Crowdfunding finished
Morgens voller Energie starten und abends mühelos einschlafen... Klingt nach einer Wunschvorstellung, ist aber weit von deiner Realität entfernt? Das muss nicht so bleiben! Wir haben eine Idee, die dich beim täglichen Wechsel zwischen Aktivität und Ruhe unterstützt: Die Wake-Up Zahnpasta versorgt dich morgens mit Koffein für einen Energie-Boost. Das Pendant ist die Sleep-Well Zahnpasta, die dich mithilfe von Melatonin auf einen erholsamen Schlaf vorbereitet.
5,601 €
Fundingsum
110
Supporters
Elisa Palacios
Elisa Palacios Projektberater An unsuccessful campaign might just be another stage. Good to know: a second campaign is usually more successful.
Privacy notice
Privacy notice

About this project

Funding period 12/1/21 6:59 PM - 2/16/22 12:00 AM
Realisation Mitte 2022
Start level 12,000 €

Die Einnahmen fließen in die Entwicklung und Produktion der Wake-Up und Sleep-Well Zahnpasten.

Category Invention
City Berlin

Project description show hide

What is this project all about?

Deine Zahnpasta kann mehr

Optimale Zahnpflege ... und noch mehr!
Das ist unsere Vision für die fluoridhaltige Wake-Up und Sleep-Well Zahnpasta. Wenn wir uns sowieso zweimal am Tag die Zähne putzen, warum sollte uns das nicht einen Boost am Morgen und Entspannung am Abend geben?

Die Wake-Up Zahnpasta vertreibt die morgendliche Müdigkeit und sorgt für einen guten Start in den Tag. Die Koffein-Dosis in einer Portion Zahnpasta entspricht ungefähr der einer Tasse Kaffee. Während der Kaffee seine Wirkung aber erst nach ca. einer halben Stunde zeigt, könnt ihr den Wachmach-Effekt bei der Zahnpasta schon kurz nach dem Zähneputzen spüren – denn die Aufnahme des Koffeins durch die Mundschleimhaut ist wesentlich schneller als die über Magen und Dünndarm.


Die Sleep-Well Zahnpasta enthält Melatonin. Das körpereigene Schlafhormon ist an der Steuerung der Schlaf- und Wachzeiten beteiligt. Schon die Aufnahme einer geringen Menge Melatonin vor dem Einschlafen von 0,5-1 mg trägt dazu bei, zu entspannen und besser einzuschlafen.


Deine Zahnpasta kann noch mehr

Jährlich landen in Deutschland rund 400 Millionen Tuben im Müll, die meistens aus schwer recycelbaren Materialien bestehen - das ist unserer Meinung nach deutlich zu viel!
Da uns die Zukunft des Planeten sehr am Herzen liegt und uns das Umweltbewusstsein bei den großen Zahnpasta-Herstellern zu kurz kommt, setzen wir auf nachhaltige Materialien. Die Packung soll aus recycelter Pappe und die Tube zu größten Teilen aus erneuerbaren Ressourcen bestehen.


------------------------


Für wissenschaftlich Interessierte haben wir hier die Erklärung, wie die Nährstoffaufnahme über die Mundschleimhaut funktioniert:

Was die Mundschleimhaut alles kann, wissen nur die wenigsten. Die Blutgefäße der Mundschleimhaut nehmen Wirkstoffe auf, die anschließend über die obere Hohlvene in den Blutkreislauf gelangen. Voraussetzung ist, dass die Wirkstoffe ausreichend lipophil, also fettlöslich sind, um gut durch die Schleimhaut diffundieren zu können. Das ist sowohl bei Koffein, als auch bei Melatonin der Fall. Die Aufnahme über die Mundschleimhaut ist jedoch nicht nur eine Alternative zur Digestion, sie ist auch schneller und meist effizienter, da die Nährstoffe beim Verdauungsprozess in die Leber gelangen, wo sie gegebenenfalls chemisch verändert werden.

What is the project goal and who is the project for?

Wir hoffen, dass wir deinen Alltag bereichern und verbessern können, ohne dabei die Umwelt zu belasten.
Was am Ende des Tages zählt, ist die Gesundheit und die Lebensqualität - durch einen guten Start in den Tag und erholsamen Schlaf in der Nacht tragen wir mit unserer Idee dazu bei.
Unsere Zahnpasta ist deshalb für alle, denen die Umwelt, die eigene Gesundheit und Lebensqualität am Herzen liegt.

Why would you support this project?

Tiefer, erholsamer Schlaf und ein optimaler Start in den Tag sind entscheidend für unsere Lebensqualität, unser Wohlbefinden, unsere Leistungsfähigkeit, unsere Gesundheit und noch vieles mehr.
Unsere Mission ist es, durch unser Projekt genau hier anzusetzen, dein Leben ein Stück zu verbessern und gleichzeitig unsere Umwelt zu schonen.
Findest du diese Idee genauso überzeugend wie wir?
Dann begleite uns auf diesem Weg und sichere dir als einer der ersten die neuen Zahnpasten.

How will we use the money if the project is successfully funded? 

Wir arbeiten eng mit einem professionellen Entwicklerteam von Kosmetikprodukten zusammen, die ihr wissenschaftliches Know-how dafür einsetzen, die Zahnpasten mit den neuen Inhaltsstoffen zu versehen und alles optimal aufeinander abzustimmen.

