<% user.display_name %>
Projekte / Education
Die Bamberger Schulbiene
Das Frühjahr kommt sicher … doch ob die Bienen wieder kommen? Die "Bamberger Schulbiene" will dem Bienensterben etwas entgegensetzen. Unser Weltrettungsplan: bei Lehrern, Schülern und Eltern Begeisterung für Bienen, Honig und Imkerei wecken.
8,520 €
8,000 € Funding goal
86
Supporters
Project successful
11/30/13, 7:29 PM Ilona Munique
- So., 1.12.13 Radiointerview mit der "Bamberger Schulbiene" um 9 Uhr, Radio Bamberg - Sa., 7.12.13 BAmbrosius-Tag bei uns in Bamberg,15-18 Uhr - Sa.+So., 14.+15.12.13 Don Bosco Weihnachtsmarkt in Bamberg, Jakobsplatz. Etliche Schulbienen-Aktionen liegen hinter uns. Zeit, wieder voneinander zu hören und vor allem: ein wenig miteinander zu feiern! Die Bischofsweihe des Hl. Ambrosius, der Schutzpatron der Imker, Bienen, Wachszieher, Lebzelter und des LERNENS, ist uns Anlass dazu. Am Sa., 17.12., bei uns am Obstmarkt 10 in Bamberg, zu gemütlichem Adventskaffee u. v. m. Info: http://bit.ly/1inPMFs Das Don Bosco Jugendwerk lädt zu einem der schönsten Weihnachstmärkte ein, die Oberfranken kennt. Selbst jahrelang begeisterte Besucher bieten wir nun zum 2. Mal einen "Honig- und Imker-Mitmach-Markt an, der natürlich viel Spaß für Erwachsene und Kinder bringt. Ihr erinnert euch? Zu diesem Anlass ist der Gedanke einer "BAMBERGER SCHULBIENE" erstmals entstanden! Kommt am Sa.+ So. des dritten Adventwochenendes zu uns in die UNESCO-Weltkulturerbestadt Bamberg. Info: http://bit.ly/1bagV4P Die Bamberger Schulbiene Ilona Munique ist auch im nächsten Jahr wieder fleißig mit Schulimker Reinhold Burger unterwegs. Hier eine wirklich putzige Vorschau zweier Schulen, die insgesamt vier Führungen gespendet bekommen hatten: Die Gangolf-Grundschule http://bit.ly/ImC859 und die Wunderburgschule http://bit.ly/1830WL7 Und zum Schluss: morgen früh, also am 01.12.13 um 9.00 Uhr, ist die Bamberger Schulbiene auf Radio Bamberg zu hören. Auf Postcad ab Montag, Info und weiterführender Link zu finden unter http://bit.ly/18dPlnf
8/17/13, 10:17 AM Ilona Munique
Wenn der Postmann 3x klingelt … , Endlich! Am Montag müsstet ihr euren Honig in Händen halten! Wir hoffen, unversehrt. Falls nicht, einfach Karton ausschlecken oder zu den Bienen der Umgebung stellen – die erledigen das für euch! * Lach Die restlichen süßen Töpfe fürs Bamberger Umfeld fahren wir an diesem Wochenende noch aus. Ganz klar, Porto sparen. Ohnehin wurden zwei unserer Sendungen als Pakete deklariert, Mist! Zum Ausgleich also Radeln, doch das machen wir gerne. Das so gesparte Porto verwenden wir sogleich für den Neukauf von zwei Buchtiteln zu Klassenätzen zu je 30 Exemplaren für die 3.+ 4. Klassen. Für die erste Klasse hatten ja mit eurer Hilfe schon etliche Titel angeschafft. Ist nun Schluss? , Im Grunde wäre also von eurer Seite aus hier der Schlussstrich gezogen. Ich muss sagen, wir selbst trennen uns nur schwer von unseren neu gewonnenen Freunden! Wer weiterhin sehen will, wie und ob wir unser Ziel erreichen, Jungimker für Bamberg zu gewinnen, der kann das wie bisher auf unserem bekannten Weblog http://bienen-leben-in-bamber.de oder via Facebook