Wozu eine App "SendProtest" mit online-Bildarchiv? Brauchen wir ein digitales Bildgedächtnis des weltweiten Protests und der Empörung angesichts gesellschaftlicher Missstände? Wie vermeidet man dabei Manipulationen und Zensur? Welchen Unterschied gibt es zu bereits existierenden sozialen Netzwerken? Können wir moderne Technologien sinnvoll nutzen und durch Empathie und Kreativität einen Beitrag zur Gesellschaft leisten? Wir meinen ja!
8,665 €
8,500 € Funding goal
19
Supporters
Projectsuccessful
07.05.2018

DANKE!

Costantino Ciervo
Costantino Ciervo1 min Lesezeit

Wir haben es mit Eurer Hilfe geschafft und können jetzt damit beginnen, die "SendProtest" App auch für iOS programmieren zu lassen. Unser Programmierer Matteo steht in den Startlöchern und wir bereiten währenddessen den Versand der "Dankeschöns" an Euch vor.

Der Erfolg der Kampagne hat uns darüber hinaus enorm bestärkt und nochmals Mut gemacht, das Projekt weiter voran zu treiben und "SendProtest" als freies online-Archiv weiter aufzubauen, um den weltweiten Einsatz von Menschen für eine bessere Welt zu dokumentieren. Etwas Pathetik sei an dieser Stelle einmal erlaubt.

Viele Grüße stellvertretend von Manuela und Costantino für das Team von SendProtest

07.05.2018

opened

DANKE!

Costantino Ciervo
Costantino Ciervo1 min Lesezeit
Legal notice
Studio Costantino Ciervo
Costantino Ciervo
Dunckerstr. 74
10437 Berlin Deutschland

Finanzamt Berlin Prenzlauer Berg
Steuernummer: 31/252/61467