<% user.display_name %>
Projekte / Fashion
POTTWATCH recalls the history of the Ruhr Valley and gives you the opportunity to share the love for your home with others. In the dark, a luminous effect illuminates the dial - as a miner's lamp once did the miner's way. The last hard coal from the Prosper-Haniel coal mine in Bottrop, refines the back of our timepieces. Every single watch is unique, individualized by the raw material that shaped the region so strongly. Made in Germany - assembled in Duisburg.
123,343 €
50,000 € 2nd Funding goal
429
Supporters
Project successful
Sponsored by CREATIVE. Crowdfunding. Dein Projekt aus NRW

Project

Funding period 7/18/19 6:04 PM o'clock - 8/29/19 11:59 PM o'clock
Realisation period November 2019
Funding goal reached 20,000 €

If we reach our goal, we can cover a part of the manufacturing and marketing costs of Grubenlicht 5.1 and put our timepieces on track.

2nd Funding goal reached 50,000 €

If we can achieve this goal, we can continue right away & present the next collection just before Christmas.

Category Fashion
Ort Oberhausen

Project updates

8/23/19

Glückauf Mitgründer,

wir haben ein kleines Update geschaltet. Da wir bereits Anfragen für mehr als 15 Uhren auf einmal bekommen haben, bieten wir nun unser Grubenlicht 5.1 - Unternehmenspaket.

Mitarbeiterpräsente oder Kundengeschenke? Nur zwei von vielen Möglichkeiten dieses Paket zu nutzen.

+++ DAS PAKET IST BEREITS AUSVERKAUFT +++

Beste Grüße vom POTTWATCH-Team!
Lucas, Jason und Damian

Website & Social Media
Project widget
Legal notice
POTTWATCH - Heinen, Sell & te Heesen GbR
Lucas Heinen
Prinzenstraße 21
46147 Oberhausen Deutschland

Vertreten durch:
Gesellschafter Lucas Heinen, Jason Sell & Damian te Heesen

Umsatzsteuer-ID:
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer nach §27a Umsatzsteuergesetz:
DE318032391

Cooperations

"Zur richtigen Zeit am richtigen Ort."

Egal ob Herstellung, Montage, Demontage oder Reparatur von Uhrwerken – die ZEITPUNKT Meisterwerkstatt ist mit Leidenschaft und Detailverliebtheit am Werk.

Die RAG kümmert sich seit ca. 1968 um die Organisation aller Zechen und Förderanlagen im Ruhrgebiet. Für POTTWATCH spendete die RAG 100 Kilogramm Steinkohle des Bergwerks Prosper-Haniel aus Bottrop.