https://www.facebook.com/bamberger.schulbiene verfolgen. Lobbyarbeit für die Bienen-Zukunft Bleibt zu sagen, dass ihr alle uns – nicht nur finanziell! – eine enorme Schubkraft verliehen habt, die trotz Sommerferien immer noch anhält. Wir nutzen die Schulpause beispielsweise dafür, auf politischer Ebene Lobbyarbeit für die Biene zu betreiben. Da kommen uns die anstehenden Bezirks- und Landtagswahlen gerade recht. Hierfür stellten wir einen Wahlprüfstein auf. Ein ersten Interview zur Frage "Sag, wie hältst du's mit den Bienen?" ist hier nachzulesen, weitere folgen: http://bienen-leben-in-bamberg.de/wahlprufstein-wie-haltst-dus-mit-der-biene-ursula-sowa/ Ihr seht, eure Unterstützung ist zukunftsträchtig angelegt. Ist das nicht ein schönes Gefühl? Euch auf den Weg gegeben … Was immer ihr auch für gute Ideen habt – lasst euch nicht abbringen von euren Zielen, denn sie sind, so ihr wirklich wollt, erreichbar. Mit Fantasie, Mut zu ungewöhnlichen Aktionen, mit dem Erbitten und Annehmen-können von Hilfe, ja, und mit fleißig sein wie die Bienlein natürlich auch ;-) Versucht es jedoch nicht mit zu viel Powern, sondern eher mit Spaß und Sportsgeist. Das hilft über kleine Krisen hinweg, die es natürlich auch immer mal gibt. So, der Worte sind genug gewechselt, jetzt ab ins Sommersonnen-Wochenende! Honigsüße und optimistische Grüße von eurem Bamberger Schulbienen-Team Ilona Munique und Reinhold Burger
7/23/13, 3:46 PM Ilona Munique
Ja, es wird bald Honig geben! Liebe Supporter, nächstes Wochenende, 27./28.7. sowie am 4.8. wird unser Bamberger-Lagenhonig geschleudert! Und damit hat das Zittern und Bangen ein Ende. Und: Ja, er wird für euch alle, die ihr dieses Dankeschön angegeben habt, ausreichen! Die Bienen haben das allzu lange Frühjahr beinahe aufgeholt. Während es allerdings in anderen Gegenden zum dreimaligen Schleudern kam, sind wir schon froh über diese eine Gelegenheit. Also dann, Löffelchen geputzt und die Postboten abgefangen – ab 12.08. könnte er-sie bei euch klingeln! Und wie geht's der Bamberger Schulbiene? Gut, sehr gut! Eine Zusammenfassung zu den äußerst bewegten ersten drei Monaten ihres Daseins erhaltet ihr nach der letzten Unterrichtsstunde, die am 29.7. kurz vor den (bayerischen) Sommerferien stattfinden wird. Bis bald!
7/11/13, 4:35 PM Ilona Munique
Immer wieder verweisen Zeitungsartikel auf unsere Crowdfunding-Seite. Und die Leser/innen fragen uns: "Da kann man ja gar nicht mehr einzahlen!" Doch, kann man ... wir freuen uns weiterhin über Spenden unter: Stichwort “Schulbiene” Kontoinhaberin: Ilona Munique | Postbank München | BLZ 70010080 | Kto-Nr. 830967806 Wir führen unsere Unterstützer gerne namentlich auf, denn "Menschen wie du und ich" wirken beispielgebend und animierend für andere. http://bienen-leben-in-bamberg.de/bamberger-schulbiene/schulbienen-unterstutzer/ Falls Ihr Name nicht genannt sein soll – was schade wäre – bei Verwendungszweck: “kein Name” vermerken. Was wir mit den Spenden und sonstigen Unterstützungen tun, erfährt man regelmäßig in unserem Weblog http://bienen-leben-in-bamberg.de Allen ein herzliches, summendes "Dankeschön" von der Bamberger Schulbiene Ilona und Schulimker Reinhold!
