Visitenkarte

Björn Kunter

Deutschland / Wustrow

Björn Kunter engagiert sich seit den neunziger Jahren als Trainer für Zivilcourage und gewaltfreie Bewegungen weltweit. Mit Finanzierung der Bundeszentrale für Politische Bildung entwickelte er das Konzept der "Aktiv gegen Rechts" Großtrainings mit jeweils ca 200 Anti-Rassimus Aktivist_innen. Als Geschäftsführer des Bund für Soziale Verteidigung initiierte er bundesweite Streitschlichtungskongresse und förderte die Verbreitung des No Blame Approach gegen Mobbing.

2017 gründete Björn die Trainings- und Aktionsplattform "LOVE-Storm - Gemeinsam gegen Hass im Netz" und sammelte dafür auf Startnext 10.000 Euro ein ( www.startnext.com/lovestorm ) Seit 2020 ist LOVE-Storm mit über 1000 Teilnehmenden einer der bundesweit größten Trainingsanbieter gegen Hass im Netz.

Neben und mit der Arbeit engagiert sich Björn als Aktivist für Frieden und Menschenrechte, Umweltschutz und gegen Atomkraft. Er lebt in einer Gemeinschaft im Wendland.

8
Unterstützungen
7
Abonnierte Projekte
2
Eigene Projekte
Love-Storm - Gemeinsam gegen Hass im Netz
Community
DE

Love-Storm - Gemeinsam gegen Hass im Netz

Entwicklung einer Trainings- und Aktionsplattform

Im Team von

#NETZOHNEHASS
Bildung
DE

#NETZOHNEHASS

Hass im Netz verletzt, verlagert sich auf die Straße, radikalisiert Menschen. Bildungsoffensive gegen Online-Hass. Jetzt. Unterstützen.

Finden & Unterstützen