Crowdfunding finished
Wir organisieren eine Slow Fashion - Modenschau in Dresden. Präsentiert werden Kreationen von unseren Labels Pippuri, Sasuli und weiteren Modedesignern aus der Umgebung.
3,048 €
Fundingsum
26
Supporters
Charlott Roth
Charlott Roth Projektberater "This was a fantastic round of crowd financing."
Privacy notice
Privacy notice
 Show Slow Fashion
 Show Slow Fashion
 Show Slow Fashion
 Show Slow Fashion
 Show Slow Fashion

About this project

Funding period 12/4/21 2:46 PM - 1/9/22 11:59 PM
Realisation Ein Tag im Mai 2022
Start level 2,000 €

Das Geld werden wir brauchen für Miete, Mitarbeiter, Models und co.

Category Event
City Dresden

Project description show hide

What is this project all about?

Alte und neue Kollektionen von Sasuli und Pippuri werden bei der Modenschau im kulturellen Kontext präsentiert. Außerdem bietet die Show eine Plattform für weitere ModedesignerInnen aus der Umgebung.
Der Abend widmet sich dem Thema Slow Fashion - Mode, die nachhaltig hergestellt wird und sich damit von der herkömmlichen Fast Fast Fashion Kleidung abhebt.

What is the project goal and who is the project for?

Das Event richtet sich an alle interessierten DresdnerInnen und Dresden-BesucherInnen.
Wir wollen eine Modenschau abseits vom Kommerz schaffen und Dresden mit einem kulturellen Event bereichern.

Why would you support this project?

Möglichkeiten, Kreationen live zu präsentieren, sind durch die Corona Pandemie leider recht rar gesät. Unsere Modenschau bietet endlich für uns, andere ModedesignerInnen und Kreativschaffenden eine Bühne, sowie eine tolle Gelegenheit, sich zu vernetzen.
Besucher können entdecken, was in unserer Region so entsteht und sich auf einen bunten Abend freuen.
Außerdem bekommt ihr die Gelegenheit, ein junges Theater in Pieschen (Kulturhafen Dresden) zu entdecken und zu unterstützen, wo die Modenschau voraussichtlich stattfinden soll.

How will we use the money if the project is successfully funded? 

Das Geld fließt in die Raummiete, die Ausgestaltung, Werbung, Showausstattung, Ton- und Lichtausrüstung, Personalkosten und Aufwandsentschädigungen für unsere Helfer.

Who are the people behind the project?

Hinter dem Projekt stehen die beiden Modedesignerinnen Magdalena Hornig und Susanna Geißler.
Weitere Infos und Fotos:

Support now 

share
Show Slow Fashion
www.startnext.com

Find & support

This video is played by YouTube. By clicking on the play button, you agree to the transfer of necessary personal data (e.g. your IP address) to Google Inc (USA) as the operator of YouTube. For more information on the purpose and scope of data collection, please see the Startnext privacy policy. Learn more