6/25/13, 9:43 AM Ilona Munique
"Wir haben viel gelernt. Komm bitte wieder einmal zu uns!", so fuhr der Brief der 1b der Gangolfgrundschule Bamberg fort. Die Freude über die herzigen Bienenzeichnungen möchten wir mit euch teilen, denn ohne euch ... genau! Hier das Foto des gesamten Briefes: http://bienen-leben-in-bamberg.de/danke-liebe-schulbiene/
6/15/13, 12:52 PM Ilona Munique
Schön war's an unserer Siegesfeier. Wie immer ein Bericht mit vielen Bildern auf unserem Weblog. http://bienen-leben-in-bamberg.de/exkursion-zur-crowdfunding-siegesfeier-in-wildensorg/ Einkaufen waren wir ebenfalls - Dank euch und der Beratung durch eine unserer Bienenpatinnen, einer Buchhändlerin: http://bienen-leben-in-bamberg.de/schulbienenausstattung/ Und natürlich gibt's bereits erste Berichte zu unserem Schulbienen-Aktivitäten mit Schüler/innen. Hier der erste Teil einer Fotokoku zum Besuch des E.T.A.-Hoffmann-Gymnasiums. Das schönste für die Sechst- und Siebtklässler waren die "Streicheleinheiten" ... http://bienen-leben-in-bamberg.de/schulbienenbesuch-des-e-t-a-hoffmann-gymnasiums-1/ Über unseren Indoor-Besuch einer ersten Klasse in der Bamberger Gangolfgrundschule erfahrt ihr in Kürze mehr ... bleibt einfach dran an unserem Weblog, der ist ständig gut bestückt. http://bienen-leben-in-bamberg.de Herzliche Grüße! Eure Bamberger Schulbiene
5/27/13, 9:56 PM Ilona Munique
Zittern Reinholds Hände beim Zeichnen? Was wirkt einsamer als eine Königin ohne ihr Volk? Wird sie am Ende von ihrem Staat verstoßen? Wir hatten an diesem letzten Tag, 12 Stunden vor Ende der Crowfunding-Aktion, wahrlich mehr als nur einen Nerv zu verlieren. Hier die versprochenen Videos auf einem Blick. http://bienen-leben-in-bamberg.de/koniginnenzeichnung/ Den ersten auf der Seite hatte ich vorher hier auf den Blog direkt eingestellt.
5/27/13, 7:37 PM Ilona Munique
"Nur noch 12 Stunden bis zum Finish", vor gut einer Woche lief der Countdown. Da hieß es, "Ruhig Blut bewahren" für uns, am letzten Tag der Crowdfunding-Aktion zur "Bamberger Schulbiene". Doch wir haben euch, unserer Crowd, vertraut und sind während dessen zu unseren Völkern, der dringenden Weiselkontrolle und Ablegerbildung wegen. Dieses Video haben wir gedreht, damit ihr seht, ... in Gedanken waren wir bei euch! Es folgen noch drei weitere kleine, sehr "lebendige" Videos von der Situation in den "Buger Wiesen" in Bamberg. Bis gleich zum nächsten Posting hier!
5/22/13, 1:09 AM Ilona Munique
Wir freuen wir uns auf das Kommen unserer Unterstützer/innen am So., 8.6.13 (Datum geändert) zur Crowdfunding-Siegesfeier mit Exkursion Lehrbienenstand und Bamberg-Sightseeing. Anmeldung bis Do., 06.06.2013 (Kontakt siehe Impressum). Programm mit Fotos: http://bienen-leben-in-bamberg.de/einladung-zur-crowdfunding-siegesfeier/ Wer uns noch unterstützen möchte, kann das gerne tun und sich ebenfalls zur Feier anmelden. Hier die Bankverbindung. http://bienen-leben-in-bamberg.de/bamberger-schulbiene/ Auch zukünftig freuen wir uns über Spenden, die unsere Privatinitiative unterstützt. "Dankeschöns" wird es wohl auch weiterhin geben, wenn auch nicht mehr alle im gleichen Maße. Die Aufnahme in unserer Weblog-Dankesliste ist euch jedoch gewiss, sie wird in Kürze frei geschalten.
