Crowdfinanzieren seit 2010
Visitenkarte

Olav Amende

Deutschland

Olav Amende, geboren 1983, ist Schriftsteller und Regisseur. Er trat in Lesungen in Leipzig und Umgebung auf Lesebühnen und im Radio sowie bei Theater- und Kurzfilmauftritten auf. Seit 2011 ist er Mitveranstalter von Lesungen und Ausstellungen in Leipzig (u.a. Lesebühne tipi, Freie Kunstakademie Leipzig, Con Han Hop Leipzig). Im Juni 2013 wurde sein erstes Theaterstück Die Parallele (Text und Co-Regie) im Neuen Schauspiel Leipzig uraufgeführt. Im Februar 2014 folgte die Uraufführung des Stücks 15 (Text und Regie) in den Cammerspielen Leipzig. Er veröffentlichte Lyrik und Prosa in diversen Literaturmagazinen. Im Juli 2014 wurde sein Kurzfilm Im Dämmer im Rahmen der Kurzfilmwanderung in Leipzig ausgestrahlt. Im Oktober 2014 führte er für das Kurztheaterspektakel Jena sein Phantasiestück (Text und Choreographie) auf. Sein neuestes Drama Das Versprechen (Text und Regie) wurde im März 2015 in den Cammerspielen Leipzig uraufgeführt. Derzeit ist er Dramaturg für das Tanzprojekt Frauen des ellaH e.V. (Premiere April 2016). Für den Leipzig Almanach schreibt seit Sommer 2015 regelmäßig Rezensionen.

9
Unterstützungen
7
Abonnierte Projekte
2
Eigene Projekte
ELSA

Elsa Asenijeff

Under The Influence
4.713 € (314%)
Elsa Asenijeff
Paul Alexander Stolle

Es hat mal wieder geklappt

Reisen des Gewandhausorchesters Leipzig zu Zeiten der DDR
9.610 € (101%)
Es hat mal wieder geklappt
Compania Sincara

TRITON

Eine Groteske mit Masken. Von Compania Sincara. Das Sommertheater der Cammerspiele 2017 in der Galerie KUB.
1.815 € (121%)
TRITON
PFAFT

D A M R

dreams are my reality
615 € (102%)
D A M R
StreetBikeTheatre

StreetBikeTheatre

500 € (100%)
StreetBikeTheatre