Visitenkarte

YERO ADUGNA ETICHA

Deutschland / Berlin

Yero Adugna Eticha

Yero Adugna Eticha ist ein Fotograf aus Oromia in Äthiopien, der in Berlin lebt und sich an seiner Arbeit den Geschichten, Perspektiven und Visionen Schwarzer und afrikanischer Menschen widmet. Seit seinem Abschluss an der Ostkreuzschule für Fotografie (2011) arbeitet er an verschiedenen Fotografie Projekten u.a.:

2019 Atmospheres in the Urban Anthropocene (Aarhus of Architecture and Studio Olafur Eliasson)
2018 Studio Olafur Eliasson (Gastfotograf)
2018 Lehrtätigkeit an der Ale School of Fine Arts Addis Abeba involviert.
2017 Choreografen Portraits (Tanz im August)

The Ethiopian Project und Black in Berlin sind zwei von Yeros derzeitigen Arbeiten, wobei letztere als Teil der Gruppenausstellung der Boros Foundation im ‚Studio Berlin’ im Berghain zu sehen war.

0
Unterstützungen
0
Abonnierte Projekte
1
Eigene Projekte
BLACK IN BERLIN

BLACK IN BERLIN

A photography book that focuses on the urban Black experience of Germany’s capital by the Photographer Yero Adugna Eticha.