5/17/13, 10:06 PM Ilona Munique
Liebe, liebe Crowd, hier wie auf Facebook! IHR HABT ES GESCHAFFT! DANKE, Fans … DANKE, Supporter … DANKE, Startnext! Danke für alles, für jeden Euro, für jede Ermutigung, fürs Daumendrücken, fürs Kommentieren, für euer geduldiges Durchmanövrieren durch die Anmeldetücken, fürs Telefonieren, fürs An-uns-glauben, … ich bin überwältigt und lache und weine durcheinander. Immer, wenn's an irgend einer Stelle nicht recht weiter ging oder ich des "An-die-Haustür-Klopfens" müde war, habe ich an unsere kleinen, fleißigen Majas gedacht. Die fragen auch nicht zaghaft, "Sollen wir, können wir, wollen wir …", sondern summen einfach so lange, bis sie nicht mehr können. Und damit sie noch lange, lange können, dafür wollen WIR von Bienen-leben-in-Bamberg.de mit Sorge tragen. Wir hier in Bamberg und Region, und IHR in der ganzen Welt! In den nächsten Wochen erhaltet ihr eure "Dankeschöns", die ihr euch redlich verdient habt! Honig gibt es allerdings erst relativ spät, bitte Geduld. Für alles andere setzen wir uns mit euch nach und nach in Verbindung. Und damit es beim Warten nicht zu langweilig wird, stellen wir für euch ab und zu noch ein paar Videos und Bilder hier ein.Nun kommen wir ja dazu, jetzt, wo es erst mal vorbei ist mit den "Crowd-fun-dings" ;-) Und: Maulwurf'n - warst ein toller Coach'n! Liebe Startnext-Leute - vielen Dank auch für das Angebot der Verlängerung. Zugegeben – es war sehr verlockend! Aber wie ihr seht … auf die Crowd war Verlass ;-) Danke, Johanna Stiller, für Dein geduldiges Annehmen meiner diversen Feedbacks und Verbesserungsvorschläge, die ihr hoffentlich weiter verfolgt. Es soll euer Schaden nicht sein. Ich werde euch ganz sicher weiterhin empfehlen, ihr seid schon Profis, alle miteinander. Jetzt das wichtigste Dankeschön am Schluss: Reinhold, Du bist mein bester Schulimker und "Schulbienen-Versteher" der Welt! Super, dass Du das mit mir durchgezogen hast :-) Und genau so wichtig ist das Dankeschön an meine Schwester: "Jeannette, give me Five!!!" Eure glückliche Bamberger Schulbiene, alias Ilona Munique
5/17/13, 6:49 AM Ilona Munique
Kennt ihr das? Liebe auf dem ersten Blick? Genau. Es gibt auch die Liebe bis zum letzten Tag! Und der brach für unsere Crowdfunding-Aktion heute an. Gebt noch mal alles, gebt uns eure Liebe zu Bienen, die man ausnahmsweise auch einmal mit Geld beweisen kann! Wir sorgen dafür, dass diese Währung stimmt - unser Herz darauf! Ilona Munique, die Bamberger Schulbiene und Reinhold Burger, bester Schulimker von Welt und Eure Durchlaucht, die gelbe Königin (gestern gab sie uns die Grüße mit!)
