Crowdfunding finished
Randfilmfest 2016 - Filmfestival in Kassel
Mit einem kontroversen Filmprogramm und Events ganz im Zeichen der Störkultur wollen wir ein einzigartiges Festivalerlebnis in Deutschland etablieren. Wir führen euch aus dem Mainstream-Einerlei hin zu den Rändern des Zeig- und Darstellbaren. Mit Gästen wie Jörg Buttgereit, Arno Frisch (Funny Games), Prof. Dr. Marcus Stiglegger und eurer Hilfe, wollen wir in diesem Jahr noch eins draufsetzen. Also seid dabei, wenn wir Genregrenzen einreißen und ausgetretene Pfade verlassen.
8,557 €
Fundingsum
61
Supporters
16.09.2016

"Deep in the Woods" - Behind the Scenes of a Pitch-Video

Christoph Langguth
Christoph Langguth1 min Lesezeit

So ein Pitch-Video wird als entscheidendes Medium angesehen, wenn eine Crowdfunding-Kampagne erfolgreich sein soll. Bei Randfilm tummeln sich allerhand Filmemacher und Designer, die auch schon den ein oder anderen Kampagnen-Clip für Startnext gedreht haben. Allerdings ist es immer etwas spezieller, dies für die eigene Herzenssache umzusetzen.
Wie verpackt man eine persönliche Ansprache an potentielle Unterstützer und bringt gleichzeitig den Spirit und die Atmosphäre unseres Festivals rüber?
Deep in the Woods of a Wohnzimmer im Vordern Westen Kassels brachte die Lösung: Im Stile einer Fake-Doku a la "Blair Witch Project", ein Leuchtturmfilm in Sachen Mockumentary (läuft auf dem Festival!!!), konnten wir beide Elemente schlüssig verbinden. Eine lange Drehnacht, kreatives Feuer und Schauspielleistungen der Vereinsmitglieder auf Augenhöhe mit Robert De Niro und Meryl Streep lieferten ein grandioses Ergebnis.
Oder wie seht Ihr das?

share
Randfilmfest 2016 - Filmfestival in Kassel
www.startnext.com