unsere Zeit suchen. Zu der Entdeckung dieser Stimmen möchte VHV anregen. Das Verlagsmotto lautet: BEMERKENSWERTE BÜCHER.

Eigene Publikationen:
"Vom Miteinander", Erzählungen, 2019. (Taschenbuch, 294 Seiten)
"Vom Dazwischen", Erzählungen/Kurzposa, 2018. (Taschenbuch, 200 Seiten)
"Von Verwandlungen", Erzählungen, 2017. (Taschenbuch, 202 Seiten)

Seit 2017 Gast bei verschiedenen Berliner Lesereihen und Vorlesebühnen sowie diverse Lesungen u.a. bei "Leipzig liest" im Rahmen der Leipziger Buchmesse, bei "48h Neukölln" und im Literaturhaus Berlin. 2019 gestaltete das Aktionstheater PAN.OPTIKUM basierend auf einer Erzählung aus "Von Verwandlungen" eine Inszenierung bei der "Extraschicht"/dem 25-jährigen Jubiläum des Landschaftsparks Duisburg.

Autorinnenseite: victoriahohmann.de
Künstlerinnenseite: victoriart.de

1
Supports
0
Subscribed projects
2
Own projects
*innen - Frauengeschichten

*innen - Frauengeschichten

Anthologie des VHV-Verlags für Literatur und Kultur 2019
Anthologie "Zerschlagen", Kurzprosa

Anthologie "Zerschlagen", Kurzprosa

Gemeinsam mit euch soll die erste Anthologie unseres Literaturverlags als bildhübsches, hochwertiges Hardcover gedruckt werden. Darin: 12 Texte zum Thema "Zerschlagen" von 12 (noch!)...