Crowdfunding finished
RHYTHM ROCKS THE SCHOOL
Wir wollen eine hochwertige CD Aufnahme mit dem Werk Le Sacre du Printemps von Igor Strawinsky in der Urfassung für Klavier zu vier Händen aufnehmen. Dazu erstellen wir eine Broschüre mit Arbeitsmaterialien, in denen das Werk für den Musikunterricht an Schulen anschaulich und lebendig aufbereitet wird.
4,135 €
Fundingsum
27
Supporters
Michael Schmidt
Michael Schmidt Projektberater "Impressively pulled through this crowd financing phase."

About this project

Funding period 6/22/16 7:45 PM - 7/22/16 11:59 PM
Realisation July 2016 - Februar 2017
Start level 3,675 €
Category Music
City Hamburg

Project description show hide

What is this project all about?

Klassische Musik begeistert Jugendliche! Das erleben wir in den Vormittags-Livekonzerten, die wir seit Jahren als Klavierduo an Schulen in Deutschland geben. Die Reaktionen der Schüler sind unglaublich phantasievoll und vielfältig. Sicherlich, klassische Abendkonzerte sind ruhiger, vielleicht konzentrierter – aber die Schulkonzerte gehören durch ihre Lebendigkeit für uns immer zu den Highlights der Spielzeit!
Diese Erfahrungen haben uns ermutigt, auch komplexere Werke mit in die Schulen zu nehmen. Und – der Funke springt über! Ein Feuer – um im Bild zu bleiben - entsteht hier allerdings erst, wenn die Schüler vor dem Konzert die Gelegenheit hatten, die Werke näher kennenzulernen. Die vorhergehende Beschäftigung mit der Musik intensiviert das Hörerlebnis enorm.
Daher haben wir uns vorgenommen, vorbereitende Materialien für Lehrer und Schüler zusammenzustellen: Wir werden eine CD mit dem Werk und beispielhaften Ausschnitten aufnehmen, Studenten des Institutes für Musikvermittlung der Musikhochschule Detmold unter der Leitung von Professor Thalmann werden eine geeignete Broschüre entwickeln.
Als Flaggschiff für dieses Projekt haben wir ein Schlüsselwerk der Musikgeschichte ausgewählt, das zu Recht in den Lehrplänen der Schulen zu finden ist, nämlich:
Le Sacre du Printemp von Igor Strawinsky in der Urfassung für Klavier zu vier Händen.

What is the project goal and who is the project for?

Wir wollen interessante und animierende Materialien zusammenstellen, die es Lehrern erleichtern, Schülerinnen und Schüler der oberen Mittelstufe und der Oberstufe an dieses epochale Werk heranzuführen.

Why would you support this project?

Mit diesem Projekt versuchen wir, zunächst dieses eine Werk, Sacre du Printemps, direkt und in verständlicher Art und Weise ins Klassenzimmer zu bringen. Über viele Jahre hinweg haben wir festgestellt, dass viele Lehrmaterialien dem Stoff, welchen sie vermitteln sollen, nicht annähernd gerecht werden, oder dass der Stoff nicht anschaulich genug aufbereitet wurde. Genau das wollen wir mit diesem Projekt besser machen.
Mit dem Werk haben wir bereits sehr intensive und gute Erfahrungen vor Schulklassen gemacht. Das Werk besitzt eine mitreißende, rhythmisch-metrische Urkraft, die Jugendliche unmittelbar anspricht.
Die authentische Fassung des Orchesterwerkes für Klavier zu vier Händen, die sogenannte Urfassung, eignet sich hervorragend, um das Werk kennenzulernen. Sie steht als originäres Klavierwerk künstlerisch gleichwertig neben ihrem großen „Orchesterbruder“. Gerade die rhythmischen Strukturen klingen am Klavier glasklar, stellenweise sogar aufregender als in der Orchesterfassung.
Ein großer Vorteil der Klavierfassung für die Unterrichtssituation besteht darin, dass man Einzelheiten des Werkes ohne großen Aufwand demonstrieren kann.
Es ist eines der bedeutendsten, großen Orchesterwerken, unerlässlich für das Verständnis der Moderne.
Und last but not least – wir lieben dieses Werk und haben es seit seinem hundertjährigen Geburtstag im Mai 2013 immer wieder mit Begeisterung aufgeführt. Da es bisher noch nicht besonders viele Einspielungen dieses Werkes mit Klavier gibt, hoffen wir, dass unsere Version eine Bereicherung werden wird.

How will we use the money if the project is successfully funded? 

Das Geld benötigen wir für folgende Arbeitsschritte:

Produktionskosten für die Aufnahme Aufnahmen
Erstellung des Begleitmaterials (Texte, Bilder, Fotos...)
Produktion der CDs und der Begleithefte

Who are the people behind the project?

Wir heißen Piotr Oczkowski und Stefan Matthewes. Wir sind Pianisten und geben seit 15 Jahren gemeinsam Konzerte, meistens vierhändig an einem Klavier, manchmal auch an zwei Klavieren. Wir haben uns als Dozenten an der Universität in Halle an der Saale kennengelernt. In unserem ersten gemeinsamen Konzert haben wir Les Noces von Strawinsky gespielt; daher war uns klar, dass wir auf unserer ersten gemeinsamen CD auch Strawinsky spielen werden.
Aber wir spielen nicht nur Klavier, sondern wir unterrichten auch beide - Piotr ist Professor und Leiter des Detmolder Jungstudierenden-Institutes, Stefan unterrichtet in Hamburg. Junge Menschen für klassische Musik zu interessieren, ist für uns sowohl Herzensangelegenheit als auch Beruf.
Unterstützung erfahren wir durch MeisterTon musikproduktion und Florian Bitzer, der die Aufnahme erstellen wird sowie Herrn Talmann , der zusammen mit Studierenden des Faches Musikvermittlung der HfM Detmold die Texte erstellen wird

Support now 

Cooperations

Gigaweiss

Das Label Gigaweiss unterstützt unser Projekt, indem es die CD Debussy trifft Brahms als Dankeschön zur Verfügung stellt. Vielen Dank!

share
RHYTHM ROCKS THE SCHOOL
www.startnext.com

Find & support