Crowdfunding since 2010
Wir haben die Kontrolle verloren. Daten, von denen wir nicht wussten, dass es sie gibt, finden Wege, die nicht vorgesehen waren und sagen Dinge aus, auf die wir nie gekommen wären. Wir wurden in ein neues Spiel geworfen und niemand hat uns die Regeln verraten. Ich habe die letzten 3 Jahre Konzepte gesammelt, wie eine lebenswerte Welt nach dem Kontrollverlust aussehen kann. Wo liegen die neuen Gefahren, wo liegen die neuen Lösungen? Darüber möchte ich ein Buch schreiben.
Privacy notice
Funding period
12/16/13 - 1/31/14
Website & Social Media
Minimum amount (Start level): €
8,000 €
City
Berlin
Category
Journalism
Project widget
Embed widget
17.01.2014

Die Debatte um das kaputte Internet

Michael Seemann
Michael Seemann1 min Lesezeit

Als ich am Sonntag von Sascha Lobos Apologie in der FAS ("ich habe mich geirrt") hörte, musste ich sofort zum Kiosk und mir die Zeitung - entgegen meiner sonstigen Gepflogenheiten - kaufen. (Mittlerweile kann man den Text hier lesen: http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/debatten/abschied-von-der-utopie-die-digitale-kraenkung-des-menschen-12747258.html)

Ich war enttäuscht. Einerseits vom Text, der so wenig Inhalt enthielt. Kaum fassbare Forderungen, wenig Argumentation, himmelschreiende Vergleiche. Aber vor allem war ich enttäuscht von Sascha Lobo, von dem ich eigentlich sehr viel halte.

Insbesondere aus der Perspektive, die ich hier in diesem Projekt einzunehmen versuche, geht der Text in die vollkommen falsche Richtung. Ich habe mir deswegen ein bisschen Zeit genommen für meine Antwort, die mir tatsächlich nicht leicht fiel.

http://mspr0.de/?p=3927

Ich finde, das Für und Wider unserer beider Texte bildet ganz gut die Differenz ab, die mein Buch in diesem Diskurs machen soll. Es zeigt den Weg auf, den so viele in ihrer Verzweiflung um den Untergang zentraler Narrative wie der Privasphäre einfach nicht sehen wollen. Es bleibt uns nichts anderes, als die Flucht nach vorn.

The crowdfunding project has been successfully completed. Supporting and ordering is no longer available on Startnext.

  • The processing of orders placed will be handled directly by the project owners according to the stated delivery time.

  • The production and delivery is the responsibility of the project owners themselves.

  • Cancellations and returns are subject to the terms and conditions of the respective project owner.

  • Revocations and cancellations via Startnext are no longer possible.

What does this mean? 
Legal notice
E-Mail

1/26/14 - 1. Die Vorläufige Inhaltsangabe des Buches ist...

1. Die Vorläufige Inhaltsangabe des Buches ist da:http://www.ctrl-verlust.net/das-neue-spiel-nach-dem-kontrollverlust/2. Neues Stretched Goal definiert:Zusammen mit dem bekannten Internettheoretiker Geert Lovink (http://de.wikipedia.org/wiki/Geert_Lovink) möchte ich eine Auskopplung der wichtigsten Thesen meines Buches in englischer Sprache herausbringen. Natürlich zu derselben Lizenz wie das Buch und das Hörbuch: der WTFPDL (http://wtfpdl.net). Der Essay wird ca. 20.000 Wörter umfassen und umsonst für alle zur Verfügung stehen - und zwar sowohl in Print, als auch in allen gängigen eBook-Formaten. Das Heft wird in der Reihe »network notebooks« des Instituts für network cultures erscheinen. Es wird eine Auflage von 4 bis 5 tausend Stück gedruckt. Mehr hier: http://networkcultures.org/wpmu/portal/publications/Für die Produktion, die Übersetzung und das englische Lektorat brauchen wir noch einmal 5000 Euro. Das tollste: Du hast bereits ein Buch gekauft? Wenn wir die 20.000 Euro erreichen, bekommst du »The New Game« dazu.Video dazu: http://www.youtube.com/watch?v=ExpdeaLWxqo

12/20/13 - Unglaublich, die 10.000 haben wir in...

Unglaublich, die 10.000 haben wir in nullkommanix gerockt! Jetzt kann ich das Buch beschwerdefrei schreiben und habe keine Ausreden mehr, nicht Vollzeit daran zu arbeiten. (Erinnert mich bitte bei Gelegenheit daran!)Es ist jetzt an der Zeit, die Ziele ein bisschen selbstbewusster zu formulieren: Was haltet ihr von einem zusätzlichen Audiobook?Wie einige von Euch wissen, bin ich auch leidenschaftlicher Podcaster bei http://wir.muessenreden.de, einem Podcast, den ich seit 4 Jahren mit Max von Webel zusammen produziere. Eine Audioversion des Buches würde ich ebenfalls als Podcast herausbringen. Kapitelweise. Garniert mit spannenden Gesprächen mit Experten zu den Themen des Buches. Und natürlich alles unter der selben Lizenz wie das Buch, der WTFPDL. (http://wtfpdl.net)Am Ende soll aber auch ein "normales" Audiobook stehen - in jeder nur denkbaren Form abspielbar und frei für alle verfügbar.Natürlich bekommt ihr, meine lieben Unterstützer/innen, neben dem eBook in der Dankesmail dann auch das Audiobook zugesandt (zumindest einen Downloadlink).Das ganze wird natürlich zusätzliche Produktionskosten aufwerfen. Ob im Studio oder mit eigenem Equipment ist dabei eigentlich fast egal. Und Zeit wird es mal wieder kosten, sehr viel Zeit. Ich rechne jetzt einfach mal 5000 Euro.15.000 Euro bis zum Audiobook/Podcast. Schaffen wir das?

12/17/13 - Ich bin überwältigt. In meinen kühnsten...

Ich bin überwältigt. In meinen kühnsten Träumen (und ich denke über dieses Projekt seit fast einem halben Jahr nach) hätte ich mir nicht ausgemalt, wie unglaublich das hier gelaufen ist. In weniger als 28 Stunden haben wir das Fundingziel erreicht. Unfassbar! Vielen, vielen herzlichen Dank an alle Unterstützer!Ich will hier aber nicht stehen bleiben. Die 8000 versetzen mich zwar in die Lage, das Buch zu schreiben. Bei all den Kosten, die ich aber noch habe (eine Party muss bezahlt werden, die Produktion muss bezahlt werden, etc.), bleibt von den 8000 ungefähr die Hälfte bei mir hängen. 4000 Euro sind nicht nichts, aber für ein halbes Jahr Leben auch nicht gerade üppig.Mit 10.000+ Euro sähe die Sache schon anders aus. Dann wäre es mir wahrscheinlich sogar möglich einen Schreibtisch in einer Bürogemeinschaft zu mieten, um meine Produktivität zu erhöhen. Was haltet ihr davon? Schaffen wir das?

Discover more projects

share
Buch: Das Neue Spiel - Nach dem Kontrollverlust
www.startnext.com

This video is played by YouTube. By clicking on the play button, you agree to the transfer of necessary personal data (e.g. your IP address) to Google Inc (USA) as the operator of YouTube. For more information on the purpose and scope of data collection, please see the Startnext privacy policy. Learn more