Lasst uns menschenwürdige Bedingungen für tausende Geflüchtete in Griechenland schaffen, für welche die Welt keinen Platz mehr zu haben scheint — mit einer Erzählung der Moderatorin und Autorin Visa Vie, die alles andere als eine Gute-Nacht-Geschichte ist. Der volle Kaufpreis des Buchs abzgl. der Versandkosten kommt den Projekten von STELP e. V. zugute. Seit 2016 ist die Hilfsorganisation auf den griechischen Inseln aktiv und unterstützt Geflüchtete mit Lebensmitteln, Decken und Hygienebedarf.
13,881 €
Fundingsum
396
Supporters
Charlott Roth
Charlott Roth / Projektberater
Let's celebrate: The campaign is a great success!
16.12.2020

13.881€ - DANKE!!!

Serkan Eren
Serkan Eren1 min Lesezeit

Wir sind immer noch sprachlos: Unsere Kampagne ging mit einer unglaublichen Unterstützung von insgesamt 13.881 € mehr als nur erfolgreich zu Ende. Das übertrifft unser ursprüngliches Fundingziel fast um das Dreifache. Wahnsinn - herzlichen Dank an euch alle!

Bis auf die Versandkosten kommt dabei die komplette Summe unseren Projekten auf den griechischen Insel zu Gute und sorgt dafür, dass die Situation der Geflüchteten - wie es jene von Mina hätte sein können - zumindest etwas erträglicher wird. Vielen Dank an dieser Stelle noch mal an Visa Vie, Sasan Pix, Druckerei Wiener & Friends, Buchbinderei Spinner, Von Helden und Gestalten sowie Micha Fritz von Viva con Agua - sie alle haben kostenlos für uns geschrieben, gezeichnet, gedruckt, gebunden, designt und aktiviert und dafür gesorgt, dass wir keinen einzigen Euro für die Herstellung des Buchs zahlen mussten.

Und noch eine gute Nachricht: Heute gingen die letzten Pakete mit euren Exemplaren in den Versand. Alle Bestellungen aus Deutschland sollten also noch vor Weihnachten bei euch eintreffen - und damit insgesamt 447 Bücherregale um die Geschichte von Mina reicher machen.

Bleibt gesund und nochmals herzlichen Dank
euer STELP-Team

Legal notice
STELP e. V.
Serkan Eren
Johannesstrasse 35
70176 Stuttgart Deutschland