Crowdfunding finished
Seit 18 Jahren präsentiert der spezial Club Comedy, Kabarett, Mix-Shows im schönen Apollo Kino – mit fast 100 Veranstaltungen pro Jahr sind wir eine Institution in Hannover. Mitte März mussten wir coronabedingt schließen. Niemand weiß, wann wir wieder vor vollem Haus spielen können. Wir wollen Hannovers beliebtesten Comedy-Club per interaktivem Livestream zu Ihnen bringen. Mit Neune Stream-Shows! Helfen Sie uns, die benötigte Technik dafür zu finanzieren und vor allem, die Krise zu überstehen
39,131 €
Fundingsum
313
Supporters
Privacy notice
Privacy notice
 Save spezial Club
 Save spezial Club
 Save spezial Club
 Save spezial Club

About this project

Funding period 6/28/20 4:27 PM - 8/24/20 11:59 PM
Realisation ab September 2020
Category Theater
City Hannover

Project description show hide

What is this project all about?

Der spezial Club ist ein privater Veranstalter. Unser Zuhause ist seit 18 Jahren das wunderschöne Apollo Kino in Hannover Linden, eines der ältesten Programmkinos in Deutschland. Mit inzwischen fast hundert Veranstaltungen pro Jahr ist der Club fester Bestandteil der Hannoveraner Kulturlandschaft mit Strahlkraft weit über die Stadt hinaus. Unseren Gästen bieten wir Comedy, Kabarett und Musik im Rahmen hochkarätiger Liveshows.

Im Zuge der Coronakrise mussten auch wir Mitte März 2020 den Spielbetrieb einstellen und haben seitdem entsprechend keine Einnahmen mehr. Zudem ist uns als privatwirtschaftlichem Veranstalter der Zugang zu Corona-Kulturförderprogrammen verwehrt.

Derzeit stehen wir vor folgenden drängenden Fragen:

  • Wie können wir die laufenden Kosten über die nicht absehbare Dauer der Corona-Einschränkungen decken und unsere Mitarbeiter*innen und soloselbstständigen Partner*innen weiter beschäftigen und bezahlen?
  • Wir dürften inzwischen zwar wieder öffnen, aber wegen der geltenden Abstandsregeln nur 20 Prozent der Platzkapazität nutzen. Wie füllen wir zum Saisonstart die finanzielle Lücke, die dadurch entsteht?
  • Wann können wir wieder unter normalen Bedingungen spielen?
  • Wie erreichen wir die Zuschauer*innen, die aus guten Gründen ihre Scheu vor Menschenansammlungen auf unabsehbare Zeit nicht werden überwinden können?
What is the project goal and who is the project for?

Unser vorrangiges Ziel ist es, den spezial Club zu erhalten. Krisenbedingt mussten wir bisher dreißig Veranstaltungen verschieben oder absagen, während die Kosten weitergelaufen sind.

Wir wollen auch unter Abstandsregeln mit wenigen Zuschauer*innen im Apollo gute Unterhaltung für ein möglichst großes Publikum anbieten.
Wir entwickeln neue Showformate für einen hochwertigen Live-Videostream.

  • Die Künstler*innen agieren sowohl für die Gäste im Saal als auch für die Zuschauer*innen zu Hause.
  • Unser Stream ist live und interaktiv. In Bild und Ton.
  • Durch den Verkauf von Online-Tickets für den Stream hoffen wir, unsere Einnahmeausfälle kompensieren zu können.
  • Über unsere spezial-Club-Website können sich Zuschauer*innen von zu Hause aus sogar live in das Bühnengeschehen einbringen. Oder sie sehen einfach nur zu.


