Crowdfunding finished
Ausgestattet mit Skiern, Schlitten und moderner Satellitenmesstechnik und 700 km vor uns: Im Sommer 2020 wollen wir als Team von 6 Personen, darunter 3 Studenten, wissenschaftliche Daten auswerten, die bei einer Durchquerung von West nach Ost gesammelt werden. Eiskappen wie das grönländische Inlandeis sind „Sensoren“ für globale Klimaänderungen. Moderne Satellitentechnik ermöglichen hochpräzise Eishöhenmessungen, die mit den Daten des Langzeitprojektes "Spurensuche" verglichen werden können.
8,749 €
Fundingsum
36
Supporters

With this source code you can embed a teaser for this Startnext project on another website. This teaser looks like the one shown here and links directly to the project on Startnext.
Remember the privacy policy when you embed the project widget elsewhere. For example, you can refer to Startnext's privacy policy.

You can also just embed the "Support" button.
share
Grönlanddurchquerung 2020
www.startnext.com