Business card

Nadine Aßmann

Die 1988 geborene Bremerin ist Regisseurin, Schauspielerin und Sängerin. Zur Zeit lebt und arbeitet sie freischaffend in Berlin. Sie engagiert sich im Künsterkolonie e.V. Berlin und konzipiert die im dortigen KunstRaum stattfindende "Monatliche Szenische LeseReihe".
Sie studierte an der Universität der Künste in Berlin Gesang, Schauspiel und Tanz und arbeitete danach sieben Jahre lang in festen Schauspielensembles an den Stadttheatern Plauen-Zwickau und Schwedt. Gastengagements führten sie an die Neuköllner Oper Berlin, das Staatstheater Braunschweig, den Admiralspalast Berlin,das Hans Otto Theater Potsdam, den Wintergarten Berlin, das Theater unterm Dach uvm. Sie spielte klassische bis moderne Rollen, leitete 2 Jahre lang den Jugendtheaterklub Schwedt, schrieb und inszenierte Stücke. Aktuell läuft Ihre Musiktheaterinszenierung von "Die letzten fünf Jahre" am Theater Plauen-Zwickau. Mit dem Kollektiv Barnay plant, entwickelt und inszeniert sie Stücke. www.kollektivbarnay.berlin

2
Supports
12
Subscribed projects
1
Own projects
Stückentwicklung MATA HARI

Stückentwicklung MATA HARI

Das tragische Schicksal der ersten Nackttänzerin, die ihr verfängliches Spiel als Doppelagentin 1917 mit dem Tod bezahlte.