Crowdfunding finished
Ab Dienstag, den 17.3.2020 ist uns nach dem bayernweit ausgerufenen Katastrophenfall durch das Coronavirus für nicht absehbare Zeit die Möglichkeit genommen, unsere Bar zu öffnen, das Nachtleben zu bereichern und natürlich damit einhergehend für unsere Existenzgrundlage zu sorgen. Bis wir wieder öffnen dürfen, werden wir finanzielle Hilfe benötigen, um weiter laufende Kosten wie Miete, Genossenschaften, Strom, Wasser, Gas etc. zu bezahlen.
3,952 €
Fundingsum
84
Supporters
Charlott Roth
Charlott Roth Projektberater "Excellent crowd financing round, I am curious how this project will continue."
Privacy notice
Privacy notice
 Bar42 Nürnberg VS Corona Katastrophenfall
 Bar42 Nürnberg VS Corona Katastrophenfall
 Bar42 Nürnberg VS Corona Katastrophenfall

About this project

Funding period 3/17/20 9:35 AM - 4/19/20 11:59 PM
Realisation 17.März 2020 bis 19.April 2020
Start level 3,000 €

Wir können weiter unsere Miete und weitere Fixkosten zahlen, ohne einen Kredit aufzunehmen oder in finanzielle Schieflage zu kommen.

Category Community
City Nürnberg

Project description show hide

What is this project all about?

Ab Dienstag, den 17.3.2020 ist uns mit dem bayernweit ausgerufenen Katastrophenfall durch das Coronavirus für nicht absehbare Zeit die Möglichkeit genommen, unsere Bar zu öffnen, das Nachtleben zu bereichern und natürlich damit einhergehend für unsere Existenzgrundlage zu sorgen.
Bis wir wieder öffnen dürfen, werden wir finanzielle Hilfe benötigen, um weiter laufende Kosten wie Miete, Genossenschaften, Strom, Wasser, Gas etc. zu bezahlen.

What is the project goal and who is the project for?

Das klare Ziel ist, nach Beendigung des Katastrophenfalls wieder den Betrieb aufzunehmen, ohne unmittelbar vor einer drohenden Insolvenz zu stehen.

Daher bitten wir unsere Stammgäste, Freunde und sonstige Sympathisanten der schnuckeligen kleinen Kellergewölbebar Bar42 im Herzen Nürnbergs, uns ein bisschen unter die Arme zu greifen.

Why would you support this project?

Die Bar42 stellt mit ihrem Musikprogramm jenseits der allgegenwärtigen Kommerzgastro und des Mainstreams und der Möglichkeit, die Räumlichkeiten kostenlos für eigene Feiern zu "mieten" eine absolute Ausnahmestellung in Nürnbergs Gastrolandschaft dar.
Dies soll erhalten bleiben und vermieden werden, dass wir unverschuldet in finanzielle Schieflage kommen.

How will we use the money if the project is successfully funded? 

Wir können weiter unsere Miete und weitere Fixkosten zahlen und somit nach Beendigung des ausgerufenen Katastrophenfalls wieder den Betrieb in gewohnter Art und Weise aufnehmen und unseren Lebensunterhalt bestreiten.

Who are the people behind the project?

Hinter dem Projekt steht die Bar42 mit ihrem Betreiber Charly Ott.
Dahinter stehen all unsere Mitarbeiter und DJs, die wir hoffentlich bald wieder beschäftigen und bezahlen können.

Support now 

share
Bar42 Nürnberg VS Corona Katastrophenfall
www.startnext.com

Find & support

This video is played by YouTube. By clicking on the play button, you agree to the transfer of necessary personal data (e.g. your IP address) to Google Inc (USA) as the operator of YouTube. For more information on the purpose and scope of data collection, please see the Startnext privacy policy. Learn more