Crowdfunding finished
Wir sind Jubico, eine lokale Jugendgruppe. Unser Ziel ist es, unseren Zivilcourage - Workshop "Schau hin! Sei mutig! Steh auf" an allen Bielefelder Schulen kostenlos anbieten zu können, um Kinder und Jugendliche zu sensibilisieren und zu motivieren sich für andere Menschen einzusetzen und bedürftigen Menschen zu helfen.
1,215 €
Fundingsum
16
Supporters
Privacy notice
Privacy notice
 Zivilcourage-Workshop
 Zivilcourage-Workshop
 Zivilcourage-Workshop
 Zivilcourage-Workshop
 Zivilcourage-Workshop

About this project

Funding period 4/21/21 11:53 AM - 5/19/21 12:00 PM
Realisation 2021 und Folgejahre
Start level 10,000 €

Mit dem Geld können wir Raummiete, Verpflegungs- und Materialkosten decken und den Workshop kostenfrei für alle anbieten.

Spendenquittungen ab 200€.

Category Education
City Bielefeld

Project description show hide

What is this project all about?

Alle Menschen haben vermutlich schon mal Ungerechtigkeiten z.B. in Form von Beleidigungen, Ignoranz oder sogar Gewalthandlungen erlebt, denn so etwas passiert nicht zur Zuhause, sondern auch mitten auf der Straße. Viele haben Angst, etwas zu sagen und halten sich lieber raus.

Da zivilcouragiertes Handeln als eine Art Lebenseinstellung gesehen werden kann, liegt es uns besonders am Herzen, Kinder und Jugendliche zu erreichen, bevor sie in ihren "bequemen Gewohnheiten" feststecken.

Aus diesem Grund haben wir einen eigenen Workshop erarbeitet, den wir sowohl für Schulklassen als auch für Kinder- und Jugendgruppen im außerschulischen Bereich anbieten.

What is the project goal and who is the project for?

Der Workshop richtet sich an Kinder und Jugendliche zwischen 14 und 20 Jahren, die sich näher mit dem Thema Zivilcourage auseinandersetzen möchten.
Mit Spiel und Spaß erarbeiten wir gemeinsam, was Zivilcourage bedeutet, was uns daran hindert zivilcouragiert zu handeln und wie wir andere und uns selbst dazu motivieren können aufzustehen!
Dabei stehen die folgenden Punkte im Fokus:

  • Situationen richtig einschätzen können
  • Facetten von Zivilcourage (Was gehört alles dazu?)
  • richtiges Handeln (keine Selbstgefährdung etc.)
  • rechtliche Grundlage (Notwehr, Erste Hilfe etc.)
  • Motivation (Warum sollte ich helfen?)


Mit unserem Workshop wollen wir die Grundlage für eine aufgeschlossene, hilfsbereite und couragierte Jugend legen, die bereit ist, für ihre Werte und Mitmenschen einzustehen, sich gegen Ungerechtigkeiten wehrt und erkennt wenn eine Person im Umfeld Hilfe benötigt und dann dementsprechend handelt.

Why would you support this project?

Zivilcourage geht uns alle etwas an!

Jeder Mensch ist in bestimmten Situationen auf die Hilfe anderer angewiesen und wir alle wollen in einer Gesellschaft leben, in der diese Hilfe auch gewährleistet wird. Unterstützt uns, damit alle Bielefelder:innen aufeinander Acht geben und sich gegenseitig helfen und unterstützen! Schlussendlich profitieren davon nicht nur einige wenige, sondern alle Bielefelder:innen, du also auch!

How will we use the money if the project is successfully funded? 

Natürlich kostet die Durchführung des Workshops Geld.
Die größten Kostenpunkte sind:

  • Raummiete
  • Verpflegung
  • Material


Da es uns aber wichtig ist, allen Jugendgruppen und Schulklassen die Teilnahme zu ermöglichen, möchten wir den Workshop kostenlos anbieten.
Mit dem gesammelten Geld kann allen Bielefelder Schulen ein Workshopangebot gemacht werden. Wenn über das Fundingziel hinaus Geld zusammenkommt, wird dadurch unsere Arbeit in den kommenden Jahren weitergehend unterstützt und wir können noch mehr Workshops anbieten.

Who are the people behind the project?

Wir sind eine Jugendgruppe, die sich für das in der Gesellschaft und in allen Altersklassen omnipräsente Thema "Zivilcourage" einsetzt. Wir sind junge Bielefelder*innen im Alter von 14-24 Jahren von verschiedenen Bielefelder (Hoch-)Schulen, die Zivilcourage fördern und fordern.

Unsere Gruppenleiterin ist Leonie Braun, 24 Jahre alt. Sie hat den Überblick über all unsere Projekte, schreibt die Bewerbungen für Wettbewerbe und Conteste und Förderanträge und ist die offizielle Ansprechpartnerin in allen Belangen.
Das Social Media Team besteht aus Alina, Camille, Anna, Amelie, Marie und Leonie. Sie kümmern sich um die Instagram- und Facebook-Seite und um unsere Webseite und halten so unsere Communitys über aktuelle Projekte, Auszeichnungen und Fortschritte auf dem Laufenden.

Zum Workshop Team gehören Leonie, Marie, Henry, Alina, David, Arman, Elisabeth, Anna, Raphael, Arzu und Amelie. Sie kümmern sich um die laufende Überarbeitung beider Workshop-Varianten und stellen die Teamer:innen.

Und nun haben wir auch ein Crowdfunding Team bestehend aus Leonie, Marie, Henry und Jil. Wir haben uns um den Aufbau der Kampagne gekümmert und an den Vorträgen und Workshops der Hertie-Stiftung teilgenommen. Trotzdem bleibt diese Kampagne ein Gemeinschaftswerk aller Mitglieder!

Support now 

Cooperations

Bielefelder Bürgerstiftung

Jubico ist aus dem Projekt #bielefeldcouragiert der Bielefelder Bürgerstiftung und der Stadtwerke Bielefeld entstanden. Wir - der Sportjugend Bielefeld e.V. sind seit 2018 Projektpartner und erfreuen uns seither über die tolle Unterstützung der BBS!

Stadtwerke Bielefeld

Jubico ist aus dem Projekt #bielefeldcouragiert der Stadtwerke Bielefeld und der Bielefelder Bürgerstiftung entstanden. Wir - der Sportjugend Bielefeld e.V. sind seit 2018 Projektpartner und erfreuen uns seither über die tolle Zusammenarbeit!

Sportjugend im Stadtsportbund Bielefeld e.V.

Wir - die Jugendgruppe Jubico gehören zu der Sportjugend Bielefeld und bedanken uns ganz herzlich für die stetige Unterstützung und Zusammenarbeit!

share
Zivilcourage-Workshop
www.startnext.com

This video is played by YouTube. By clicking on the play button, you agree to the transfer of necessary personal data (e.g. your IP address) to Google Inc (USA) as the operator of YouTube. For more information on the purpose and scope of data collection, please see the Startnext privacy policy. Learn more