Der Anspruch, den wir dabei verfolgen, ist hoch. Unser Livestream ist keine abgefilmte Bühnenshow, sondern ein neu konzipiertes Format auf hohem technischen Niveau.
Dazu benötigen wir ein fest installiertes System aus vier bis fünf fernbedienbaren Kameras, drei Monitoren, zwei Techniker*innen und einem Schnittplatz. Erste Tests mit geliehenem Material waren sehr vielversprechend.
Mit diesem Stream erreichen wir sowohl Zuschauer*innen, die für längere Zeit davor zurückschrecken, ein Theater zu besuchen als auch Menschen mit Beeinträchtigungen, denen der Weg dorthin zu beschwerlich ist.
Zu Hause live dabei.

Why would you support this project?

Als privatwirtschaftliche Kultureinrichtung fallen wir durch das Raster der staatlichen Kulturförderung.
Mit der Unterstützung für DESiMOs spezial Club sorgen Sie dafür, dass es neben den großen und vorwiegend von Steuergeldern finanzierten – seriösen – Bühnen auch weiterhin einen kleinen, feinen, alternativen und unabhängigen Veranstalter großartiger Kleinkunst in Hannover gibt. Wir bieten namhaften Komödiant*innen und Kabarettist*innen eine Bühne und Kulturinteressierten aus Hannover und dem Umland die Möglichkeit, diese Künstler*innen live zu erleben. Vor Ort und in Zukunft auch mit dem neuen Streaming-Projekt.
Für zahlreiche Kunstschaffende aus den Bereichen Comedy, Kabarett und Musik ist der spezial Club mit seinen Mixshows und dem Publikumspreis "sPEZIALiST" in den letzten 18 Jahren ein Sprungbrett gewesen.
Von Anfang an durften wir die Karrieren vieler namhafter Künstler*innen wie Mirja Regensburg, Timo Wopp, Werner Momsen, Sascha Korf und Sascha Grammel begleiten.

Gerne wollen wir auch weiterhin Gästen wie Hazel Brugger, Sebastian Pufpaff, Wolfgang Trepper, Emmi & Willnowsky und Torsten Sträter eine Bühne in Hannover bieten.

How will we use the money if the project is successfully funded?

Mit den Einnahmen aus dem Crowdfunding stocken wir Kurzarbeitsgeld auf und bezahlen die Fixkosten und unsere soloselbstständigen Partner*innen, die uns aus den Bereichen Video-, Veranstaltungstechnik und Grafik zuarbeiten.
Zudem arbeiten wir bereits an der konzeptionellen Entwicklung und entsprechenden technischen Umsetzung des oben beschriebenen Livestreams.

Who are the people behind the project?

Hinter unserem Projekt stehen in vorderster Reihe der Gründer des spezial Clubs Detlef Simon, besser bekannt unter seinem Künstlernamen DESiMO, und sein festes Team aus angestellten und freien Mitarbeiter*innen:

Beate – Produktion und Organisation / Benni – Videospezialist / Dany – Veranstaltungsbetreuung / Holger – Tischler / Inga – Grafikerin / Iris – Apollokino / Jens – LAGOM Veranstaltungstechnik / Klaus – technische Leitung / Knut – Filmemacher und Regisseur / Nadine – Veranstaltungsbetreuung / Sybille – Fotografin / Torben – Apollokino / Thomas – Veranstaltungsbetreuung

Uns zur Seite stehen zahlreiche Freund*innen der ersten Stunde, die uns von Anfang an mit ihrer Begeisterung, mit Rat und Tat und viel Spaß an der Sache unterstützt und begleitet haben.
Nicht zuletzt steht hinter dem Projekt auch unser treues Publikum, das auf die Besuche in DESiMOs spezial Club, auf die Mix-Shows, auf die Gastspiele und auf unsere Veranstaltungen im Theater am Aegi und ganz allgemein auf die Vielfalt des kulturellen Angebots in Hannover auch in Zukunft nicht verzichten möchte.

Support now 

share
Save spezial Club
www.startnext.com

This video is played by YouTube. By clicking on the play button, you agree to the transfer of necessary personal data (e.g. your IP address) to Google Inc (USA) as the operator of YouTube. For more information on the purpose and scope of data collection, please see the Startnext privacy policy. Learn more