Log in
Sign up

By signing up, you agree to our terms of use and our privacy policy.

Projekte / Movie / Video
Bergauf bis ins DFB-Pokal-Achtelfinale 1981, bergab bis in die Insolvenz, dann zehn Jahre Stille um den SV Atlas Delmenhorst. Bis zur Neugründung 2012. Seitdem nimmt der Verein Fahrt auf: drei Aufstiege in vier Jahren, Zuschauerrekord, eigener Fanshop, professioneller Sponsoren-Pool. Woher kommt der SV Atlas-Zauber? Und schafft die Mannschaft 2017 den Aufstieg in die Oberliga? Wir wollen das Team in der Rückrunde begleiten und diese zwei wichtigsten Fragen in unserer Doku beantworten.
Köln
8,185 €
12,500 € 2nd Funding goal
38
Fans
81
Supporters
Project successful
 Doku: SV Atlas Delmenhorst

Project

Funding period 17/03/2017 17:33 o'clock - 23/04/2017 23:59 o'clock
Realisation period Frühjahr/Sommer 2017
Funding goal erreicht 7,700 €
2nd Funding goal 12,500 €
City Köln
Category Movie / Video

What is this project all about?

Fußballverrückt – das sagt sich so leicht. Aber wenn der SV Atlas im heimischen Stadion in der niedersächsischen Kleinstadt spielt, dann weiß man, was gemeint ist. Die Fans haben seit 1973 eine echte Berg-und-Talfahrt miterlebt und stehen heute wieder auf der Tribüne, um ihren Verein zu unterstützen. Und das wahrhaftig mit Leib und Seele. Wir begleiten Fans, Spieler und Vereinsfunktionäre und werfen mit Zeitzeugen einen Blick zurück in die rasante Vergangenheit des SVA.

What is the project goal and who is the project for?

Wir wollen mit unserer Doku eine einzigartige Geschichte erzählen, die es so kein zweites Mal in Fußballdeutschland gibt. Daher möchten wir jeden erreichen, der einzigartige Geschichten mag. Und Fußball. Letzteres ist aber kein Muss.

Why would you support this project?

In unserem Projekt steckt eine Menge Herzblut. Und ein Stückchen Heimat – zumindest von einer von uns. Mit eurer Unterstützung realisieren wir ein Projekt über Stärke und Teamgeist, erzählen die Geschichte des SV Atlas Delmenhorst voller Amateurligaromantik und Fußballnostalgie. Das lässt nicht nur unsere Herzen höher schlagen, sondern auch jedes blau-gelbe und das jedes anderen Fußballfans.

How will we use the money if the project is successfully funded? 

Unsere Fundingschwelle gibt die minimale Summe an, die wir für die Realisierung der Doku benötigen. Mit dem Geld finanzieren wir grundlegende Technik wie Kameras und Tonequipment sowie unsere Fahrtkosten zwischen Köln und Delmenhorst, da wir an mehreren Wochenenden zwischen Jobs und Verpflichtungen in die Metropole an der Delme pendeln. Wenn wir unser Fundingziel erreichen, können wir eine Dokumentation produzieren, die professionelle Qualitätsansprüche erfüllt – und die Geschichte vom SVA so erzählt, wie sie es verdient.

Who are the people behind the project?

Jute Medien stehen – wer hätte das gedacht – für richtig jute Medienprojekte. Hinter dem Projektnamen stehen Niklas, Sebastian, Sergio, Svenja, Timo, Joëlle, Dom und Melina. Wir alle kennen uns aus dem Studium in Siegen und unsere Wege haben sich in Köln wieder gekreuzt. Ein guter Grund, um mal wieder gemeinsam anzupacken!

Legal notice
Niklas Mats Kreikebaum und Sebastian Jörg Paxmann GbR
Niklas Kreikebaum
Simrockstraße 33
50823 Köln Deutschland

UST-ID: Ist beim zuständigen Finanzamt in Köln beantragt und wird voraussichtlich bis Ende März erteilt.

Zusätzlich Vertretungsberechtigte Person: Sebastian Jörg Paxmann

About Startnext

Startnext is the largest crowdfunding platform for creative and sustainable ideas, projects and startups in Germany, Austria and Switzerland. Artists, creative people, inventors and social entrepreneurs present their ideas and fund them with the support of many people.

Startnext statistics

45,557,483 € funded by the crowd
5,141 successful projects
835.000 users

Security

Is important to us, so we adhere to these standards:

  • Privacy protection under german law
  • Safe payments with SSL
  • Secure transactions by our trustee secupay AG
  • Verification of the starters under german law

Payment methods

Funding creativity together - Discover new ideas or start your own project!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH