Crowdfunding finished
Die Bürgerinitiative Essen packt an! will mit diesem Projekt obdachlose Menschen auf dem Weg zurück in die eigene Wohnung begleiten. Dafür benötigen wir eigene Räumlichkeiten, in denen neben Beratung auch Duschen und Kleidungswechsel möglich ist.
24,716 €
Fundingsum
520
Supporters
25.04.2022

Verzweiflung

Astrid Fülling
Astrid Fülling1 min Lesezeit

So leid es mir tut, aber derzeit tut sich im Lebenstraum leider nichts.
Die Anwaltskanzlei, die mit der Gründung der gUG beauftragt wurde, reagiert nicht mehr auf meine Mails. Ich werde jetzt ein Schreiben mit einer Frist aufsetzen und als Einschreiben versenden. Sollten sie da auch nicht reagieren, betrachte ich den Vertrag als nichtig, und werde einen anderen Anwalt suchen. Falls jemand einen guten Anwalt kennt, kontaktiert mich bitte.
Das nächste Problem sind immer noch die passenden Räumlichkeiten, auch hier tut sich nichts. Wir möchten ja gerne im Nordviertel ansässig werden, aber dort ist derzeit nichts bezahlbares zu bekommen.
Bitte drückt mal alle die Daumen, dass doch noch alles so klappt, wie wir uns das vorstellen.

19.05.2021

Applaus

Astrid Fülling
Astrid Fülling1 min Lesezeit
share
Lebens-(T)Raum
www.startnext.com