Crowdfunding finished
Tales of the Lighthouse eröffnet den Blick in eine Fantasiewelt, in der wir dennoch die Fragen von Menschlichkeit und Moral erörtern.
1,157 €
Fundingsum
19
Supporters
Elisa Palacios
Elisa Palacios Projektberater An unsuccessful campaign might just be another stage. Good to know: a second campaign is usually more successful.
Privacy notice
Privacy notice

About this project

Funding period 1/4/22 10:14 AM - 4/2/22 11:59 PM
Realisation Oktober/November 2022
Start level 4,000 €

Damit ist es uns möglich den Grundbedarf der Crew zu decken, was sich auf Nahrung, Unterkunft und Transportkosten beläuft.

Category Movie / Video
City Aachen

Project description show hide

What is this project all about?

Anfang des 20. Jahrhunderts strandet ein junger, aufstrebender Matrose namens Oliver während einer stürmischen Nacht durch einen Schiffsbruch auf einer Insel. Er wird durch den Leuchtturmwärter Nikolas gerettet, der den defekten Leuchtturm reparieren soll, durch den das Unglück zustande kam. Beide müssen nun auf der Insel ausharren und warten, bis ein Rettungsschiff eintrifft.
Jedoch birgt die Insel ein dunkles Geheimnis, dem Oliver durch alte Bücher auf die Schliche kommt. Werden es die beiden heile von der Insel schaffen oder werden sie ebenfalls eine Legende, die in Büchern verewigt wird?

What is the project goal and who is the project for?

Da ich immer eine Grundfaszination für außergewöhnliche und übernatürliche Geschichten hatte, verschlägt es mich mit der Kameraarbeit ebenfalls in diese Richtung. Angefangen bei Disney über Harry Potter bis hin zu Superhelden-Filmen liebe ich Geschichten, die nicht im alltäglichen Leben spielen. Man kann in eine neue Welt eintauchen, dem Alltag entschwinden und sich verzaubern lassen, während man sich in die Charaktere hineinversetzt, um sich die Frage zu stellen: Was wäre, wenn ich wirklich in dieser Welt leben würde?
Zudem ist das Genre Fantasy/Thriller in Deutschland noch kaum präsent und verdient es umgesetzt und erzählt zu werden. Auch Deutschland kann mit magischem Zauber die Zuschauerschaft in den Bann ziehen, wenn wir uns nur mehr trauen und den Geschichten Gehör verleihen. Abseits der eigenen Zuschauerschaft wollen wir zudem dem internationalen Publikum zeigen, wie schön Deutschland sein kann und was es in unserer Landschaft zu entdecken gibt.
Außerdem sind wir die neue Generation der Filmemacher. Mit „Dark“ auf Netflix und Daniel Brühl und Matthias Schweighöfer in aktuellen Hollywood-Produktionen wird gezeigt, dass Deutschland international gefragt ist und unsere Filmkunst auch im nicht-deutschsprachigen Raum anerkannt wird. Deshalb möchten wir mit unserem Film neuen Wind bringen und zeigen, dass wir zu mehr fähig sind als das, was man bereits von uns kennt und unsere Kunst in der Welt vorantreiben.
Hierzu werden wir nicht Hochschulintern agieren, sondern mit aufstrebenden Filmemachern aus ganz Deutschland zusammenarbeiten, um auch einen größeren Austausch innerhalb der Filmschaffenden zu erreichen. Es gibt so viele Aufgaben am Filmset und so viele talentierte Filmemacher, sodass wir unser Blickfeld erweitern müssen, damit wir gemeinsam großes erreichen können.

Why would you support this project?

Film ist leider eine kostenintensive Kunst. Da wir uns erst am Ende unseres Studiums befinden, besitzen wir nicht das nötige Kapital, um diesen Film rein aus den eigenen Finanzen zu stemmen. Daher benötigen wir eure Unterstützung, um den Film real werden zu lassen. Jeder Euro hilft, um den Film aufzuwerten, weil uns dadurch mehr Möglichkeiten eröffnet werden, um den Film detailreicher zu gestalten. Sei es die Location, das Kostüm, Licht oder gar Bildeinstellungen. Wir haben uns während des Studiums und zahlreicher Drehs das nötige Wissen und die notwendige Expertise gesammelt, um nun mit euch in einem Genre Fuß zu fassen, das euch beweisen wird, dass auch wir verzaubern können. Taucht mit uns in eine neue Welt und entsagt dem Alltag.

How will we use the money if the project is successfully funded? 

10.000 Euro…
…sind nach unserer Schätzung das Minimum, um das Projekt wahr werden zu lassen, das seinem Charme als auch unserer Vorstellung gerecht wird. Alles darüber hinaus würde dem Film natürlich ebenfalls zugutekommen.

Jeder Euro wird in den Film investiert und beläuft sich auf die Finanzierung für:
-Verpflegung der Crew und Darsteller
-Unterkünfte
-Equipment
-Transport
-Location
-Setbau
-Kostüme
-Maske
-Postproduktion

Who are the people behind the project?

Für das Projekt haben wir ein Kern-Team aus ehrgeizigen Filmemachern der FH Aachen und FH Dortmund zusammengestellt:

Maximilian Osterholz (Drehbuchautor & Regisseur)
„Ich liebe es mich filmisch in die Welten der Vergangenheit zu begeben. Dazu dann noch eine Prise Fantasy und Thriller, vielleicht sogar etwas Horror. Das kann, will und werde ich mir nicht entgehen lassen.“

Natalia Berwanger (Produzentin)
“Wenn man die Story liest, kann man die Bilder, die im Kopf erscheinen nicht aufhalten und ich kann es kaum erwarten diese Bilder zum Leben zu erwecken.“

Henrik Bobb (Produzent)
"Es ist unmöglich etwas Irreales zu schaffen. Alles ist real. Und ich freue mich diese fantastische Geschichte Wirklichkeit werden zu lassen!"

Marvin Moers (Co-Director)
“Mann bekommt nicht jeden Tag die Möglichkeit seine Ideen zu verwirklichen. Und da nicht dabei zu sein…ich wäre verrückt!“

Tyler Nguyen (Kameramann)
„Da dies mein Abschlussprojekt sein wird, erfülle ich mir damit auch den Wunsch einen Fantasy-Film zu drehen, da ich auch in Zukunft Spielfilme realisieren möchte, die fernab vom Alltag stattfinden. Somit erreiche ich hiermit einen weiteren Meilenstein meines Studiums und meiner Karriere.“

Für die Umsetzung des Films werden zudem zahlreiche Personen aus verschiedenen Teilen Deutschlands mit ins Boot geholt, die dasselbe Ziel verfolgen und durch ihre Fähigkeiten dem Film jeweils ihren eigenen Touch verleihen, um somit gemeinsam ein einzigartiges Werk erschaffen.

Vielen Dank an Crea[c]tive Media für die Unterstützung bei der Umsetzung unseres Vorstellungsvideos!

Lighthouse Photo by Daniel Gregoire on Unsplash

Support now 

share
Tales of the Lighthouse
www.startnext.com

Find & support

This video is played by YouTube. By clicking on the play button, you agree to the transfer of necessary personal data (e.g. your IP address) to Google Inc (USA) as the operator of YouTube. For more information on the purpose and scope of data collection, please see the Startnext privacy policy. Learn more