Crowdfunding since 2010

Deutschlands abseitigstes Filmfestival im Herzen der documenta-Stadt: Stargäste, Musik und Filme jenseits von Gut und Böse.

Mit einem kontroversen Filmprogramm und Events ganz im Zeichen der Störkultur wollen wir ein einzigartiges Festivalerlebnis in Deutschland etablieren. Wir führen euch aus dem Mainstream-Einerlei hin zu den Rändern des Zeig- und Darstellbaren. Mit Gästen wie Jörg Buttgereit, Arno Frisch (Funny Games), Prof. Dr. Marcus Stiglegger und eurer Hilfe, wollen wir in diesem Jahr noch eins draufsetzen. Also seid dabei, wenn wir Genregrenzen einreißen und ausgetretene Pfade verlassen.
Funding period
9/5/16 - 10/24/16
Realisation
25. bis 27. November
Website & Social Media
Minimum amount (Start level): €
8,500 €
City
Kassel
Category
Event
Project widget
Embed widget
15.09.2016

Randfilmfest Gäste

Ben Mertens
Ben Mertens1 min Lesezeit

Martin Beine

Er ist der Grzimek des Exploitation-Kinos, der sich auf jene Urwaldpfade des Amazonas begibt, die kaum jemand zu gehen bereit ist. Mit seinen legendären „Tenebrarum“-Heften hat er die Messlatte für anspruchsvolle Publizistik hoch gelegt. Nicht umsonst sind sie neben den Mediabooks von Labels wien XT, X-Rated Video und Capelight mit seinen Essays gefragte Sammlerstücke. Als Experte des europäischen Horrorfilms arbeitet er aktuell an einer Veröffentlichung über den Kannibalenfilm.

share
Randfilmfest 2016 - Filmfestival in Kassel
www.startnext.com

This video is played by Vimeo. By clicking on the play button, you agree to the transfer of necessary personal data (e.g. your IP address) to Vimeo Inc (USA) as the operator of Vimeo. For more information on the purpose and scope of data collection, please see the Startnext privacy policy. Learn more