Crowdfunding finished
Der nächste Kindergeburtstag steht an und ihr wollt etwas Besonderes organisieren, aber eure Bastelfähigkeiten gehen nicht unbedingt über Ausschneiden, Kleben und Schreiben hinaus? Trotzdem wollt ihr gern eine Schnitzeljagd veranstalten und eure Kinder begeistern OHNE Prinzessinnen/Piraten/Dinos oder Einhörner? Hier die Lösung: Eine Schnitzeljagd für kleine Naturentdecker! Geht mit Biene Millie auf ein Abenteuer und helft ihr, den honig-goldenen Schatz zu finden. 
5,084 €
Fundingsum
14
Supporters
Charlott Roth
Charlott Roth Projektberater "Impressively pulled through this crowd financing phase."

About this project

Funding period 10/7/21 11:34 AM - 11/14/21 11:59 PM
Realisation bis spätestens Februar 2022
Startlevel 5,000 €
Category Games
City Dresden
Website & Social Media
Legal notice
Bienenabenteuer I Kinderbuchreihe für kleine Naturentdecker
Enna Miau
Kamenzer Str. 62
01099 Dresden Deutschland
Sound of Charity
Music
DE

Sound of Charity

Wir als Kollektiv wollen uns Gehör verschaffen und das mit glasklarem Sound. Mit einer neuen Anlage unterstützen wir zukünftig gemeinnützige Projekte.
Hallam London: Music Video for End of Days
Music
DE

Hallam London: Music Video for End of Days

My new beginning with the production of the music video for my PostPunk song End of Days!
Jarése - das neue Album
Music
DE

Jarése - das neue Album

Gemeinsam Musik schaffen- unterstütze jetzt die Produktion des neuen Jarése Albums!
"Caro quetscht aus" – Der Interview-Podcast
Education
DE

"Caro quetscht aus" – Der Interview-Podcast

Saftige Geschichten von Menschen, die in Dresden leben und auf unterschiedliche Weise kreativ ihr Geld verdienen.
Dynamite Platten 2
Music
DE

Dynamite Platten 2

Im Rahmen unseres Projektes "Diversität in Sachsen neu denken" beschäftigen wir uns mit der Sichtbarmachung noch unterrepräsentierter Menschen auf den Bühnen in Sachsen. Neben vielen...
Hoodies mit Haltung Youth★United Apparel
Social Business
DE

Hoodies mit Haltung Youth★United Apparel

Weg von Nationalismus – hin zu Europäismus. Mit Hoodies in eine fairere Zukunft?