Crowdfunding finished
vögeln – eine Philosophie vom Sex
„vögeln – eine Philosophie vom Sex“ bringt das zur Sprache, was die Denker seit zweieinhalb tausend Jahren verschämt verdrängt haben: Unsere Körper, Lüste, Schmerzen, Begierden. Leseproben unter www.philosophievomsex.de .
9,834 €
Fundingsum
93
Supporters
Privacy notice
Privacy notice
 vögeln – eine Philosophie vom Sex
 vögeln – eine Philosophie vom Sex
 vögeln – eine Philosophie vom Sex
 vögeln – eine Philosophie vom Sex
 vögeln – eine Philosophie vom Sex

About this project

Funding period 4/25/16 1:28 PM - 6/19/16 11:59 PM
Realisation ca. 12 Wochen
Start level 9,800 €
Category Literature
City Stuttgart

Project description show hide

What is this project all about?

Es geht darum ein Buch zu machen - ein ebenso kontroverses wie schönes Buch. Es geht um ein notwendiges Thema: Geschlechtlichkeit & Sex. Und es geht auch ein bisschen darum, die Philosophie zu retten.

„vögeln - eine Philosophie vom Sex“ unternimmt eine radikale Dekonstruktion der abendländischen Philosophie. Dabei geht das Buch nicht nur das Thema Sex überhaupt an, sondern tut dies auch mit einer Deutlichkeit, die an die Grenzen der Sprache führt. Ausgehend vom biblischen Abraham-Mythos entwickelt der Autor eine Theorie der Geschlechter, die seit der Antike eigentlich nur ein Geschlecht kannte: das Vernunftgeschlecht, das die gesamte abendländische Entwicklung prägte. Das Buch zeigt, wie Männer als dominierendes Geschlecht konstruiert wurden und erteilt damit zugleich aller Rede von einer „Natur“ des Menschen eine Absage. Vor diesem Hintergrund wird auch die Philosophie ihrer vermeintlichen Neutralität entkleidet und als ein Projekt impotenter Denker entlarvt, dem am besten mit subversiver Poesie begegnet wird. Wo die Philosophie von der Antike bis heute immer nur von Liebe, Freundschaft und dem Eros des Denkens faselt, kommen hier die Körper zur Sprache: ihre Begierden, Penetrationen, Ausscheidungen, Schmerzen, Lüste.
Gegenwärtig sieht der Autor den Übergang vom Zeitalter der linearen Vernunft ins Zeitalter der Partikularisierung und Auflösung der Geschlechter - eine Entwicklung, der nur noch mit ironischer Existenz begegnet werden könne.

380 Seiten, fester Einband. Mit Zeichnungen von Thomas Putze.

What is the project goal and who is the project for?

Das Buch richtet sich an alle, die sich für unsere Geschlechterverhältnisse interessieren, für unsere Kultur, für das Denken.

Ziel der Kampagne ist die Realisierung des Buches.

Why would you support this project?

Die akademische Philosophie tut seit jeher so, als gebe es die Geschlechterfrage gar nicht. Körperliche Lüste lehnt sie als denkgefährdend ab.

Wer mithilft, das Buch zu realisieren, trägt dazu bei, eine überfällige Debatte anzustoßen!

How will we use the money if the project is successfully funded? 

Ein gutes Buch zu produzieren, kostet Geld: Gestaltung, Satz, Druck. Mit der Startnext-Finanzierung werden allein die Herstellungs- und Versandkosten gedeckt.

Wenn darüber hinaus weitere Bücher verkauft werden, dann ist das Lohn für zwei Jahre harte Arbeit.

Who are the people behind the project?

Neben dem Autor Matthias Gronemeyer insbesondere der Künstler Thomas Putze, der auf der Basis des Textes phantastische Zeichnungen angefertigt hat. Weiterhin Christina Schmid und Demian Bern, die für Gestaltung und Satz verantwortlich sind.

Support now 

Discover more projects

share
vögeln – eine Philosophie vom Sex
www.startnext.com

Find & support

This video is played by YouTube. By clicking on the play button, you agree to the transfer of necessary personal data (e.g. your IP address) to Google Inc (USA) as the operator of YouTube. For more information on the purpose and scope of data collection, please see the Startnext privacy policy. Learn more