Front Deutscher Äpfel - Das Buch zur Bewegung
Die Front Deutscher Äpfel feiert ihren 10. Geburtstag und kann jetzt lesen und schreiben. Deshalb machen wir ein Buch über ihre Geschichte, ihre Heldentaten, die Zukunft und alles was, "der Jugend Kraft" gibt. Das Buch erzählt, wie aus einer einmaligen Intervention eine Institution mit internationalen Ablegern wurde. Es soll ein dokumentarisches Handbuch, Chronik der Bewegung und Praxis-Guide für satirische Inszenierungen werden. Gestaltet von Design-Studierenden. Verlegt vom Fruehwerk Verlag.
10,070 €
Fundingsum
218
Supporters
 Front Deutscher Äpfel - Das Buch zur Bewegung
 Front Deutscher Äpfel - Das Buch zur Bewegung
 Front Deutscher Äpfel - Das Buch zur Bewegung
 Front Deutscher Äpfel - Das Buch zur Bewegung
 Front Deutscher Äpfel - Das Buch zur Bewegung

About this project

Funding period 4/2/14 10:03 AM - 6/25/14 11:59 PM
Startlevel 9,500 €
Category Literature
City Leipzig
Website & Social Media
Legal notice
Fruehwerk e.V.
Dominika Hasse
Kaiserstr. 43-45
31134 Hildesheim Deutschland

Cooperations

Ungarische Knoblauchfront

Der Frontgedanke auch in Ungarn - die Knoblauchfront zeigt feindlichen Vampiren, wo die Zehe hängt.

rebel:art

rebelart.net - connecting art and activism

Die PARTEI mag die FDÄ!

Die Partei für Arbeit, Rechtsstaat, Tierschutz, Elitenförderung und basisdemokratische Initiative unterstützt die Front Deutscher Äpfel. Denn Die PARTEI weiß: Die Apfelfront ist sehr gut!

Discover more projects

transform Magazin No7 ~ Die neue Leibkultur
Journalism
DE

transform Magazin No7 ~ Die neue Leibkultur

Schicker, dicker & Sticker ~ Heft versandkostenfrei vorbestellen!
Gastronomie 2.0 Essen.Trinken.Lebensart
Food
DE

Gastronomie 2.0 Essen.Trinken.Lebensart

Entwicklung und Veränderung beginnt mit einer Ahnung, einer Idee, einer inneren Haltung und Menschen die bereit sind daran zu arbeiten.
SuperCoop Berlin eG
Social Business
DE

SuperCoop Berlin eG

A supermarket that belongs to us, the members. Our goal: Good, fairly made food at affordable prices. Community first.