Crowdfunding finished
8.Internat. Waldkunstpfad "Kunst-Transformationen"
Für den 8. Internationalen Waldkunstpfad "Kunst-Transformationen" bauen im Juli/August 2016 etwa 15 Künstler aus der ganzen Welt ihre Arbeiten in einem Wald bei Darmstadt auf. Der Waldkunstpfad kann anschließende von allen Menschen kostenlos begangen werden. So wird Kunst in der Natur für jeden leicht zugänglich und verständlich gemacht.
15,158 €
Fundingsum
177
Supporters
Sponsored by kulturMut 2015
Cofunding 7,400 €

About this project

Funding period 10/12/15 12:00 PM - 11/10/15 11:59 PM
Realisation Juli-September 2016
Start level 15,000 €
Category Art
City Darmstadt

Project description show hide

What is this project all about?

Der Internationale Waldkunstpfad ist ein Kunst-Ereignis, bei dem alle zwei Jahre ca. 15 Künstler zu uns kommen und innerhalb von drei Wochen ihre Kunstwerke im Wald errichten. Anschließend sind die Arbeiten für die Öffentlichkeit auf einem Gang über den 2,6 km langen Pfad erlebbar. Interessierte haben zudem die Möglichkeit, den Entstehungsprozess der Kunstwerke zu verfolgen und mit den Künstlern ins Gespräch zu kommen. Vorträge, Führungen, Kindertheater und andere waldpädagogische Aktivitäten ergänzen das Programm. Alle sieben bisherigen Waldkunstpfade fanden großen Anklang und wurden während des Jahres von etwa 100 000 Menschen besucht. Nur mit der Unterstützung von Spendern und Sponsoren können wir den 8. Internationalen Waldkunstpfad verwirklichen und bitten dich deshalb um deine Förderung.

What is the project goal and who is the project for?

Waldkunst möchte über die Natur an die Kunst und über die Kunst an die Natur heranführen. Der Waldkunstpfad ist kostenlos für jeden zugänglich. Er ist besonders gedacht für Menschen aus allen Altersgruppen und sozialen Schichten, die sich für Kunst und Natur interessieren. Mit Workshops, Kinderprojekten und altersgemäßen Führungen richten wir uns besonders an junge Menschen, die wir durch die Zusammenarbeit mit Schulen und Kindergärten erreichen. Auch Randgruppen wie Behinderte und psychisch kranke Menschen führen wir angepasst an ihre Möglichkeiten über den Waldkunstpfad.

Why would you support this project?

Wir zeigen Kunst in der Natur ohne Schwellenängste und in entspannter Freizeit-Atmosphäre. Sie darf angefasst werden und ist für jeden zugänglich.
Die Künstler können bei ihrer Arbeit beobachtet und angesprochen werden; sie erklären, wie Kunst entsteht.
Unsere Künstler stammen aus der ganzen Welt. Sie bringen die Themen ihres Kulturkreises zu uns und machen sie verständlich.
Wir gehen nachhaltig mit der Natur um und sensibilisieren für natürliche Zusammenhänge.

How will we use the money if the project is successfully funded?

Mit dem Geld finanzieren wir die Honorare für die Künstler, die zum 8. Internationalen Waldkunstpfad zu uns nach Darmstadt kommen. Die Künstler erstellen die Kunstwerke im Wald, die den Pfad zu einem Waldkunstpfad machen.

Who are the people behind the project?

Der gemeinnützige Verein für Internationale Waldkunst e.V. in Darmstadt mit ca. 60 Mitgliedern, die sich ehrenamtlich für den Verein engagieren; Kuratorin ist Ute Ritschel, Vorsitzende Isabel Merkle. Der Verein veranstaltet seit 14 Jahren Waldkunstpfade in Darmstadt und im Ausland (z.B. 2015 in China). Schöne Fotos und Informationen zu den vergangenen Waldkunstpfaden findet ihr unter www.waldkunst.com

Support now 

Cooperations

Landesbetrieb Hessen-Forst

Das Forstamt Darmstadt ist unser langjähriger Kooperationspartner in dessen Waldbereich der Waldkunstpfad angelegt wurde.

Geopark Bergstrasse-Odenwald

Der Geopark Bergstrasse-Odenwald fördert den Internationalen Waldkunstpfad seit vielen Jahren , insbesondere die "Bankart-Projekte" die wir bei jedem Waldkunstpfad miteinbinden.

share
8.Internat. Waldkunstpfad "Kunst-Transformationen"
www.startnext.com