Crowdfunding since 2010
The "Beasts from the East" are leaving Dresden with their skateboards for a journey to a far eastern country to film a visuelle stunning multi-parted skateboard documentary in a way that hasn't been seen yet.
Privacy notice
Funding period
2/21/14 - 3/24/14
Website & Social Media
Minimum amount (Start level): €
7,500 €
City
Dresden
Category
Movie / Video
Project widget
Embed widget
11.03.2014

Interview mit Julius Dittmann von Titus

Sebastian Linda
Sebastian Linda2 min Lesezeit

Hi Julius, Stell dich doch mal kurz vor.

Moin, ich bin Julius und lebe in Münster.

Du bist ja ein Fan der letzten Cips, was hat dir daran gefallen, wie unterscheiden sich diese von den "normalen" Skateclips ?

Ich weiß noch genau, wie ich mit Tom vor 2 Jahren bei mir auf der Couch saß und er mir eine kleine Preview eures ersten Clips (The Epic & The Beasts) zeigte. Fuck, die Art der Inszenierung von Skateboarding hat mich zu dem Zeitpunkt umgehauen. Gutes Skateboarding, mächtige Musik und eindrucksvolle Bilder. Für mich wurde die positive Stimmung untereinander und eure Liebe zu Skateboarding perfekt rübergebracht.

Mit "The Revenge of the Beasts" habt ihr dann die Latte noch höher gelegt... Ja, ich bin Fan.


Wie kam es dazu, dass ihr das nächste Beast Projekt als Titus in diesem Maße unterstützen würdet?

Tom und du haben mir auf der letzten Bright einen kleinen Einblick in das neue Beasts-Projekt gegeben. Ich habe bei uns im Office davon erzählt und alle waren direkt Feuer und Flamme.
Die Beasts gehören auf Reise! :)

Willst du schon verraten wo es hingeht und kommst du vllt mit?

Irgendwann muss die Katze ja aus dem Sack... die Beasts werden Indonesien bereisen und sich von Bali aus nach Jakarta hoschskaten.
Man munkelt, dass Vladik auch für ein paar Tage am Start sein wird.

Was denkst du dürfen wir erwarten von den neuen Clilps?

HundeHundeHunde, Tempel, Sonnenuntergänge und natürlich einen Haufen von Beasts auf der Suche nach Spots, Leben und dem Ungewissen.

Last words?

Danke, dass wir euch bei eurem Abenteuer unterstützen können.
Selamat Jalan.

Foto von Ajiem Serr

The crowdfunding project has been successfully completed. Supporting and ordering is no longer available on Startnext.

  • The processing of orders placed will be handled directly by the project owners according to the stated delivery time.

  • The production and delivery is the responsibility of the project owners themselves.

  • Cancellations and returns are subject to the terms and conditions of the respective project owner.

  • Revocations and cancellations via Startnext are no longer possible.

What does this mean? 
Legal notice
Fluchtpunkt Filmproduktion
Sebastian Linda
Gutenbergstr. 3
01307 Dresden
E-Mail

Steuernr.: 203/245/05211 uSt-iD. Nr: De282060748

8/5/14 - "The Journey of the Beasts" ist Online! Mehr...

"The Journey of the Beasts" ist Online!
Mehr Worte braucht es nicht. Klick und Enjoy!
https://vimeo.com/102501580

7/10/14 - 2 August Premiere in der Schauburg Dresden! 3...

2 August Premiere in der Schauburg Dresden!
3 August Premiere in Skateboardkino Leizpig!

https://vimeo.com/98111453

Danke an alle Supporter zusammen haben wir es geschafft!

4/1/14 - Zusammen haben wir es geschafft!Das...

Zusammen haben wir es geschafft!Das Crowdfunding von "The journey of the Beasts" war ein voller Erfolg.Dank euch sind 11 Mann auf die Reise gegangen um gerade in diesem Moment eine Skateboard-Dokumentation in Indonesien zu drehen. Bis bald!Die Beasts

2/27/14 - Co-Producer gefunden!Wir freuen uns...

Co-Producer gefunden!Wir freuen uns unglaublich einen Co-Producer gefunden zu haben. Titus wird uns bei dem Projekt unterstützten und mit auf unsere Reise gehen.http://www.titus.de/news/details/article/the-journey-of-the-beast/

Discover more projects

share
The Journey of the Beasts - A Skateboardjourney to SouthEast Asia
www.startnext.com

This video is played by Vimeo. By clicking on the play button, you agree to the transfer of necessary personal data (e.g. your IP address) to Vimeo Inc (USA) as the operator of Vimeo. For more information on the purpose and scope of data collection, please see the Startnext privacy policy. Learn more