5/16/13, 8:04 AM Ilona Munique
Überzeugt davon, mit eurer Hilfe das rote Herz noch bis morgen aufzufüllen, laden wir unsere Supporter jetzt bereits nach BAMBERG für den Sonntag, 2.6.13 (Datum geändert) zur Siegesfeier ein! Nehmt euch einen blauen (Nein, nicht Montag!) Sonntag (Wochentag geändert!) und seht, wohin ihr euer schwer verdientes Geld hingespendet habt. Wir besichtigen den Standort Wildensorg-Rinnersteig (die Aussicht von dort seht ihr auf dem Bild), gehen nach einem herrlichen Spaziergang rund um die Altenburg in einen schönen Biergarten, um dann in die Altstadt Bamberg abzusteigen und die Highlights der UNESCO-Weltkulturerbestadt, die dermaleinst zum "Nabel der Welt" zählte, zu erleben. By the way: für dieses Datum könntet ihr eine Übernachtung im kleinsten Haus Bambergs (welches zuuufällig der Schulbiene gehört) als "Dankeschön" noch buchen! Für weitere Übernachtungen folgt den Tipps auf meiner "Broterwerbsseite" (nach unten scrollen) unter http://wegateam.wordpress.com/zu-mir-oder-zu-dir/zu-mir/anreise/ Anmeldung ab sofort und bis Mo., 27.5.13 (geändertes Datum), Kontaktdaten siehe Impressum. Wir freuen uns auf euch! Und jetzt: alle Reserven mobilisiert, die Freunde und Verwandte auf die Bamberger Schulbiene angesetzt, ... IHR und WIR – ein DREAMTEAM! DANKE!
5/15/13, 9:00 AM Ilona Munique
Große Augen bei den Schülern einer fünften Klasse an unserem Lehrbienenstand. Schön. Doch wir wollen ALLE Schüler Bambergs erreichen! Heute schaffen wir die 85%, morgen den Rest. Vertraut uns! Und IHR seid die Besten! Jetzt noch einmal kräftig wirbeln, jeder Euro zählt, so wie jedes Bienenvolk zählt ... übrigens gehen wir jetzt gleich los, letzte Spenden abholen.
5/13/13, 7:30 AM Ilona Munique
Das Video zeigt die werbewirksame Übergabe einer Bienenpatenschaft zur Gartenmesse Bamberg im April 2013 an Carmen Dechant von der Hofstadt-Gärtnerei (Ende bei 5,20 min.). Mit einem unserer "Dankeschöns" hier auf Startnext ist ebenfalls eine Bienenpateschaft ("Deluxe") verbunden, für die sich bereits zwei Anwärter eingetragen haben. 6x können wir eine Patenschaft noch vergeben. Für Firmen übrigens eine schöne Möglichkeit, ein positives Image zu bilden. Wir unterstützen eure PR medial in Wort, Bild und Ton. Eine "Deluxe"-Patenschaft währt drei Jahre lang. Dir wird ein Volk namentlich zugeteilt, über dessen Werdegang Du in Wort und Bild kontinuierlich informiert wirst. Du kannst es sogar besuchen kommen und eigenen Honig ernten. Außerdem erhältst Du einige weitere Gaben und Mitmach-Möglichkeiten, zu erfahren unter http://bienen-leben-in-bamberg.de/bienenpatenschaften/ Es ist auch eine tolle Möglichkeit, lieben Menschen zu besonderen Anlässen etwas sinnvolles zu schenken, die bereits alles haben!
5/7/13, 11:04 AM Ilona Munique
Wir möchten die "Bamberger Schulbiene" haben!!! Ihr doch auch?! Liebe 124 Fans! Wenn jede/r von euch in den nächsten 10 Tage wenigstens 1 weiteren Unterstützer gewinnt oder selbst spendet, dann könnten wir gemeinsam das Ziel erreichen! Also dann, ... "Beginnen können ist Stärke. Vollenden können ist Kraft." (Lao-tse) Lasst uns powern! Ilona und Reinhold P. S.: Ein erfolgreicher Start! Fotobericht über unsere ersten Klassenführung http://bienen-leben-in-bamberg.de/klasse-schulbienen-unterricht-in-bamberg/
5/1/13, 10:30 AM Ilona Munique
Eine romantische Nacht verbringen in der UNESCO-Welterbestadt Bamberg, im kleinsten und kuscheligsten Haus im historisches Berggebiet (Busanbindung zum Bhf). Das Häuschen ist wie eine Ferienwohnung komplett und gemütlich im hellen, schwedischen Stil eingerichtet. Ihr könnt ohne Koffer anreisen. Für Alleinreisende u. Liebespaare (+ Matratze für 1 Kind) gleichermaßen geeignet – Rotwein steht bereit. Zum Frühstück gibt's natürlich Honig, für Zölies einen extra Toaster und garantiert glutenfreies Frühstück (bitte Bescheid sagen). Dankeschön einlösen bis 30.9.13 möglich. Wäre doch ein tolles Geschenk für die Freunde und Familie!
