Crowdfunding finished
My Name is Kim Hülscher and The Mystery of Darkness is my fashion brand. After handmade uniques and customizations in the last years it's now time for the next big step: in my workshop in Hanover-Linden (Germany) I have developed a concept, design and pattern for the first line! In small numbers this everyday Gothic fashion will be produced.
5,205 €
Fundingsum
46
Supporters
13.03.2022

Ende und jetzt?

Kim Hülscher
Kim Hülscher3 min Lesezeit

(English Below)
Vor genau einer Woche ging mein Crowdfunding Projekt für die Finanzierung der Fertigung meiner ersten Kollektion zu Ende. Leider erfolglos. Doch heißt das noch lange nicht " Das war's". Auch wenn ich traurig darüber bin, dass alles, was ich an Arbeit, Zeit und auch Kosten darin investiert habe für's Erste nicht dazu geführt haben, wozu ich es eben getan habe, ist es dennoch keine vergeudete Arbeit.

Erst mal um zu erklären was das scheitern für das Crowdfunding, die Dankeschöns und die Unterstützungen bedeutet:
Die Summe, die jeder einzelne Unterstützer geben wollte - ob mit oder ohne Dankeschön - wird NICHT von dem Konto des Unterstützers abgebucht. Denn das war bis zum Ende des Projektes nur vorgemerkt und wäre nur abgebucht worden, wenn das Projekt erfolgreich gewesen wäre. Das heißt aber auch ihr bekommt die ausgewählten Dankeschöns auch nicht. Ebenso wird die Kollektion (erstmal) nicht produziert.

Was heißt das nun? Ich werde jetzt erst mal alle Erfahrungen und Eindrücke die ich in den letzten Monaten gesammelt habe verarbeiten und in meine Arbeit einfließen lassen. Ich werde planen wie es weiter geht. Dazu gehört auch die Überarbeitung des Konzepts der Kollektion sowie die Überlegung ob bzw. wann ich eine neue überarbeitete Crowdfunding Kampagne starte. Gebt mir gerne Feedback, schreibt mir eure Gedanken und konstruktive Kritik. Gerne auch als private Nachricht.
Auf jeden Fall werde ich euch auf dem Laufenden halten und Updates mit euch teilen.

Ich danke noch mal allen, die an mich und meine Arbeit glauben, hinter mir stehen und mir in welcher Form auch immer helfen und unterstützen.


--- English ---

Exactly one week ago my crowdfunding project for financing the production of my first fashion line has ended. Sadly unsuccessful. But that is absolutely not to say "That's it". Even though I'm really sad about all of the work, time and cost I've invested in this not having lead to what I was doing it for this time, it wasn't wasted effort.

Once let me explain what the unsuccessful end of this project means for the crowdfunding, the thank-yous and supporters:
The sum, which every single supporter wanted to give - with or without having chosen a thank-you - will NOT be withdrawn from the supporter's account. Because that was only earmarked until the end of the project and would only have been withdrawn in case of a successful project. This also means you won't get the chosen thank-yous. Furthermore the fashion line will not be produced (for now).

So, what does this mean? I will now process through all of the experiences and impressions made in the past months and let them flow into my work. I'll plan on how to move along. Part of this is also a revision of the concept of the fashion line as well as the consideration if, respectively when I will start a new and revised crowdfunding campaign. Feel free to send feedback, tell me your thoughts and constructive criticism, also possible as a private message.
Anyhow I will keep you up to date and share any news with you.

Again I want to thank all those who believe in my work, stand behind me and support me in any form whatsoever.

share
Gothic Fashion by The Mystery of Darkness
www.startnext.com