Crowdfunding finished
Major depression is a common mental disorder in children and adolescents. About 20% of the population will experience a depressive episode at least once in their lives. Especially tragic: Suicide is the second leading cause of death among children and adolescents. We want to change that! Our idea: We will create an early-warning system for apps that you don't even notice in everyday life. We simply use the communication via WhatsApp and the smartphone. To get started, we need your help!
13,668 €
Fundingsum
274
Supporters
18.01.2018

Wir wollen die 10.000 EUR!

Stefan Lüttke
Stefan Lüttke1 min Lesezeit

Liebe Unterstützer und Fans,

wir möchten uns ganz herzlich für euer großzügiges Engagement bedanken! Ihr seid die Ersten gewesen, die an unsere Idee geglaubt haben. Wir möchten jetzt noch einen Schritt weitergehen und die 10.000 EUR-Marke knacken. Um dieses Ziel zu erreichen, hängen wir uns voll rein: Ende Februar sind wir auf der Social Media Week Hamburg vertreten, wir reden mit der Barmer und der TK, vernetzen uns mit passenden Organisationen. Wir wollen auch in Großbritannien und den USA bekannt werden.

Weil wir das alles in unserer Freizeit machen, benötigen wir etwas mehr Zeit. Deswegen verlängern wir in Absprache mit Startnext unsere Kampagne bis zum 5. März. Wir freuen uns, wenn ihr mit dabei seid. Eine kleine Überraschung: Wir haben vielleicht einen neuen prominenten Unterstützer gewonnen – mehr können wir aber noch nicht verraten.

Herzlichst,
Euer What’s up-Team

share
Fighting depression in children using WhatsApp
www.startnext.com