4/20/13, 12:04 PM Ilona Munique
Die 6. Bamberger Gartenmesse ist vorbei und von 3 Tagen war zumindest der So. gut besucht. Crowdfunding konnten wir leider niemanden aus dem Frankenland schmackhaft machen, doch dafür gab es etwas Klingeling in unsere Spendenkasse. Die Links zu Bildern, Bericht und Video nachstehend. Und schon steht das nächste Fest vor der Tür, an dem Gelegenheit ist, für die "Bamberger Schulbiene" zu werben. Wir laden euch ein zum "Tag der offenen Gärtnereien" nach Bamberg am So., 28.04.2013. Ihr findet die "Bamberger Schulbiene" in Lebensgröße an unserem Lehrbienen-, Verkostungs- und Mitmach-Rätselstand in der Heiliggrabstr. 37, Hofstadt-Gärtnerei Dechant. Wir freuen uns auf euch! P. S.: So langsam geht es auf das letzte Drittel der Kampagne zu. Wir machen fleißig Werbung auf allen Kanälen, das könnt ihr uns glauben. Viele tolle Kontakte und Pläne entstehen derzeit hinter den Kulissen. Allein, es fehlt uns noch die Anschubfinanzierung. Wir geben nicht auf! Link Gartenmesse http://bienen-leben-in-bamberg.de/impressionen-von-der-6-bamberger-gartenmesse-2013/ Link Video "Bamberger Schulbiene" und Bienenpatin Carmen Dechant http://youtu.be/eAGTkJ4zhas Link Einladung "Tag der offenen Gärtnereien" in Bamberg http://bienen-leben-in-bamberg.de/da-schau-her-am-tag-der-offenen-gartnereien/
4/16/13, 10:31 PM Ilona Munique
Die Sonne lacht, die Bienen können endlich schwärmen! Und die Bienenpatinnen und -paten schwärmen von unserer Sonderedition "Einfach Honig : Pst! Geheime Honigrezepte unserer Bienenpaten". Sie halten es bereits in Händen, das durch sie entstandene Honigbüchlein. Auf der Bamberger Gartenmesse konnte es ebenfalls zum "Dankeschön"-Spendenpreis von € 25,- erworben werden – und das könnt ihr hier auf Startnext auch! Liebe 90 von 120 Fans, die ihr euch noch entschließen wollt, uns auch finanziell zu unterstützen: tut es bald, die Zeit verrinnt! Nicht nur für unser Startnext-Projekt, sondern auch für unsere Bienen! DANKE! Die Bamberger Schulbiene in spe Link "Honigrezeptbuch zur Gartenmesse" http://bienen-leben-in-bamberg.de/honigrezeptbuch-auf-der-gartenmesse/
4/3/13, 8:20 PM Ilona Munique
Boah! Wir freuen uns riesig über 500 Euro unseres "Bürgervereins Bamberg-Mitte e. V."! Der Vorstand um die Vorsitzende, Sabine Sauer, ist sich sicher, dass die Bamberger Schulbiene ein tolles Projekt ist und will dies nun nachdrücklich stärken. Vielen DANK dafür! Zwar taucht diese Zuwendung, für die wir Lehrmittel kaufen werden, weder in Startnext noch auf unserem Spendenkonto auf. Der Grund: Gemeinnützige Vereine dürfen nur an andere gemeinnützige Organisationen spenden. Doch da der Nutznießer dieser Spende der "Imker und Bienenzuchtverein Bamberg Stadt und Land e. V." ist, dem Reinhold angehört, werden diese Lehrmittel speziell aus Anlass des Projekts "Bamberger Schulbiene" angeschafft. Sie macht also lediglich einen kleinen Umweg. Die mit der Spende gekauften Lehrmittel stehen natürlich allen Mitgliedern des Vereins zur Verfügung und werden von Reinhold Burger als Lehrmittelwart verwaltet. Eine, wie wir finden, geniale Lösung! Sie erlaubt es uns denn auch im Vorfeld des