Crowdfunding finished
"Ich bin noch da" erzählt von Septemberwespen und Schnee, von Mon-Cheri-Überdosen und Kriegsschutt, von Waschmaschinen, Sommernächten und von der Ewigkeit. Das Album verknüpft mein Schreiben mit meiner Vernetzung in der Musikszene. Viele Kolleg*innen geben jedem der Songs eine besondere Atmosphäre. Live aufgenommen in einem der letzten großen Studios in München und kongenial fotografiert von Lena Semmelroggen ist dieses Werk Poesie-Album, Musik-Album und Fotoalbum in einem.
15,329 €
Fundingsum
106
Supporters
23.04.2021

Erleichterung - und ein weiteres Lied zum Reinhören

Stefan Noelle
Stefan Noelle1 min Lesezeit

Nach dem Schock der letzten Woche ist es mir gelungen, neue Termine für die abschließenden Aufnahmen zu finden. Wir werden vom 3. bis 5. Juni im Studio sein. Ich bin überglücklich, dass alle Kolleginnen und Kollegen da mitziehen!

Da ich nun kein neues Material für die letzte Woche des Fundings liefern kann, begnüge ich mich mit dem, was ich habe. Heute stelle ich auf Soundcloud den Titel "Die Ewigkeit lügt" rein, den ich zusammen mit QUADRO NUEVO aufgenommen habe. Es ist ein Walzer mit teils ironischem, teils melancholischem Unterton. Von den ersten Tönen der Harfe über den allmählichen Einstieg der anderen Instrumente und ein schönes Saxophonsolo haben die vier mein Arrangement wunderbar warm und gekonnt musiziert. Es ist eine riesengroße Freude, Euch hier dabeizuhaben:

Mulo Francel, Tenorsaxophon
Evelyn Huber, Harfe,
Andreas Hinterseher, Akkordeon
Didi Lowka, Kontrabass

Die Bilder sind wie immer von Lena Semmelroggen

share
Stefan Noelle - Album 2021 "Ich bin noch da"
www.startnext.com