Münchens erstes genossenschaftliches Gasthaus wurde 2017 gegründet und hat inzwischen über 200 Mitglieder, die ehrenamtlich mithelfen und das Gasthaus zu einem Genussjuwel im Quartier machen. Das Gasthaus versteht sich als klar und ehrlich, und ist verankert im "urbanen Dorf" wagnisART (ebenfalls ein Genossenschaftsprojekt in München). Es bietet Raum für Kultur, Ausstellungen, Konzerte, Lesungen. Es ist ein besonderer Ort für Gemeinschaft und Miteinander entstanden.
10,599 €
funded
78
Supporters
Projectsuccessful
Flexibel project: The collected funding amount will be disbursed.
 Rettet Münchens 1. genossenschaftliches Gasthaus!
 Rettet Münchens 1. genossenschaftliches Gasthaus!
 Rettet Münchens 1. genossenschaftliches Gasthaus!
 Rettet Münchens 1. genossenschaftliches Gasthaus!
 Rettet Münchens 1. genossenschaftliches Gasthaus!

About this project

Funding period 8/3/20 3:54 PM - 9/30/20 11:59 PM
Realisation Juli bis September
Funding goal 10,000 €

Unterstützt den Fortbestand von Münchens 1. genossenschaftlichen Gasthaus!

"Wir wollen die Welt im Kleinen positiv verändern"

2nd funding goal 30,000 €

Wir wollen einen langen Atem haben - und auch nach dem Corona-Tief für euch da sein! Wir schaffen das!

Category Food
City München
Legal notice
gasthaus im Quartier eG
Renata Neukirchen
Fritz-Winter-Straße 12
80807 München Deutschland

Genossenschaftsregister Amtsgericht München GnR 2679
Vorstand Renata Neukirchen (Vorsitzende),
Gerhard Schönleber;
Aufsichtsrat Uta Alexander (Vorsitzende)

Discover more projects

sai:printmagazin #1
Journalism
DE
sai:printmagazin #1
"Irgendwas mit Sexualität" ist das erste Printmagazin des sai:kollektivs
5,202 € (260%) 2 days
EPforFREE
Music
DE
EPforFREE
Hilfsprojekt für unsere Musikkultur (Runde 1)
905 € (36%) 2 days