Crowdfunding finished
skate-aid und SOS-Kinderdörfer schließen sich ein weiteres Mal zusammen, um mit dem Bau eines Skateparks Projektarbeit zu ermöglichen und damit die Kids in Damaskus auf ihrem Weg ins Erwachsenenleben zu unterstützen. Die sinn- und identitätsstiftende pädagogische Kraft des Skateboardens hat dabei einen positiven Einfluss auf ihre Entwicklung, bietet Orientierungshilfe, trägt zur Gleichberechtigung der Geschlechter bei und fördert Selbstvertrauen, Gemeinschaftsbewusstsein und Zielstrebigkeit.
88,106 €
Fundingsum
303
Supporters

303 Supporter

Anna Jürgens
Anna Jürgens
Lars Jende
Lars Jende
Christian Kurz
Christian Kurz
Sina Gockel
Sina Gockel
Mike Engelmann
Mike Engelmann
Karin Symalla
Karin Symalla
Jonas Franken
Jonas Franken
Malte Brickenkamp
Malte Brickenkamp
Sibel Rensen
Sibel Rensen
Sabine Lenger
Sabine Lenger
Daniel Kroschinski
Daniel Kroschinski
Gundula Herget
Gundula Herget
anonymous supports: 71
share
Ein Skatepark für Syrien
www.startnext.com