Crowdfunding-Zieles, Medien für unseren Informationsstand anlässlich der "6. Bamberger Gartenmesse Blüte & Ambiente" zu erwerben. Zu dieser Messe sind übrigens alle Bienenpatinnen und -paten durch uns kostenlos eingeladen. Aber auch die Fans und Supporter unter euch profitieren von ihrer Exklusivstellung hier. Alle, die uns nachweisen können, dass sie unsere Schulbiene via Crowdfunding unterstützen, erhalten an unserem Stand ein kleines "Dankeschön". Einfach einen Printausdruck oder ein Screenshoot (Bildschirmfoto) von Deiner/Ihrer Registrierung bzw. des Profils auf Startnext oder der Überweisung mitbringen! Wir freuen uns auf euch, liebe Fans und Supporter! o Bürgerverein Bamberg-Mitte e. V. http://www.bvm-bamberg.de/ o Imker und Bienenzuchtverein Bamberg Stadt und Land e. V. http://www.bienenzuchtverein-bamberg.lvbi.de/home_bamberg.html o Einladung Bamberger Gartenmesse 2013 http://bienen-leben-in-bamberg.de/da-schau-her-auf-der-bamberger-gartenmesse/
3/30/13, 6:03 PM Ilona Munique
Zunächst war's lediglich unter "Kurz berichtet" vorgesehen. Doch dann wurde es ein Hauptartikel in der "Freien WebZet". Anzunehmen, dass dem Redakteur das Thema "Bamberger Schulbiene" und wie sie dem Bienensterben begegnen will, gepackt hat. Hier nachzulesen: http://bit.ly/168hcUk Und wieder viele, die uns dazu beglückwünschten. Jedoch ohne den Weg ins Internet zu finden, um uns via Crowdfunding zu unterstützen. Wem es genau so geht ... hier eine Bankverbindung. Stichwort “Schulbiene” | Kontoinhaberin: Ilona Munique | Postbank München | BLZ 70010080 | Kto-Nr. 830967806. Wir werden die Einzahlungen sammeln und an das Projekt überweisen. Allerdings entgehen euch dann leider die "Dankeschöns". Nun wünschen wir beide von der "Bamberger Schulbiene" allen ein Frohes, entspanntes Osterfest, und hoffentlich mit leckerem Honig aufs Brötchen zum Osterfrühstück!
3/26/13, 4:55 PM Ilona Munique
Heute erschien in der einzigen Bamberger Tageszeitung, dem "Fränkischen Tag" (FT) ein schön geschriebener, langer Artikel zum Crowdfunding-Projekt der Bamberger Schulbiene. Ebenso in der Online-Ausgabe "infranken.de" sowie in der Bamberger Onlinezeitung. Viele Menschen gratulierten der Schulbiene zu diesem Projekt und fanden es ganz toll. Woran aber liegt's, dass sich die Anzahl der Supporter dennoch nicht vergrößert hat? Vielleicht, weil noch genügend Tage des Unterstützens möglich sind? Wir hoffen nun, dass sich bereits JETZT einige zu einer Überweisung entschließen könnten, um andere mitzuziehen. DANKE, liebe Fans, für jeden einzelnen Euro! Links zu den Veröffentlichungen: http://bienen-leben-in-bamberg.de/wp-content/uploads/2013/02/schulbiene-FT0313.pdf http://www.bamberger-onlinezeitung.de/2013/03/26/%C2%93alles-oder-nichts-crowdfunding-fur-die-bamberger-schulbiene/ https://www.infranken.de/regional/bamberg/Bamberger-Schulbiene-will-ganze-Voelker-retten;art212,411148
3/20/13, 11:39 AM Ilona Munique
58 Tage sind ja wahrlich nicht lang! Doch wenn wir uns die fleißigen, tapferen Bienen zum Vorbild nehmen, schaffen wir das! WIR sind die SCHULBIENE! :-)))) Danke jetzt schon herzlich für jeden einzelnen Euro – und natürlich auch fürs Weitersagen!
