Crowdfunding finished
E-Mobilität unterstützen, Alternativen aufzeigen, um Emissionen zu verringern
1,055 €
Fundingsum
36
Supporters
Michael Schmidt
Michael Schmidt Projektberater "This was a fantastic round of crowd financing."
Privacy notice
Privacy notice
 emobil statt emissionen
 emobil statt emissionen
 emobil statt emissionen
 emobil statt emissionen
 emobil statt emissionen

About this project

Funding period 4/1/19 11:55 AM - 5/6/19 11:59 PM
Realisation ab Juni 2019
Start level 1,000 €
Category Environment
City Bochum

Project description show hide

What is this project all about?

Beim Klaus-Steilmann-Berufskolleg kommen viele SchülerInnen und LehrerInnen mit dem Auto zur Schule, und das, obwohl der Schulweg oft weniger als 25 km beträgt und es kaum Parkplätze gibt. Die Nachbarschule in unmittelbarer Nähe verstärkt noch das Problem. Durch die hauseigene Photovoltaik-Anlage steht eine Energiequelle zur Verfügung, die eine Wende im Pendlerverhalten durch ihre "saubere Energie" für entsprechende E-Ladestationen für Autos und Fahrräder unterstützen würde.

What is the project goal and who is the project for?

Ziel ist es, durch die oben genannten E-Ladestationen die Basis für ein Umdenken zu schaffen. Dies gilt für alle Beteiligten im Schulleben. Durch das Aufzeigen von nachhaltigen Alternativen zum Auto, wie E-Autos, E-Bikes oder auch dem ÖPNV, soll den Schülerinnen und Schülern, Lehrerinnen und Lehrern das Umsteigen erleichtert werden. Dadurch würde sich die Parkplatzsituation verbessern, die Emissionen würden sinken und der Lärm zurück gehen.

Why would you support this project?

Die Verkehrs- und Parkplatzsituation in der Nähe der Schule könnte sich merklich entspannen und weitere Schritte anstoßen, wie zum Beispiel dem Ausbau des Fahrradnetzes im Ruhrgebiet. Das käme den Anwohnern, Schülerinnen und Schülern, Lehrerinnen und Lehrern und auch Besuchern der nahen City von Bo-Wattenscheid zugute.

How will we use the money if the project is successfully funded? 

Die Einrichtung von E-Ladeplätzen für Autos und Fahrräder sowie weiterer Stellplätze für "normale" Fahrräder.

Who are the people behind the project?

Das Team "Mut zur Nachhaltigkeit", bestehend aus einer Gruppe von Lehrern der Schule. Weiterhin eine noch einzurichtende Projektgruppe, bestehend aus Schülerinnnen und Schülern aus der Gesundheitsbranche (Sozialversicherungsfachangestellte, Medizinische Fachangestellte, Gesundheitskaufleute) und anderen interessierten Klassen des Berufskollegs.

Support now 

Cooperations

Schulentwicklungspreis Gute gesunde Schule

Unsere Schule hat letztes Jahr zum vierten Mal den o. g. Preis gewinnen können.

Partner Knappschaft-Bahn-See

Ein langjähriger Kooperationspartner ist die Knappschaft-Bahn-See, dessen Azubis bei uns die Berufsschule besuchen. Am Projekt waren und sind auch mehrere Knappschaftsklassen beteiligt (Video/Bilder)

Partner AOK

Auch hier besteht eine langjährige Partnerschaft und die Azubis besuchen bei uns die Berufsschule.

share
emobil statt emissionen
www.startnext.com

Find & support

This video is played by YouTube. By clicking on the play button, you agree to the transfer of necessary personal data (e.g. your IP address) to Google Inc (USA) as the operator of YouTube. For more information on the purpose and scope of data collection, please see the Startnext privacy policy. Learn more