Coworking Toddler - Arbeiten und Kind
Endlich funktioniert beides: Arbeiten und Kind! Mit Coworking Toddler erfinden wir Kinderbetreuung neu und bieten endlich eine Lösung für Eltern, die ihre Kinder lieben – und ihren Job. In den Coworking Spaces mit Kinderbetreuung, die wir deutschlandweit planen, können Eltern konzentriert arbeiten, während Ihre Kinder in den Räumen nebenan von speziell ausgebildeten Erziehern liebevoll betreut werden. Hört sich gut an? Fühlt sich gut an! Und macht Job und Familie entspannter.
16,016 €
Fundingsum
190
Supporters
Charlott Roth
Charlott Roth / Projektberater
Applause, applause. Well done, I dance with joy with the project.
01.05.2015

"Das ist die Zukunft!"

Juliane Gringer
Juliane Gringer2 min Lesezeit

Auf Facebook teilt eine Bloggerin und Mutter den Link zu unserer Kampagne mit den Worten: "Sehr geehrte Damen und Herren, das ist die Zukunft."

Das macht uns Gänsehaut: Weil wir es natürlich wunderbar finden, dass wir so viel positives Feedback zu Coworking Toddler bekommen. Aber auch, weil es zeigt, dass Ihr unser Konzept versteht und genau das darin seht, was auch wir darin sehen: Die Kinderbetreuung von morgen. Die Verbindung von Arbeiten und Kindern, die zufriedener und glücklicher macht. Und eine ganz konkrete Lösung, die Familien eine echte Hilfe sein wird.

Wir wollen nicht darauf warten, dass jemand diese Lösung für Familien findet - wir setzen sie einfach selbst um. Denn wir wollen etwas verändern. Wir sind Eltern, die ihren Job lieben - und ihre Kinder. Wir wollen beides leben und wissen, dass das nicht immer einfach ist - vor allem weil es Konzepte braucht, die es besser und einfacher möglich machen. Coworking Toddler ist so ein Konzept. Coworking Toddler ist ein Anfang.

Blogger Maximilian Buddenbohm beschreibt es im Blog der GLS-Bank so:
"Und während man so allerseits nichts findet, kommen einige Eltern auf die Idee, nicht mehr zu suchen. Sie gründen selber einen Coworking-Space mit Kinderbetreuung. Und das ist dann vermutlich so ein Fall, wo eine ganz neue Idee ganz weit zurückweist, denn was stellt man da her? Ist das nicht eine Art Großfamilienbetriebssituation? Die Kinder sind in der Nähe der Erwachsenen, quasi auf dem Hof, und sie haben immer eine Bezugsperson greifbar. Die Eltern machen, was sie machen müssen, um von irgendwas zu leben, sie sehen zwischendurch nach dem Kinderrudel und trösten, wenn es aufgeschlagene Knie gibt. Zu den Mahlzeiten kommen alle zusammen… das kommt einem doch bekannt vor? Es fehlt eigentlich nur noch die angeschlossene Seniorenbetreuung und etwas Urban Gardening. Haben wir nicht die letzten hundert Jahre damit zugebracht, genau dieses an ein Dorf erinnernde Idyll Stück für Stück und ziemlich gründlich abzuschaffen? Womöglich war es ein Irrweg? Vielleicht sollten wir es einfach wieder herbeibasteln – nur ohne die ganzen Nachteile von damals, versteht sich. Und natürlich mit WLAN."

Damit wir starten und den ersten Standort in Berlin eröffnen können, brauchen wir euch! Wir brauchen die Crowd: Wenn jeder von euch etwas dazu beiträgt, dann können wir gemeinsam Großes schaffen. Seid von Anfang an dabei und unterstützt uns jetzt!

Legal notice
CT Coworking Toddler UG
Marc Runge
Feldtmannstr. 129
13088 Berlin Deutschland

USt ID: DE296556338
Register: Amtsgericht Charlottenburg
Handelsregistereintrag: HRB 161922 B