3/18/13, 11:05 AM Ilona Munique
Der 100-te Fan, die Maria aus Regensburg, und alle ihr lieben Fans! Ihr habt es geschafft! Wir sind glücklich über jeden einzelnen von euch! Wie geht es weiter? Voraussichtlich heute am Montagabend beantragen wir die Finanzierungsphase. ERST DANN könnt ihr Geld einzahlen. Wir geben Bescheid, wenn's soweit ist. Vorher noch eine Bitte: Schreibt uns JETZT, was wir am Projekttext und an den Dankeschöns verbessern könnten, denn bis Mo. Abend lassen sich noch Änderungen vornehmen. Welche "Dankeschöns" fallen euch noch ein, was hättet ihr gerne? Fotos kommen diese Woche im Zuge der Pressearbeit auch noch nach. Der "Fränkische Tag", Bambergs einzige Tageszeitung, hat sich sogar schon bei uns gemeldet – perfekt! Klar, unseren Pressespiegel werden wir entsprechend zeitnah bestücken, zu verfolgen unter http://bienen-leben-in-bamberg.de/literatur-und-links/pressefundstucke/ Vertrauensvoll Geld für Fremde auszugeben erfordert hohe Transparenz. Daher: Wer uns gerne persönlich kennen lernen möchte, kann dies unter unserer Bamberger Adresse ohnehin immer gerne tun. Aber auch in Kürze auf der # 6. Bamberger Gartenmesse Blüte & Ambiente auf der Böhmerwiese (12.-14.04.13) und # am Tag der offenen Gärtnereien in der Hofstadt-Gärtnerei Dechant (28.04.13) oder # an einem unserer anderen Termine unter http://bienen-leben-in-bamberg.de/aktivitaten-und-termine/ Hier findet ihr alle Details auch zu den o. g. Terminen Wir freuen uns auf unsere Startnext-Schulbienen-Fans! Und alle, die sich an den Terminen als solche ausweisen können (z. B. mittels eines Screenshots/Bildschirmfoto/Printausdruck der Registrierung oder des Profils), erhalten von uns ein kleines Honig-Präsent! Tja, wir würden euch ja gerne eine kleine "Maja" mit zum Kuscheln mitgeben, aber ich fürchte, da haben unsere Bienen entschieden was dagegen. Oder wie einer unserer Fans, Heike Bauer-Banzhaf, schrieb: "Bienen haben ein starkes WIR". Genau. Ein starkes WIR hilft unseren Bienen! WIR sind die Schulbiene!
3/15/13, 8:33 PM Ilona Munique
Nur noch 10 Fans, dann haben wir die geforderten 100 erreicht! Zuletzt hat sich meine liebe Freundin Betina aus Karlsruhe eingetragen. Viele andere Fans sind ebenfalls nicht aus Bamberg. Daran sieht man, dass das Projekt keineswegs nur regional als wichtig erachtet wird. Liebe Fans, ob unbekannt oder bekannt oder ob neu hinzukommend – das große "Bienenkarma" möge euch beflügeln, auf dass ihr immer auf der süßen Seite des Lebens wandeln möget ;-) Eure Bamberger Schulbiene in spe
2/28/13, 4:04 PM Ilona Munique
Am liebsten würde sie ja gleich losfliegen, unsere Bamberger Schulbiene! Doch halt! Erst noch die Flügel geputzt für die lange Finanzierungssammelreise. Bitte sagt uns, was wir noch besser machen können, solange wir hier in der Vorphase noch Hand anlegen dürfen. Wir freuen uns auf jedes Feedback - Dankeschön!
2/26/13, 10:49 AM Ilona Munique
Geschafft! Sie hat's getan! Hier das Warming-up der Bamberger Schulbiene auf dem Weg ins Freiland-Studio. Supporter erfahren mehr, welche Tücken der Filmort bereit hielt. Und warum es letztendlich doch die heimische Küche wurde.