Crowdfunding finished
skate-aid und SOS-Kinderdörfer schließen sich ein weiteres Mal zusammen, um mit dem Bau eines Skateparks Projektarbeit zu ermöglichen und damit die Kids in Damaskus auf ihrem Weg ins Erwachsenenleben zu unterstützen. Die sinn- und identitätsstiftende pädagogische Kraft des Skateboardens hat dabei einen positiven Einfluss auf ihre Entwicklung, bietet Orientierungshilfe, trägt zur Gleichberechtigung der Geschlechter bei und fördert Selbstvertrauen, Gemeinschaftsbewusstsein und Zielstrebigkeit.
88,106 €
Fundingsum
303
Supporters
07.10.2019

Dankeschöns

Marta E. Smith
Marta E. Smith1 min Lesezeit

Hallo ihr Lieben,

wir sind überglücklich – denn wir haben es nun geschafft all eure Dankeschöns an euch zu versenden! Die Postkarten sind unterwegs.

Damit können wir unser Crowdfunding nun mit einem Lächeln abschließen und danken euch nochmals für die Unterstützung des Projekts! :)

share
Ein Skatepark für Syrien
www.startnext.com