Ab 12.000 Euro können wir die Entwicklung der Zahnpasten finanzieren und einen Teil der Produktionskosten decken.

Ab 25.000 Euro können wir sowohl die Entwicklungskosten als auch die kompletten Produktionskosten finanzieren.

Ab 35.000 Euro sind wir in der Lage, die Stückzahlen zu erhöhen und so den finalen Preis um bis zu 20 % zu senken.

Ab 50.000 Euro können wir richtig durchstarten mit einer hohen Stückzahl, einem niedrigen Preis und der Entwicklung neuer Produkte - vielleicht eine CBD-Zahnpasta?

Who are the people behind the project?

Das Gründerteam besteht aus Maiko, Hannes und Jannik.
Wir sind drei sehr gute Freunde, die gemeinsam in Berlin wohnen.
Uns verbindet der Sport, die Leidenschaft für die Umwelt und die Faszination für das Gründen.


Maiko: Maiko ist der ursprüngliche Gründer von Vigorous Cosmetics, das er Mitte 2019 gegründet hat. Er ist unser Mann fürs Praktische und hat immer kreative Ideen für Fotos, Videos und Designs.

Jannik: Jannik studiert im fünften Semester Jura und entschied sich Anfang 2021 dazu, unser Team mit vollem Einsatz zu verstärken. Durch ihn wurde die Idee der neuen Zahnpasten geboren. Jannik zeichnet sich durch seine Leidenschaft für das Projekt und sein unermüdliches Engagement aus.

Hannes: Hannes schloss sich während seiner Abiturvorbereitungen 2020 Vigorous Cosmetics an und ist seitdem mit Herz und Blut dabei.
Er ist der jüngste im Team und besticht durch seinen Realismus und seinen allgegenwärtigen, klaren Überblick über die Geschehnisse.

Zusammen verfolgen wir die Vision einer nachhaltigen Kosmetikfirma, die durch Innovation und Qualität überzeugt und so das Leben der Menschen ein kleines Stück verbessert.

Project updates

3/1/22 - Liebe Unterstützer*innen, zu aller erst einmal...

Liebe Unterstützer*innen,

zu aller erst einmal vielen Dank für eure großzügigen Unterstützungen.

Wie ihr vielleicht gemerkt habt, haben wir die Kampagne nach unserer Verlängerung nicht mehr so stark gepusht und priorisiert.

Das hat auch seine Gründe und zwar sind wir in unserem Team nochmal in uns gegangen und haben über alles gesprochen. Letztendlich sind wir der Meinung, dass wir alle die Idee sehr feiern, aber die Summe, die wir über ein durchschnittliches Crowdfunding sammeln würden, nicht ausreichen würde, um die Zahnpasten so groß umzusetzen wie Sie es verdient hätten.

Daher haben wir uns bewusst dagegen entschieden die Kampagne zum Erfolg zu bringen und auch ein Angebot, eines Influencers die Kampagne zu finanzieren, abgelehnt.

Das heißt aber nicht, dass wir Vigorous Cosmetics jetzt einfach aufgeben… ganz im gegenteil.

Wir werden eine Kosmetiklinie starten, die mit sehr hoher Qualität und Wirksamkeit kombiniert mit Nachhaltigkeit überzeugen wird.

Wir bedanken uns noch einmal für euren Support, euer geniales Feedback und freuen uns wenn ihr weiterhin ein teil der VIGOROUSFAMILY bleibt.

Alles Gute

euer VIGOROUS Team

12/30/21 - Liebe Unterstützer:innen, wir haben schon...

Liebe Unterstützer:innen,

wir haben schon fast 5000 € erreicht - das ist super!
Und das habt IHR ermöglicht: Supporter der ersten Stunde, Freund:innen und Familie. Dafür ein großes Dankeschön <3

Eigentlich sollte unsere Crowdfunding-Kampagne nächste Woche enden, aber wir brauchen noch etwas mehr Zeit. Daher werden wir sie bis zum 16.2. verlängern.

Sind wir gescheitert? Auf keinen Fall!
Es ist nicht schlimm, dass Dinge mal länger brauchen. Es gibt sicherlich viele Gründe, wieso wir unser Fundingziel bis zum 5.1. wahrscheinlich nicht geknackt hätten. Wir haben ein ganz neues Produkt, das ordentlich Erklärungsbedarf hat, viele Menschen haben durch das Jahresende ganz andere Dinge im Kopf und es fehlte bisher an genügend Aufmerksamkeit (unsere Spendenrate ist bei 4 EUR pro Klick).
Zudem kamen und kommen erst jetzt Beiträge über uns in der Zeitung und in Online-Medien.

Wir sind weiterhin optimistisch unser Ziel zu erreichen, aufgrund des äußerst positiven Feedbacks und der kommenden Aufmerksamkeit in den Zeitungen und anderen Medien.

Jetzt ist es wichtig, dass ihr unsere Kampagne weiter so toll teilt und unterstützt. Wir sind davon überzeugt, dass wir im neuen Jahr noch mehr Menschen erreichen und Einiges auf die Beine stellen können.

Alles Gute

Hannes, Maiko und Jannik

Support now 

Discover more projects

share
Zahnpasta next Level
www.startnext.com

Find & support

This video is played by YouTube. By clicking on the play button, you agree to the transfer of necessary personal data (e.g. your IP address) to Google Inc (USA) as the operator of YouTube. For more information on the purpose and scope of data collection, please see the Startnext privacy policy. Learn more